PLAYCENTRAL NEWS The Predator

Predator ist zurück: Erster Trailer zum Prequel-Film Prey bei Disney+

Von Vera Tidona - News vom 08.06.2022 18:55 Uhr
Prey
©20th Century Fox/Hulu

Regisseur Dan Trachtenberg („10 Cloverfield Lane“, „The Boys“) hat mit Prey ein Prequel zur beliebten Science-Fiction-Reihe Predator gedreht, das demnächst Premiere feiern wird – jedoch nicht wie ursprünglich geplant in den Kinos. Vielmehr erscheint der Sci-Fi-Actionfilm am 5. August direkt bei Disney+ im Stream.

Erster Trailer zum neuen Predator-Film

Hier könnt ihr den ersten Trailer sehen, der mit über zwei Millionen Klicks bereits das Interesse der Fans geweckt hat: Eine Comanchen-Kriegerin nimmt den Kampf gegen den legendären außerirdischen Jäger auf.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Erste Story-Details: Darum geht es im neuen Predator-Film

Die Handlung spielt nicht etwa wie in den ersten Filmen mit Arnold-Schwarzenegger im Dschungel oder wie beim eher enttäuschenden jüngsten Teil Predator – Upgrade irgendwo in einer Kleinstadt der USA. Stattdessen versetzt Regisseur Dan Trachtenberg die Handlung 300 Jahr vor unsere Zeit, als Comanchen mit Pfeil und Bogen Jagd auf Büffel und Bären in der weiten Prärie des ursprünglichen Amerikas machen.

The PredatorPredator: Disney kündigt neuen Sci-Fi-Film der Kultreihe für Sommer 2022 an

Im Zentrum steht die tapfere Comanchen-Kriegerin Naru (Amber Midthunder, bekannt aus der Marvel-Serie „Legion“), die es bei ihrem Stamm nicht leicht hat. Obwohl sie zu den stärksten Kämpfern ihres Dorfes gehört, muss sie sich immer wieder beweisen. Eine Chance dazu bietet sich ihr, als sie Jagd auf einen riesigen Bären macht. Doch das mächtige Tier weckt auch das Interesse eines anderen Jägers: Dem außerirdischen Predator, der sich bestens zu tarnen weiß.

The PredatorPredator: Disney befindet sich im Rechtsstreit mit den Drehbuchautoren

Prey ab August bei Disney+

„Prey“ feiert am 5. August beim US-amerikanischen Streamingdienst Hulu Premiere. Da der VoD-Anbieter zum Disney-Konzern gehört, ist in Deutschland der Actionfilm bei Disney+ Star abrufbar, wo bereits die übrigen Predator-Filme vom ehemaligen Studio 20th Century Fox zu finden sind.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer bereit, sei es in Hogwarts, Monkey Island oder in der Welt der Lego-Klötzchen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Amouranth Twitch-Star Amouranth teilt ihr Wissen, bevor sie in den Ruhestand geht Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Dead-by-Daylight Dead by Daylight: Developer Update beendet Grind Knievel aus Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Erscheinen mehrere Editionen mit eigenen DLCs? Stranger Things Staffel 4: Wer ist 001? Geschichte hinter dem mysteriösen Testsubjekt MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS