PLAYCENTRAL NEWS Matrix

The Matrix 4: Erster spektakulärer Trailer mit Keanu Reeves eingetroffen

Von Vera Tidona - News vom 09.09.2021 15:10 Uhr
© Warner Bros. Pictures

Fans der Science-Fiction-Kultreihe dürfen sich auf eine Fortsetzung freuen: The Matrix: Resurrections kommt am 22. Dezember in die Kinos. Nachdem erst kürzlich das Filmstudio Warner Bros. den neuen Titel von Matrix 4 enthüllt hatte, folgt nun endlich der erste Trailer zum Film mit Keanu Reeves als Neo und Carrie-Anne Moss als Trinity.

Keanu Reeves kehrt im ersten Trailer in die Matrix zurück

Endlich ist der Trailer zu „The Matrix: Resurrections“, den vierten Teil der Sci-Fi-Kultreihe eingetroffen und liefert einen ersten Blick auf Neos Rückkehr in die Matrix:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Der deutsche Trailer zu Matrix 4 wurde inzwischen nachgeliefert, den ihr hier sehen könnt:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Interaktive Webseite präsentierte vorab erste Ausschnitte

Im Vorfeld zum ersten Trailer „Matrix 4“ präsentierte die interaktive Website zum Film kurze Teaser-Trailer. Um die aber sehen zu können, muss man sich entscheiden, ob man eine blaue oder doch die rote Pille nehmen möchte.

Dementsprechend werden zwei unterschiedliche Videoschnipsel enthüllt:

  • Die blaue Pille: Wer sich für die blaue Pille entscheidet, bleibt in der Matrix mit dem Schleier vor der Realität. Wenn man draufklickt, werdet ihr von einem Agent mit den folgenden Worten angesprochen: „Erinnerst du dich, wie du hier her gekommen bist? Du hast die Fähigkeit verloren, Realität und Fiktion auseinanderzuhalten“, bevor es ein paar erste Filmschnipsel gibt.
  • Die rote Pille: Wer die rote Pille auswählt, der steht für die Befreiung sämtlicher Illusionen, die die Matrix mit aller Gewalt aufrecht erhalten will. Aus dem Off ist Neuzugang Yahya Abdul-Mateen II zu hören, der wohl eine Version von Morpheus darstellen soll: „Das ist dein Moment, um uns zu zeigen, was echt ist!“

Für alle, die die Webseite selbst nicht aufrufen können/wollen, haben US-Fans die gezeigten Trailer-Ausschnitte in einem Clip veröffentlicht, den ihr hier sehen könnt:

https://www.youtube.com/watch?v=7GE_y8mQRHU

Erste Story-Details: So geht es in Matrix 4 weiter

„The Matrix: Resurrections“ setzt an die Ereignisse der ersten Filme an und beginnt mit der Tatsache, dass sich Thomas Anderson (Keanu Reeves) aka Neo in einem futuristischen San Francisco wohl nicht mehr an die vergangenen Ereignisse erinnern kann. Er begibt sich in Behandlung eines Psychiaters (Neil Patrick Harris), der ihn für verrückt hält und ihm (blaue) Pillen verabreicht. Doch dann begegnet Anderson in einem Café eine Frau, die er gedankenverloren grüßt. „Haben wir uns schon getroffen?“, wird er von ihr gefragt. Dabei handelt es sich um Trinity (Carrie-Anne Moss). Erst die Bekanntschaft mit einem mysteriösen Mann, der wie ein junger Morpheus aussieht (gespielt Yahya Abdul-Mateen II), erhält Thomas Anderson die rote Pille und ist zurück in der Matrix.

Zur weiteren Besetzung gehören Jada Pinkett-Smith, Daniel Bernhardt und Lambert Wilson sowie die Neuzugänge Neil Patrick Harris, Christina Ricci, Jessica Henwick, Priyanka Chopra, Jonathan Groff und Max Riemelt. Laurence Fishburne als Morpheus wird diesmal nicht mitspielen.

Erstes Bild aus Matrix 4 mit Keanu Reeves © Warner Bros. Pictures

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer bereit, sei es in Hogwarts, Monkey Island oder in der Welt der Lego-Klötzchen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
PS5 säubern: So reinigt ihr die PlayStation außen und innen richtig Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter