PLAYCENTRAL NEWS Netflix

Buba ist zurück! Trailer mit Bjarne Mädel zum Prequel-Film von How to Sell Drugs Online (Fast)

Von Vera Tidona - News vom 05.07.2022 11:41 Uhr
© Netflix

Während Fans noch immer auf eine weitere Staffel der erfolgreiche Netflix-Serie How to Sell Drugs Online (Fast) hoffen, erhält Publikumsliebling Bjarne Mädel als Gangster Buba sein eigenes Spin-off. Im Prequel-Film von Arne Feldhusen wird der Werdegang des Kleinkriminellen erzählt, bevor er Jugendlichen in ihren Kinderzimmern Drogen verkaufte.

Inzwischen steht ein Termin fest: Am 3. August kommt „Buba“ zu Netflix. Passend dazu ist jetzt ein erster Trailer erschienen, der ein wenig „Breaking Bad“ in die deutsche Provinz bringt:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Erste Story-Details zum Prequel-Film Buba

Jakob Otto, genannt Buba, hat ein Problem: Immer wenn es ihm zu gut geht, passiert kurz darauf irgendetwas Schreckliches. Seit dem tragischen Unfalltod seiner Eltern glaubt Jakob fest daran, alle guten Gefühle in seinem Leben ausgleichen zu müssen.

Gemeinsam mit seinem Bruder Dante hat er deshalb ein System entwickelt, um seinen Alltag so unangenehm wie möglich zu gestalten. Über dreißig Jahre funktioniert das ganz gut, doch dann passiert etwas, mit dem niemand gerechnet hat: Der Kleinstadt-Verbrecher verliebt sich. Und mit Jakobs Gefühlen wachsen auch seine Probleme.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Neben Bjarne Mädel spielen in weiteren Hauptrollen Georg Friedrich als Bruder Dante, Anita Vulescia als Jule sowie Maren Kroymann als Bubas Mutter Doro Otto, Michael Schertenleib als Ilir und Michael Ostrowski als Clan-Mitglied Abnor an der Serie mit.

Die Idee des Films stammt von dem Erfolgsduo Arne Feldhusen und Bjarne Mädel, die bereits erfolgreich den früheren Serienhit „Der Tatortreiniger“ gemeinsam entworfen haben und auch bei „Stromberg“ mitwirkten. Das Drehbuch zum „Buba“-Film wird von „How to Sell Drugs Online (Fast)“-Schöpfer Sebastian Colley und Isaiah Michalski verfasst, Regie führt Arne Feldhusen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer bereit, sei es in Hogwarts, Monkey Island oder in der Welt der Lego-Klötzchen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Star Wars Outlaws: Größte Marketing-Kampagne in der Geschichte von Ubisoft JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter