PLAYCENTRAL NEWS Netflix

Shaman King: Anime-Serie bei Netflix erhält Sequel, erster Trailer ist da!

Von Vera Tidona - News vom 25.04.2022 15:42 Uhr
© Netflix – „Shaman King“

Fans der Shaman King Manga-Kultreihe von Hiroyuki Takei dürfen sich schon bald auf Nachschub freuen: 20 Jahre nach der ersten Adaption feierte letztes Jahr eine Neuauflage bei Netflix Premiere. Jetzt ist die Anime-Serie nach 52 Folgen zu Ende gegangen.

Mit der japanischen Erstausstrahlung der finalen Folge bestätigt das Studio gleichzeitig, dass es schon bald eine Nachfolgeserie geben wird. Derweil müssen deutsche Fans weiterhin auf den letzten Teil der Anime-Serie auf dem Streamingdienst warten.

Erster Teaser-Trailer zum Shaman King-Sequel

Der Nachfolge-Manga „Shaman King Flowers“ um Hana ist zwischen 2012 und 2014 beim Verlag Jump X erschienen und dürfte als Vorlage für die neu angekündigte Anime-Serie dienen. Im Zentrum steht diesmal Hana, der Sohn von Yoh und Anna und Erbe des Schutzgeistes Amidamaru, aber auch neue Charaktere soll es geben. Weitere Details zur Sequel Anime-Serie wurden jedoch noch nicht verraten.

Hier könnt ihr bereits einen ersten Teaser-Trailer zum Sequel sehen:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Worum geht es in Shaman King?

Die Netflix-Serie „Shaman King“ nach dem gleichnamigen Manga wird von Regisseur Jouji Furuta („The Seven Deadly Sins“) , Drehbuchautor Shoji Yonemura („Pokémon“-Franchise) und Designer Satohiko Sano („Talentless Nana“) für das Studio Bridge gestaltet und umfasst 52 Episoden. Die passende Musik liefert Yuki Hayashi („My Hero Academia“).

Im Zentrum steht das Medium Yo Asakura, der das Kampfturnier zum König der Schamanen mithilfe seines Schutzgeists Amidaru gewinnen möchte.

Um das Gleichgewicht zwischen Leben und Tod aufrechtzuerhalten, finden alle 500 Jahre ein solches Turnier statt, um den nächsten allmächtigen Schamanenkönig zu bestimmen. Doch Yosn Vorhaben erweist sich als nicht ganz so einfach, wie er gedacht hatte, denn schließlich sind neben all den anderen Teilnehmern vor allem sein Zwillingsbruder Hao mit im Rennen, der ihm jede Menge Steine in den Weg legt.

NetflixLove, Death & Robots geht weiter: Netflix kündigt dritte Staffel mit erstem Trailer an

In Deutschland sind bislang erst 38 Episoden in zwei Teilen veröffentlicht worden, der dritte und letzte Teil feierte kürzlich in Japan Premiere – wann die ausstehenden Folgen auch hierzulande an den Start gehen werden, steht noch aus.

Das Original Manga erschien zwischen 1998 und 2004 mit insgesamt 35 Ausgaben und wurde erstmals 2001 von Seiji Mizushima als erste Anime-Serie verfilmt. Inzwischen umfasst das erfolgreiche Franchise eine Fülle an Spin-offs, Comics und Serien wie Filme bis hin zu Videospielen.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer bereit, sei es in Hogwarts, Monkey Island oder in der Welt der Lego-Klötzchen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Last of Us-Serie: So stark wurde die Geschichte von Bill und Frank verändert The Forest The Forest: Die Kettensäge finden leicht gemacht Crisis Core Final Fantasy VII Reunion Test Aerith Final Fantasy VII Tag als offizieller Feiertag in Japan eingetragen The Last of Us - Thommy The Last of Us: Serie sorgt dafür, dass 70er-Jahre-Song auf Spotify explodiert
GTA 6: Meldung von Rockstar lässt Fans hoffen – ist ein Release in Sicht? The Mandalorian: Ist dies der Grund, für den die Mandalorianer vereint in den Kampf ziehen? The Last of Us Serie HBO Sky WOW Ersteindruck The Last of Us-Serie: Preview-Trailer zu Episode 4 kündigt großen Ärger für Joel und Ellie an The Witcher Staffel 2 Netflix Trailer The Witcher: Netflix soll trotz Cavill-Abgang eine fünfte Staffel planen Dead Space Remake Test Review Dead Space Remake im TEST: Glorreiche Rückkehr eines Horror-Klassikers Naturensöhne Grubenhaus abgebrannt Brandstiftung Brandstiftung: Ermittlung wegen Feuer im Grubenhaus der Naturensöhne MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x