PLAYCENTRAL NEWS Path of Exile 2

Path of Exile 2 – Hack-‘n’-Slay-Nachfolger lässt Muskeln spielen im neuen Trailer

Von Ben Brüninghaus - News vom 09.04.2021 11:28 Uhr

Der Free-2-Play-Erfolgshit „Path of Exile“ geht in die 2. Runde. Grinding Gear Games hat Path of Exile 2 im Jahr 2019 während der ExileCon angekündigt. Das Sequel bietet zahlreiche Neuerungen. Hier auf PlayCentral.de erfahrt ihr, was ihr vom neuen Action-RPG erwarten dürft.

Doch das Entwicklerstudio hat allem voran einen brandneuen Trailer während eines Livestream-Showcases veröffentlicht, den ihr euch unbedingt ansehen solltet:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Was ist neu in Path of Exile 2?

„Path of Exile 2“ bringt eine neue Kampagne und 7 Akte. Die Story geht also weiter, nur 20 Jahre nach den Ereignissen von PoE, in der die Menschen von Wraeclast damit beschäftigt sind, die Welt nach dem Sturz von Kitava wieder aufzubauen.

Und das mit einer beeindruckenden, visuellen Aufmachung, die teils in bezaubernden und teils in dreckig-düsteren Schauplätzen mündet. Der Schauplatz in Akt 2 ist beispielsweise so speziell, dass die Spieler*innen den Fortschritt selbst bestimmen können. Denn wir werden eine Karawanen-Stadt begleiten, die durch die Wüste zieht.

Neben den neuen Inhalten gibt es ein überarbeitetes Gemme-System, neue Ausrüstung und noch vieles mehr. Beispielsweise wurde nochmal ordentlich an den Gameplay-Mechaniken der Gegner geschraubt. Bei den „Skill Gems“ gibt es jetzt ein neues, dediziertes Fenster, das die Gemmes aufzeigt. Neu ist, dass die Unterstützungs-Gemmes nun alle übersichtlicher zugeordnet werden können. Dadurch wird das Ausrüsten und Skillen stark vereinfacht.

Path of Exile 2 - Neues Gemme-System
© Grindig Gear Games

Bei den neuen Waffen gibt es zwei neue Typen, die Armbrüste und Speere, die wir beide im Trailer sehen können. Neben viel Action und ein paar neuen Fähigkeiten sehen wir zudem, dass wir Sonnenlicht zu unserem Vorteil nutzen können, wenn es beispielsweise durch ein Dach scheint. Generell ist die Umgebung nun noch wichtiger fürs Gameplay.

Weiter setzt das Hack-‘n’-Slay-Spiel wieder auf hochgradige Charakteranpassung und komplexen Mechaniken, um den nötigen Tiefgang zu ermöglichen. Es wird wieder viele Klassen wie insgesamt 19 Aszendenzklassen geben.

Release, Beta und Plattformen

Wann startet die Beta? Das Entwicklerstudio hat bestätigt, dass es in 2022 zu einer Beta kommen wird, bevor das Spiel veröffentlich wird. Das heißt, ihr müsst euch noch ein wenig gedulden. Der Release liegt noch nicht in greifbarer Nähe. Vor dem Release wird es aber definitiv eine Beta geben – wahrscheinlich für PS4, Xbox One und PC. Es ist jedoch wahrscheinlicher, dass der Titel aufgrund der technischen Anforderungen eher für die PS5 und Xbox Series X/S wie PC erscheint. Das ließ das Entwicklerstudio bereits durchsickern.

Mitgründer von Grinding Gear Games, Chris Wilson, hat zudem bestätigt, dass sie durch das 1. Spiel viel in puncto Story und Präsentation gelernt hätten. Das Sequel könne somit sehr viel runder werden hinsichtlich der Kampagne. Es soll schließlich dazu führen, dass Neulinge mit dem Sequel einen soliden Einstiegspunkt erhalten.

In der Zeit bis zum Release könnt ihr euch mit der Ultimatum-Expansion von „Path of Exile“ die Zeit vertreiben. Und falls ihr noch gar nicht in den Genuss des Hack-‘n’-Slay gekommen seid, könnt ihr es auf allen gängigen Plattformen kostenlos herunterladen (neuerdings sogar im Epic Games Store). Fans des Diablo-Klon-Genres oder die, die es noch werden möchten, sei es ans Herz gelegt.

Wichtig: Wenn ihr Miktrotransaktionen in PoE vorgenommen habt, werden diese in „Path of Exile 2“ übernommen. Ebenso werden all eure alten Charaktere weiterhin spielbar sein. Außerdem landet man wie alle „Path of Exile“-Spieler*innen nach der Kampagne im sogenannten Atlas. Um die Community nicht zu spalten, treffen hier alle zusammen. Und jetzt Lust auf 20 Minuten Gameplay? Ab gehts:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Teil 2 von Stranger Things Staffel 4: Wann kommt das große Finale? Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: New Horizons – Neuen Insekten, Fische und Meerestiere im Juli The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video Knievel aus Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Erscheinen mehrere Editionen mit eigenen DLCs? 7 vs. Wild Knossi 7 vs. Wild Staffel 2: Teilnehmer – Diese sechs Personen haben zugesagt & sind bestätigt MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS