PLAYCENTRAL NEWS Minecraft

Minecraft: OptiFine 1.19 downloaden, was bringt die Mod?

Von Janine Eddiks - News vom 14.06.2022 16:56 Uhr
Minecraft OptiFine 1.19

Wenn es um Minecraft geht, ist OptiFine eine der beliebtesten und meist genutzten Modifikationen, die es zu downloaden gibt. Mit jedem Update des Spiels stellt der Entwickler eine neue und verbesserte Version von Optifine zur Verfügung.

Aber was macht diese Mod eigentlich und wo bekommt man sie her, wenn die neueste Version verfügbar ist?

Optifine optimiert und verschönert dein Spielerlebnis!

Wie der Name schon impliziert, besteht die Hauptfunktion von OptiFine darin, Minecraft für die Nutzer und deren Endgeräte zu optimieren. Dies hat Entwickler sp614x durch leichte Veränderungen am Quellcode des Spiels ermöglicht und stellt die fertigen Versionen auf einer eigenen Website zum Download bereit.

Optifine Download

Neben dem eher passiven FPS-Boost kommt die Modifikation aber noch mit zahlreichen weiteren Funktionen daher: Am bekanntesten dürfte wohl die hinzugefügte Zoom-Option sein, die es in „Minecraft“ selbst erst seit der Version 1.19 in sehr eingeschränkter Form gibt.

Mit OptiFine werden außerdem zahlreiche neue Grafik-Einstellungsmöglichkeiten hinzugefügt. So ist es möglich die Sichtweite zu erhöhen, die Schattenhelligkeit einzustellen und das dynamische Sichtfeld ausstellen zu können, welches normalerweise dafür sorgt, dass sich das Sichtfeld automatisch während des Sprintens oder Fliegens erweitert.

Auch dass Fackeln oder Glowstone die Umgebung beleuchten, während sie noch in der Hand gehalten, von anderen Spielern ausgerüstet oder gedroppt werden, ist eine Funktion der Mod.

Außerdem wird ein Untermenü für eigene Shader zu „Minecraft“ hinzugefügt. Die Mod selbst hat die GLSL Shaders Mod von karyonix integriert. Es werden aber auch andere Shader erkannt und können ganz einfach über eine Liste in diesem Untermenü ausgewählt werden.

MinecraftMinecraft Legends: Brandneues Minecraft-Spiel kommt mit Twist

Auch an den Texturen lässt sich mithilfe von OptiFine einiges verändern. Manche Grundfunktionen sind ohne weiteres nur mit der Mod möglich, so wie schöneres Gras oder Schnee. Andere Einstellungen erfordern ein Ressourcenpaket, dessen Texturen sich OptiFine bedienen kann.

Es lohnt sich also auf jeden Fall OptiFine einmal auszuprobieren!

Entdeckt gern dunkle Unterwasserwelten, kämpft gegen viel zu große Monster oder taucht in verstörenden Indie-Horror ab. Für alles zu haben, was Gänsehaut-Atmosphäre schafft. Schmust und spielt ansonsten neben Tastatur und Kaffee auch gern mit den Katzen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Minecraft Open-World-Adventure Sandbox PC, PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360, Nintendo Switch, Android, Browser, iOS, LINUX, MAC, PS Vita, Windows Phone, Wii U, NEW N3DS
KAUFEN
Amouranth Twitch-Star Amouranth teilt ihr Wissen, bevor sie in den Ruhestand geht Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Knievel aus Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Erscheinen mehrere Editionen mit eigenen DLCs? Dead-by-Daylight Dead by Daylight: Developer Update beendet Grind Stranger Things Staffel 4: Wer ist 001? Geschichte hinter dem mysteriösen Testsubjekt MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS