PLAYCENTRAL NEWS Metroid Dread

Metroid Dread: Neuer 2D-Ableger der Kultreihe angekündigt

Von Sven Raabe - News vom 15.06.2021 20:16 Uhr
Metroid Dread
© Nintendo

Im Rahmen seines heutigen Nintendo Direct-Events kündigte das japanische Unternehmen „Metroid Dread“ für die Nintendo Switch angekündigt. Es ist der erste 2D-Ableger des Franchise seit 19 Jahren und entsteht im Entwicklerstudio MercurySteam („Metroid: Samus Returns“). Der Titel soll schon in wenigen Monaten erscheinen.

Metroid Dread: Samus Aran erhält neue und bekannte Fähigkeiten

Im Mittelpunkt des Geschehens steht natürlich einmal mehr Heldin Samus Aran, die in ein neues Abenteuer geworfen wird. Inhaltlich setzt der neueste Titel der Reihe am Ende von „Metroid Fusion“ an, das 2002 für den Game Boy Advance veröffentlicht wurde. Die Protagonistin geht auf dem Planeten ZDR einer mysteriösen Nachricht auf den Grund, die an die Galaktische Föderation geschickt wurde.

Doch natürlich gibt es einen Haken an der Sache: Auf dem Planeten wimmelt es nur so vor bösartigen Aliens, die der Heldin ans Leder beziehungsweise den Raumanzug wollen. Als wäre das noch nicht schlimm genug, wartet dort darüber hinaus auch noch eine mechanische Gefahr, sogenannte E.M.M.I., mächtige Maschinen, die Jagd auf Samus machen. Hieraus sollen sich in „Metroid Dread“ spannende Situationen ergeben.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Glücklicherweise ist Samus agiler und geschickter als jemals zuvor! Dies soll ihr dabei helfen, diese lebensgefährlichen Situationen zu überstehen, in denen jeder Fehler automatisch ein grausames Ende für die Heldin bedeutet. Im Laufe der Story muss die Hauptfigur nicht nur dem Ursprung der E.M.M.I. auf die Spur kommen, sondern auch einen Weg finden, ihre gefährlichen Verfolger irgendwie aufhalten zu können.

Behilflich sind ihr dabei sowohl einige bekannte als auch neue Kräfte. Samus kann erneut unter Hindernissen hindurchrollen oder unter ihnen entlangrutschen. Neu ist beispielsweise eine Tarnfähigkeit, die im Trailer bereits kurz zu sehen ist und die sie vor den Augen ihrer mechanischen Verfolger verbirgt. In bester Serientradition sollen neue Fähigkeit dabei helfen, Upgrades und Abkürzungen in bereits bekannten Gebieten freizuschalten.

„Metroid Dread“ erscheint am 8. Oktober 2021 exklusiv für die Nintendo Switch.

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Metroid Dread für Nintendo Switch
Metroid Dread Nintendo Switch
PUBLISHER Nintendo
ENTWICKLER MercurySteam
KAUFEN
Teil 2 von Stranger Things Staffel 4: Wann kommt das große Finale? Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: New Horizons – Neuen Insekten, Fische und Meerestiere im Juli Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Knievel aus Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Erscheinen mehrere Editionen mit eigenen DLCs? Jurassic World launcht neues Actionspiel für mobilen Markt: Jurassic World Primal Ops 7 vs. Wild Knossi 7 vs. Wild Staffel 2: Teilnehmer – Diese sechs Personen haben zugesagt & sind bestätigt MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS