PLAYCENTRAL NEWS Minecraft

Minecraft: OptiFine 1.19 downloaden, was bringt die Mod? – Update

Von Janine Eddiks - News vom 28.07.2022 11:06 Uhr
Minecraft OptiFine 1.19

Update vom 28. Juli 2022: Seit dem 21. Juli ist OptiFine für Mincraft Version 1.19 zum Download verfügbar. Die Modifikation bietet alle unten aufgeführten Vorteile für das Spiel und ist kompatibel mit dem Modloader Forge Version 41.0.63 und 41.0.105.

Außerdem wurden zu OptiFine CEM (Custom Entity Models) einige Optionen hinzugefügt und bei CEM-Animations hat Programmierer sp614x die Animationen für Papagei auf der Schulter korrigiert.

Einige Probleme mit der neusten Version von OptiFine wurden auch schon behoben, unter anderem hat der Entwickler das Shader-Map-Rendering und die unsichtbaren Blöcke in Forge korrigiert und Forge sollte nun beim Aufbrechen von Blöcken nicht mehr abstürzen.

Außerdem sei das Shader Endprogramm beim Laden aus dem Dimensionsordner korrigiert worden und die Angelschnur wurde mit Shadern überarbeitet.

Falls ihr doch noch über Probleme mit OptiFine 1.19 stolpern solltet, könnt ihr diese hier melden.

Originalmeldung vom 14. Juni 2022: Wenn es um Minecraft geht, ist OptiFine eine der beliebtesten und meist genutzten Modifikationen, die es zu downloaden gibt. Mit jedem Update des Spiels stellt der Entwickler eine neue und verbesserte Version von Optifine zur Verfügung.

Aber was macht diese Mod eigentlich und wo bekommt man sie her, wenn die neueste Version verfügbar ist?

Optifine optimiert und verschönert dein Spielerlebnis!

Wie der Name schon impliziert, besteht die Hauptfunktion von OptiFine darin, Minecraft für die Nutzer und deren Endgeräte zu optimieren. Dies hat Entwickler sp614x durch leichte Veränderungen am Quellcode des Spiels ermöglicht und stellt die fertigen Versionen auf einer eigenen Website zum Download bereit.

Optifine Download

Neben dem eher passiven FPS-Boost kommt die Modifikation aber noch mit zahlreichen weiteren Funktionen daher: Am bekanntesten dürfte wohl die hinzugefügte Zoom-Option sein, die es in „Minecraft“ selbst erst seit der Version 1.19 in sehr eingeschränkter Form gibt.

Mit OptiFine werden außerdem zahlreiche neue Grafik-Einstellungsmöglichkeiten hinzugefügt. So ist es möglich die Sichtweite zu erhöhen, die Schattenhelligkeit einzustellen und das dynamische Sichtfeld ausstellen zu können, welches normalerweise dafür sorgt, dass sich das Sichtfeld automatisch während des Sprintens oder Fliegens erweitert.

Auch dass Fackeln oder Glowstone die Umgebung beleuchten, während sie noch in der Hand gehalten, von anderen Spielern ausgerüstet oder gedroppt werden, ist eine Funktion der Mod.

Außerdem wird ein Untermenü für eigene Shader zu „Minecraft“ hinzugefügt. Die Mod selbst hat die GLSL Shaders Mod von karyonix integriert. Es werden aber auch andere Shader erkannt und können ganz einfach über eine Liste in diesem Untermenü ausgewählt werden.

MinecraftMinecraft Legends: Brandneues Minecraft-Spiel kommt mit Twist

Auch an den Texturen lässt sich mithilfe von OptiFine einiges verändern. Manche Grundfunktionen sind ohne weiteres nur mit der Mod möglich, so wie schöneres Gras oder Schnee. Andere Einstellungen erfordern ein Ressourcenpaket, dessen Texturen sich OptiFine bedienen kann.

Es lohnt sich also auf jeden Fall OptiFine einmal auszuprobieren!

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Entdeckt gern dunkle Unterwasserwelten, kämpft gegen viel zu große Monster oder taucht in verstörenden Indie-Horror ab. Für alles zu haben, was Gänsehaut-Atmosphäre schafft. Schmust und spielt ansonsten neben Tastatur und Kaffee auch gern mit den Katzen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Minecraft Open-World-Adventure Sandbox PS3, Xbox 360, Nintendo Switch, Android, Browser, iOS, LINUX, MAC, PS Vita, Windows Phone, Wii U, NEW N3DS, PC, PS4, Xbox One
KAUFEN
PS5 säubern: So reinigt ihr die PlayStation außen und innen richtig Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter