PLAYCENTRAL NEWS YouTube

100 Millionen Abonnenten: MrBeast erreicht als 5. Kanal YouTube-Meilenstein

Von Maike Apelt - News vom 01.08.2022 11:08 Uhr
MrBeast-100-Millionen-Abos
© YouTube: MrBeast/PlayCentral-Bildmontage

Mit einem Livestream fiebert MrBeast den 100 Millionen Abonnenten entgegen. Am 28. Juli 2022 ist es dann so weit: Er erreicht die Grenze, die vor ihm nur vier andere YouTube-Kanäle überschritten haben. Sowohl im Stream, als auch auf den sozialen Medien richtet er rührende Worte an seine Fans.

MrBeast: „Diese Zahl repräsentiert mein gesamtes Leben“

Am 28. Juli streamt „MrBeast“ einen besonderen Moment in seiner Karriere: Er erreicht die 100 Millionen Abonnenten auf YouTube. In einer halben Stunde klettert die Zahl von 99,95 Millionen auf die langersehnten 100 Millionen. Sekündlich kommen zehntausende Abonnenten dazu. Über eine Million Zuschauende verfolgen den Stream live und feiern mit.

MrBeast richtet sich sowohl während des Streams, als auch auf Social Media an seine Fans und dankt ihnen für die Unterstützung:

„Das ist alles, was ich je in meinem Leben gemacht habe. Ich mache das seit 2011, ich bin jetzt 24. Wirklich alles, was ich jeden Tag mache, ist aufwachen und darüber nachdenken, wie ich das bestmögliche Video mache. […] Ich will nur, dass ihr wisst, dass diese Zahl hier quasi mein ganzes Leben repräsentiert.“

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Vor ihm haben nur vier weitere Kanäle diesen Meilenstein erreicht. Unter den Kanälen, die von einer einzelnen Person geleitet werden, ist er sogar erst der Zweite. Der erste Kanal, der im Alleingang über 100 Millionen Abonnenten erreicht hat, ist PewDiePie.

100 Millionen Abos: Wie geht es mit dem Kanal weiter?

MrBeast möchte genau so weitermachen wie bisher: Mit seinen Videos einen Mehrwert schaffen, Menschen etwas Gutes tun und seine Fans unterhalten. Auf Twitter schreibt er unter anderem: „Alles was ich möchte, ist die bestmöglichen Videos zu machen und dabei so vielen Menschen wie möglich zu helfen.“

KuriosesSquid Game: YouTube-Star MrBeast veranstaltet eigene Real-Spielshow mit 456 Teilnehmern

Mit seinem Kanal verdient er sehr viel Geld und nutzt dieses meist, um noch größere Projekte zu verwirklichen. Eines seiner wahrscheinlich spektakulärsten Videos war der Nachbau der Serie Squid Game, in der die Teilnehmenden um ein Preisgeld von 456.000 US-Dollar spielten.

Praktikantin, die keine Lust hat nur Kaffee zu kochen und deshalb lieber Artikel schreibt. Wenn ich eine Superkraft hätte, würde ich Einhörner in alle Star Wars Filme einbauen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC Streamer - Valorant - Twitch Frauenfeindlichkeit & Hass-Talk: Streamer IShowSpeed in Valorant gesperrt, folgt YouTube-Bann? Probleme mit Disney Plus? Diese 7 hilfreichen Tipps und Tricks helfen beim Streamen
One Piece Anime Deutsch Stream One Piece: Wo kann der Anime-Hit auf Deutsch im Stream geschaut werden? Disney Plus Fehlercodes Disney Plus: Lösung für Fehlercode 39 – alle Fehlercodes & Störungen im Überblick One Piece Film: Red 2022 in deutschen Kinos Bestätigt! One Piece Film: Red erscheint noch 2022 in deutschen Kinos – Update Sons of the Forest Multiplayer Erscheint The Forest 2: Sons of the Forest auch für PS4 und PS5? Amouranth Twitch-Star Amouranth macht 1,5 Millionen Dollar pro Monat mit OnlyFans, was ist ihr Geheimnis? PS Plus: 8 Gründe, warum sich die Premium-Mitgliedschaft für mich richtig lohnt! PS Plus Collection PlayStation Plus PS Plus Premium & Extra: Liste aller Spiele im neuen PlayStation-Service MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x