PLAYCENTRAL NEWS YouTube

Ist MrBeast der Messias von YouTube? Creator gibt 1000 Menschen ihr Augenlicht zurück

Von Maike Apelt - News vom 07.02.2023 09:58 Uhr
MrBeast schenk Menschen Augen-OP
© YouTube: MrBeast/PlayCentral-Bildmontage

MrBeast ist für seine extremen YouTube-Videos bekannt. Meistens fließt dort eine Menge Geld hinein. Teilweise verschenkt er einfach so Autos, Inseln oder wie jetzt eine lebensverändernde Operation. Er hat insgesamt 1000 Menschen weltweit eine Operation bezahlt, die ihnen das Augenlicht zurückbringt. Dass es dazu nicht nur positive Kommentare geben wird, hat der Creator aber wahrscheinlich nicht erwartet.

MrBeast schenkt 1000 Menschen eine Augen-OP

MrBeast nimmt mal wieder eine Menge Geld in die Hand, um vielen Menschen etwas Gutes zu tun. Diesmal hat er sich dazu entschieden 1000 Menschen eine Augen-OP zu bezahlen, die es ihnen ermöglicht wieder sehen zu können.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Dazu hat er sich einen Spezialisten geschnappt, der die Glücklichen operiert. Bei dem Eingriff handelt es sich um eine zehnminütige Behandlung. Dabei wird die alte, verschwommene Linse im Auge entfernt. Eine neue wird eingesetzt, wodurch die Patienten ihr gesamtes Augenlicht zurückgewinnen.

Laut dem Chirurgen könnte die Blindheit von vielen Menschen behandelt werden.

„Die Hälfte aller Blinden auf der Welt sind Menschen, die eine zehnminütige Operation benötigen.“

YouTube-Jesus oder alles für die Klicks?

Das Video hat mittlerweile über 94 Millionen Aufrufe. Klar, dass auch auf den sozialen Medien darüber gesprochen wird. Die Reaktionen fallen allerdings recht unterschiedlich aus. Viele vergleichen MrBeast mit Jesus, der ebenfalls blinde Menschen geheilt haben soll. Einer hält fest, dass der Creator deutlich bessere Statistiken hat.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Es gibt allerdings auch kritische Kommentare, die MrBeast vorwerfen, dass er diese Art Content nur für die Klicks macht. Er verdient damit Geld, weshalb ihm einige die gute Intention hinter seiner Hilfe absprechen. Der YouTuber reagiert selbst mit Unverständnis auf die Vorwürfe.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Diese Gaming-Tech verwenden Streamer zum Zocken:

Ein weiterer kritischer Kommentar bezieht sich auf die weltweite Krankenversorgung. Der Twitter-Nutzer merkt an, dass eine solche Aktion gar nicht von Nöten wäre, wenn diese Operation für viele Menschen nicht unbezahlbar wäre.

„Menschen sollten nicht bei einem millionenschweren Philanthropen betteln müssen, um Zugang zu der Gesundheitsversorgung zu bekommen, die sie brauchen.“ @anarchy_goose auf Twitter

Auch MrBeast selbst prangert an, dass es weltweit Blinde gibt, die geheilt werden könnten.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Praktikantin, die keine Lust hat nur Kaffee zu kochen und deshalb lieber Artikel schreibt. Wenn ich eine Superkraft hätte, würde ich Einhörner in alle Star Wars-Filme einbauen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Assassin’s Creed Shadows: Preorder-Guide mit Vorbestellerbonus und allen Editionen Assassin’s Creed Shadows: Trailer ist da, zeigt Setting & Hauptcharaktere! Assassin’s Creed Shadows: So groß wird die Spielwelt ausfallen! Hogwarts Legacy: Dementoren-DLC geplant oder für Teil 2 aufgespart? DOOM Eternal - The Ancient Gods Part 1 - DOOM Slayer Was plant Bethesda mit DOOM? Cheatcode deutet auf neues Spiel Die-Ringe-der-Macht-Folge-8-Sauron Die Ringe der Macht: Staffel 2 erhält ersten Teaser-Trailer Resident Evil 9: Ist ein alter Bekannter der Protagonist des Spiels? Assassin's Creed Shadows: Offizielles Logo Assassin’s Creed Shadows offiziell angekündigt, Teaser kommt morgen! Neuer MEGA-PC für 3.500€ – Das ist der High-End-PC Erazer Enforcer X10 Resident Evil 1 erhält ein Remake laut Insider: Was ist dran an der Story? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter