PLAYCENTRAL GUIDES The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Quest Feinschmecker vermisst in Zelda: Totk lösen – Fundort & Karte

Von Patrik Hasberg - Guide vom 12.06.2023 10:54 Uhr
© Nintendo/PlayCentral.de

Im Rahmen der Episoden-Quest Auf der Suche nach der Wahrheit gilt es verschiedene Ställe in Hyrule nach Gerüchten über Prinzessin Zelda abzuklappern. Eine Quest in The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom hört auf den Namen Feinschmecker vermisst und schickt uns auf die Suche nach einer vermissten Gruppe von Gästen, die nie beim Stall angekommen sind.

Solltet ihr bei dieser Aufgabe in „Zelda: Tears of the Kingdom“ kurz Totk nicht weiterkommen, helfen wir euch in den folgenden Zeilen bei der Lösung und erklären Schritt für Schritt, wie ihr bei der Quest vorgehen solltet.

Wie löse ich die Quest Feinschmecker vermisst in Totk?

Die Quest Feinschmecker vermisst in Totk beginnt ihr am Stall am Fluss. Dieser befindet sich nordöstlich der Region Inneres Hyrule direkt an dem dortigen Fluss. Der Redakteur Paen vom Kleeblatt-Kurier steht ein Stück abseits des Stalls auf dem Hügel neben einem großen Baum.

Sprecht ihn an, um die neuesten Gerüchte über Prinzessin Zelda zu erfahren. So sollen einige Stammgäste mit Reservierungen niemals bei dem Stall angekommen sein. Eigentlich wollte sich der Koch Godric mit den Gästen treffen, um ein Rezept von ihnen zu lernen, das sie von Prinzessin Zelda persönlich erhielten. Da die Gäste aber bislang nicht am Stall angekommen sind, macht er sich große Sorgen.

Godric findet ihr weiter unten auf einer Koppel direkt am Fluss. Er schaut in Richtung der dort befindlichen Oto-Brücke. Über diese müssten die Stammgäste kommen, um zum Stall zu gelangen.

Auf der Suche nach den Stammgästen

Die erste Spur führt uns also am Ufer des Flusses entlang und weiter bis zur Oto-Brücke. Doch auch hier lassen sich zunächst keine Hinweise auf den Verbleib der vermissten Feinschmeckern finden. Deshalb folgen wir dem einzigen Weg, der in ein kleines Wäldchen führt.

Nach einer kurzen zurückgelegten Strecke erblicken wir ein kleines Lager im Wald, in dem mehrere Personen zu erkennen sind. Offenbar handelt es sich dabei um die Stammgäste, die eigentlich schon seit einiger Zeit am Stall angekommen sein sollten. Irgendetwas scheint hier aber nicht ganz zu stimmen.

Sprecht die Feinschmecker an, um herauszufinden, dass diese sich offenbar allesamt den Magen verdorben haben. Den Grund dafür erklärt eine Notiz auf dem Tisch, direkt neben dem Kochtopf über dem Lagerfeuer.

© Nintendo/PlayCentral.de

Dabei handelt es sich um das Rezept, dass die Stammgäste des Stalls von Prinzessin Zelda erhalten haben:

„Zutaten: Wild, Hyrule-Reis, Steinsalz

Effekt: Gibt jede Menge Energie! Vorsich: Kein anderes Fleisch als Wild verwenden!“

Spätestens jetzt ist klar, was genau passiert ist. Jemand hat das Rezept offenbar etwas freier interpretiert und sich nicht ganz an die aufgeschriebenen Zutaten gehalten. Konkret zusammengefasst hat der Feinschmecker Marcos Monsterfleisch anstatt Wildfleisch benutzt. Er wollte das Gericht dadurch einfach etwas aufpeppen, die Konsequenzen hat er dabei aber wohl nicht bedacht.

So löst ihr die Quest in Totk

Der Koch Paragus lehnt völlig erschöpft an einem Baum. Viel ist aus ihm nicht herauszubekommen. Er stöhnt lediglich, dass er Essen benötigt. Zwar würde man annehmen, dass man nach einer verdorbenen Mahlzeit erst einmal gar nichts mehr zu sich nehmen möchte, sein Wunsch wird von uns aber dennoch erfüllt!

Es gilt also das Gericht nach dem Rezept von Prinzessin Zelda zu kochen, natürlich ohne dabei Monsterfleisch zu verwenden! Die Zutaten bestehen aus 1x Luxuswild, 1x Hyrule-Reis und 1x Steinsalz. Sollten sich all diese Ingredienzien bereits in eurem Inventar befinden, könnt ihr das Gericht direkt kochen.

Wenn nicht, helfen wir euch bei der Suche: Hyrule-Reis bekommt ihr alternativ bei dem Händler am Stall. Ihr müsst euch also gar nicht auf eine lange Suche einstellen. Für Wild müsst ihr euch sogar noch weniger bewegen. Denn in diesem Wäldchen laufen einige Wildschweine umher, die ihr mit ein, zwei Pfeilen recht einfach erledigen könnt. Steinsalz wiederum solltet ihr auf eurer Reise bereits hier und da erhalten haben. Zum Beispiel indem ihr Erzvorkommen zerschlagen habt.

© Nintendo/PlayCentral.de

Schmeißt die erforderlichen Zutaten nun in den Kochtopf über dem Feuer und kocht das Gericht von Prinzessin Zelda nach. Nun geht ihr erneut zu Paragus und überreicht ihm die leckere Mahlzeit, über die er sich sehr freut. Das Essen gibt allen Feinschmeckern genügend Kraft, um wieder aufzustehen und ihre Reise bis zum Stall am Fluss fortzusetzen.

© Nintendo/PlayCentral.de

Wie aus dem Nichts taucht im Anschluss Paen auf und erklärt, dass damit das Gerücht dieses Stalls aufgeklärt sei. Als Belohnung erhaltet ihr von ihm einen Goldenen Rubin.

Insgesamt müsst ihr für die Episoden-Quest Auf der Suche nach der Wahrheit zu 12 Ställen reisen und die dortigen Quests lösen. Am Ende wartet als Belohnung die Kröten-Rüstung auf euch.

Falls ihr noch mehr Hilfen benötigt und an der einen oder anderen Stelle in The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom nicht weiterkommt, kann euch unsere Komplettlösung dienlich sein. Hier warten wertvolle Tipps und Tricks zum Spiel auf euch. Wir wünschen weiterhin viel Spaß mit dem Game!

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter