PLAYCENTRAL NEWS Nintendo Switch

Nintendo Switch: Konsolen-Upgrade für dieses Jahr geplant: Günstigeres Modell schon im Sommer – Gerücht

Von Daniel Busch - News vom 24.04.2019 09:09 Uhr
© Nintendo

Laut dem Nachrichtenunternehmen Bloomberg folgen dieses Jahr zwei Nintendo Switch-Revisionen. Ein günstigeres Modell der Hybridkonsole soll dabei bereits im Sommer anstehen, während ein modifiziertes Upgrade der aktuellen Konsole später im Jahr folgen soll.

Schon seit mehreren Wochen machen Spekulationen um neue Modelle der Nintendo Switch die Runde. So soll Nintendo an mindestens einer neuen Version der Hybridkonsole arbeiten. Die Gerüchte spezifizieren dabei vor allem ein günstigeres und kleineres Modell der Nintendo Switch – so soll uns quasi eine „Nintendo Switch Lite“ als Alternative bevorstehen.

Nintendo SwitchNintendo Switch: Weitere Details zu den beiden neuen Konsolenmodellen für 2019

Günstigeres Modell im Sommer

Das günstigere Revisionsmodell soll dabei einige Abstriche bei den normalerweise vorhandenen Funktionen mit sich bringen und sich vor allem an die Unterwegsspieler richten. Ein offizielles Statement von Nintendo fehlt bislang, allerdings könnte uns eine Ankündigung eher bevorstehen als wir zuerst geahnt haben.

Wie das Nachrichtenunternehmen Bloomberg nämlich vermeldet, soll die günstigere Alternative der Nintendo Switch tatsächlich auf den Markt kommen. Bloomberg beruft sich dabei auf zwei Kontaktpersonen, die über die Pläne informiert seien, allerdings anonym bleiben wollen. Den Informationen von einer der beiden Personen zufolge will Nintendo das günstigere Nintendo Switch-Modell in diesem Sommer herausbringen. Ein Release bis Ende Juni sei angedacht. Ob dieses Modell noch über das Docking-Feature verfügen wird, darüber äußerte sich Bloomberg nicht. Bislang widersprachen sich einige Gerüchte hierzu.

Nintendo SwitchNintendo Switch: Kleineres Modell erscheint im Herbst, Nachfolger bereits in Entwicklung: Gerücht

Modifizierte, neue Switch steht auch an – aber kein „Pro-Modell“

Weitere Gerüchte besagten in der Vergangenheit, dass Nintendo außerdem an einem deutlich leistungsfähigeren Modell der Nintendo Switch arbeiten soll. Laut Bloomberg käme ein solcher Nachfolger nicht, jedoch gibt es Informationen, dass im späteren Jahresverlauf zusätzlich zu „Nintendo Switch Lite“ noch ein zumindest leicht modifiziertes Upgrade der aktuellen Konsole folgen soll. Weitere Details zu dieser Konsolenrevision wurden jedoch nicht näher erläutet.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Immer im Beast-Mode und manchmal ganz schön verpeilt. Sport-Enthusiast, der die USA liebt und von seiner eigenen Harley träumt. Super Saiyajin im Training, Trophäenjäger an der PlayStation. Bevorzugt Sony-Exclusives, God of War, GTA V und RDR2.
Elden Ring Shadow of the Erdtree: So startet ihr den DLC – Alle Infos im Überblick A Quiet Place: The Road Ahead – Gruseliger Trailer mit ersten Gameplay-Szenen enthüllt Neues Zelda-Spiel vor der offiziellen Enthüllung geleakt? Alone in the Dark kein Erfolg? Entwicklerstudio muss schließen! The Elder Scrolls VI wird sehr lange unterstützt, bestätigt Director PS5 säubern: So reinigt ihr die PlayStation außen und innen richtig Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter