PLAYCENTRAL NEWS Sony

PlayStation 5: Update auf Version 6.5 mit DualSense Edge-Unterstützung

Von Mandy Mischke - News vom 13.01.2023 11:27 Uhr
PlayStation 5: Update, DualSense Edge
© Sony/PlayCentral-Bildmontage

Für die PlayStation 5 ist ein neues Update erschienen. Neben den üblichen Leistungsverbesserungen liegt der Fokus auf der Unterstützung für den, in Kürze erhältlichen, DualSense Edge-Controller.

Mit dem neuesten Update auf die Version 6.5 bereitet Sony alles für den Release seines neuen Pro-Controllers für die PS 5 vor. Am 26. Januar 2023 startet der Verkauf des DualSense Edge, der wohl von vielen Pro Gamern mit Spannung erwartet wird.

Update für DualSense Edge-Nutzung erforderlich

Um alle Funktionen des Controllers nutzen und diesen ohne Probleme mit der PlayStation 5 synchronisieren zu können, empfiehlt es sich demnach, die Konsole baldigst auf die neueste Version zu aktualisieren. 

Für die breite Masse dürfte der normale DualSense Wireless-Controller locker zum Zocken ausreichen. Der SualSense Edge kommt jedoch mit allerlei Finessen daher, die sich Pro Gamer lange wünschten. 

Was kann der DualSense Edge?

So lässt sich beispielsweise die Empfindlichkeit der Sticks, sowie die Triggerdynamik anpassen. Mit den beiden austauschbaren Rücktasten-Sets kann darüber hinaus jede andere Tasteneingabe konfiguriert werden.

Außerdem können die Steuerprofile dem eigenen Spielstil entsprechend angelegt und in individuellen Profilen abgespeichert werden, um während des Spiels zwischen ihnen zu wechseln. Weitere Specs und Kosten haben wir euch in diesem Beitrag zusammengefasst.

Weitere Informationen zum Update

Wie bereits erwähnt, wird neben der Unterstützung des DualSense Edge auch die Leistung der PS 5 im Allgemeinen verbessert. Genauere Details dazu sind leider nicht bekannt, spielen aber auch eine eher untergeordnete Rolle. 

Um das Update herunterladen und installieren zu können, sollte das System über 1GB freien Speicherplatz verfügen. Bei entsprechender Internetverbindung dauert der Vorgang auch nicht lange, sodass ihr umgehend euren geplanten Aktivitäten nachgehend könnt.

Das nächste große Update wird übrigens für den März erwartet. Laut Insider-Berichten soll die Version 7.0 endlich auch Discord unterstützen. Das ist vor allem für Multiplayer-Games interessant, die über keinen eigenen Sprach-Chat verfügen.

Vollblut-Gamerin, die bevorzugt in fantastischen Gefilden unterwegs ist. Bricht gerne aus der eigenen Komfortzone aus und findet Erholung in der Natur. Bekannt für eine ungesunde Portion Sarkasmus.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie
DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert? Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x