PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Let’s Go Pikachu & Evoli

Pokémon Let’s Go Pikachu & Evoli: Erstmals via Yuzu-Emulator auf dem PC spielbar

Von Ben Brüninghaus - News vom 25.11.2018 10:21 Uhr

Das neue Nintendo Switch-Spiel Pokémon Let's Go Pikachu & Evoli ist erstmals auf einem Emulator lauffähig gemacht worden. Modder werkeln seit Release an einer Emulaltor-Umsetzung, mit der das Spiel am PC gespielt werden kann. Die erste Version enthält jedoch noch diverse Fehler. 

Emulatoren erfreuen sich reger Beliebtheit. Einen alten NES-Klassiker auf dem PC spielen oder doch lieber auf einen Genesis-Titel zurückgreifen und in Nostalgie schwelgen? Bestensfalls alles gebündelt unter einem Emulatordach ist es für viele eine gerngesehene Alternative zum Cartridge-Alltag. Zumal sich die Spiele durch die PC-Emulatoren hier und da besonderer Extras wie Speichermöglichkeiten erfreuen. Stellt euch mal vor, ihr hättet bei Alex Kidd auf dem Sega Master System abspeichern können? Dann hätte ich es womöglich auch eines Tages über das erste Level hinaus geschafft.. 

Pokémon Let’s Go Pikachu & EvoliPokémon Let’s Go Pikachu & Evoli: Spieler öffnet Pokéball Plus, was ist drin?

Pokémon Let's Go auf dem PC spielen?

Heutzutage gibt es aber nicht nur Emulatoren für Retro-Games. Es gibt sie ebenfalls für die PlayStation oder neuerdings die Nintendo Switch. Und nun ist ein Video im Netz aufgetaucht, das sich mit dem aktuellen Nintendo-Release Pokémon Let's Go Pikachu & Evoli auseinandersetzt und es spielbar auf einen zeitgemäßen Emulator zeigt. Die Rede ist vom Yuzu-Emulator, mit dem Spiele von der Nintendo Switch auf dem Windows-PC gespielt werden können. 

Wie im untenstehenden Video zu sehen, ist der Titel bis auf Weiteres spielbar. Allerdings gibt es hier und da noch ein paar technische Einschränkungen. So ist der Sound mit einigen Fehlern zu hören und auch die Bildschirmtexte sind nicht lesbar. 

Pokémon Let’s Go Pikachu & EvoliPokémon Let’s Go Pikachu & Evoli: Nintendo warnt, Pokémon können beim Transfer von Pokémon Go verschwinden

Demnach wird es sicher noch ein wenig Zeit benötigen, bis der Titel vollständig ohne Probleme läuft. Und dennoch ist es immer wieder bemerkenswert, wie schnell die Modding-Community neue Releases für die Emulatoren umprogrammiert. 

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Elden Ring Shadow of the Erdtree: So startet ihr den DLC – Alle Infos im Überblick A Quiet Place: The Road Ahead – Gruseliger Trailer mit ersten Gameplay-Szenen enthüllt Neues Zelda-Spiel vor der offiziellen Enthüllung geleakt? Alone in the Dark kein Erfolg? Entwicklerstudio muss schließen! The Elder Scrolls VI wird sehr lange unterstützt, bestätigt Director PS5 säubern: So reinigt ihr die PlayStation außen und innen richtig Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter