PLAYCENTRAL NEWS New Pokémon Snap

New Pokémon Snap: Legendäres Pokémon Xerneas – Fundort, Posen und 4 Sterne-Fotos (Guide, Lösung)

Von Daniel Busch - News vom 13.05.2021 12:20 Uhr
New Pokémon Snap Legendäres Mysteriöses Pokémon Xerneas Fundort alle Sterne
© Nintendo/The Pokémon Company/PlayCentral

Das Legendäre Pokémon Xerneas lässt sich in New Pokémon Snap fotografieren. Damit ihr es vor die Kameralinse bekommt und einen guten Schnappschuss machen könnt, müsst ihr es erstmal aufspüren. In diesem Guide zeigen wir euch, wo sich Xerneas versteckt und wie ihr alle Sterne-Fotos bekommt.

New Pokémon Snap Lösung: Fundort vom legendären Xerneas

Xerneas trefft ihr am Ende der Hauptstory an. Es ist das letzte Lumina-Pokémon, das ihr fotografieren müsst. Damit ihr zu Xerneas gelangt, müsst ihr im Inneren der Aurum-Ruinen alle sechs Kristallblumen zum Leuchten bringen und durch den großen Lichtstrahl am Ende des Kurses fahren, der euch direkt zur Lumina-Zone bringt.

New Pokémon Snap Legendäres Mysteriöses Pokémon Xerneas Fundort alle Sterne
© Nintendo/The Pokémon Company/PlayCentral

In der Lumina-Zone schwirrt Xerneas in der Gestalt eines blauen Orbs umher, den ihr erstmal mit einer Lumina-Kugel treffen müsst, damit das Legendäre Pokémon überhaupt sichtbar wird. Um alle Sterne-Fotos zu erhaschen, ist ein Forschungsrang von 2 nötig. Alles Weitere zu den verschiedenen Posen von Xerneas erfahrt ihr weiter unten.

© Nintendo/The Pokémon Company/PlayCentral

Serienbild-Modus von Vorteil! Wir empfehlen euch, den Serienbild-Modus in den Optionen zu aktivieren. Dadurch könnt ihr direkt 3, 4 oder 6 Fotos hintereinander schießen, wenn ihr auf den Auslöser drückt. Dadurch habt ihr eine viel bessere Chance, einen wirklich guten Schnappschuss von Xerneas zu machen.

New Pokémon SnapNew Pokémon Snap: Legendäres Pokémon Suicune – Fundort, Posen und 4 Sterne-Fotos (Guide, Lösung)

Fotodex-Seite von Xerneas mit allen Posen vervollständigen

Lösung: So bekommt ihr alle Schnappschüsse von Xerneas. © Nintendo/The Pokémon Company/PlayCentral

Um alle vier nötigen Posen von Xerneas zu bekommen, befolgt einfach unseren Lösungsguide:

1-Stern-Foto von Xerneas

Das ist die einfachste Pose von allen. Trefft den blauen Orb mit einer Lumina-Kugel, damit Xerneas sichtbar wird und werft eine weitere Lumina-Kugel auf das Pokémon, damit es aufleuchtet (und um die Story-Quest abzuschließen). Das Foto wird mit einem Stern bewertet, wenn Xerneas einfach herumsteht oder geht.

© Nintendo/The Pokémon Company/PlayCentral

2-Sterne-Foto von Xerneas

Für das 2-Sterne-Bild von Xerneas gibt es zwei Varianten. Einerseits könnt ihr es dann fotografieren, wenn es auf die Wandmalerei im zweiten Raum schaut. Diese Pose erreicht ihr, wenn ihr den blauen Orb jeweils im ersten und im zweiten Raum mit einer Lumina-Kugel getroffen habt.

Deutlich mehr Punkte erhaltet ihr aber, wenn ihr Xerneas anschließend wieder mit einer Lumina-Kugel trefft und in den dritten Raum weiter fahrt. Dort wird es auf dem Boden liegen, umringt von einem Nachtara und zwei Natu. Werft eine Lumina-Kugel auf Xerneas damit es aufleuchtet und euch ansieht. Mit dieser Pose bekommt ihr auf jeden Fall ein Diamant-Rating.

© Nintendo/The Pokémon Company/PlayCentral

3-Sterne-Foto von Xerneas

Für die 3-Sterne-Pose müsst ihr den blauen Orb im ersten Raum mit einer Lumina-Kugel treffen und – sobald Xerneas sichtbar wird – erneut eine Lumina-Kugel werfen. Es wird darauf reagieren und im Durchgang zwischen dem ersten und zweiten Raum erscheinen. Dabei bäumt es sich majestätisch vor euch auf und beschert euch ein super 3-Sterne-Motiv.

© Nintendo/The Pokémon Company/PlayCentral

4-Sterne-Foto von Xerneas

Die letzte und seltenste Pose bekommt ihr zu sehen, wenn ihr folgende Schritte ausführt:

  • Trefft im ersten Raum den blauen Orb mit einer Lumina-Kugel. Das sichtbare Xerneas müsst ihr nicht unbedingt nochmal treffen.
  • Trefft im zweiten Raum ebenfalls den blauen Orb mit einer Lumina-Kugel. Xerneas wird erscheinen und zur Wandmalerei springen.
  • Vor der Wandmalerei schlafen zwei Hundemon (ab Forschungsrang 2). Weckt beide mit je einem Samtapfel auf und lockt sie mit weiteren Äpfeln näher zu Xerneas.
  • Trefft Xerneas mit einer Lumina-Kugel und führt die Scan-Funktion aus, damit die Hundemon aufheulen und Xerneas ansehen.
  • Anschließend wird Xerneas seine 4-Sterne-Pose ausführen und mehrere Lichtkegel erscheinen lassen.

Am besten ist es, Xerneas genau dann zu fotografieren, wenn es im Kranz mit den verschiedenfarbigen Lichtkegeln auf seinen Hinterbeinen steht.

© Nintendo/The Pokémon Company/PlayCentral

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Immer im Beast-Mode und manchmal ganz schön verpeilt. Sport-Enthusiast, der die USA liebt und von seiner eigenen Harley träumt. Super Saiyajin im Training, Trophäenjäger an der PlayStation. Bevorzugt Sony-Exclusives, God of War, GTA V und RDR2.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
GTA Online: Großes Sommer-Update Bottom Dollar Bounties erscheint heute Elden Ring Shadow of the Erdtree: Review-Bombing wegen zu hohem Schwierigkeitsgrad Elden Ring: Update 1.12 ist da – Spieler erhalten Zugang zum DLC und diese Verbesserungen Elden Ring Shadow of the Erdtree : Der beste DLC aller Zeiten? Das sind die Wertungen Nintendo World Championships: NES Edition – Spielen wie in 1990 Donkey Kong Country Returns HD kommt für die Nintendo Switch Mario & Luigi: Brothership setzt auf brüderliche Bande! Metroid Prime 4: Beyond sieht zu gut aus für die Nintendo Switch – kommt 2025 Super Mario Party Jamboree lautet der neue Brettspielspaß von Nintendo! The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom – Zelda wird das 1. Mal zur Protagonistin MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter