PLAYCENTRAL GUIDES Mass Effect

Mass Effect: Rachni-Königin töten oder befreien? Alle Entscheidungen & Konsequenzen – Lösung

Von Ben Brüninghaus - Guide vom 24.05.2021 10:35 Uhr
Rachni Königin in Mass Effect - Entscheidungen, Konsequenzen
© BioWare/DarkHorsecomics

In der Mass Effect Legendary Edition stoßen wir schon im allerersten Teil auf die Spezies Rachni. Und kurze Zeit später, nachdem wir sie das erste Mal getroffen haben, werden wir auch schon vor die Wahl gestellt. Aber wie soll ich mich gegenüber dieser insektoiden Spezies verhalten? Soll ich die Rachni-Königin retten oder soll ich sie mitsamt ihrer Brut ein für allemal vernichten?

Wir klären in diesem Guide die möglichen Konsequenzen eurer Handlungen. Wenn ihr euch also auch nur ansatzweise unsicher seid, welchen Pfad ihr mit den Rachni bestreiten möchtet, dann könnten euch diese Tipps womöglich weiterhelfen.

Rachni in Mass Effect

Eines vorab: Bedenkt, dass eure Entscheidungen bezüglich der Rachni dramatische Auswirkungen auf Mass Effect 2 und Mass Effect 3 haben. Es ist also wichtig, dass ihr schon früh festlegt, wo ihr mit den Rachni hinmöchtet.

Erste Begegnung: Der Rachni-Königin begegnen wir in „Mass Effect“ das erste Mal auf Noveria. Mit Commander Shepard samt Team machen wir einen Abstecher nach Gipfel 15, um die Asari-Matriarchin Benezia ausfindig zu machen. Nachdem wir sie auf unserer Mission in der speziellen Einrichtung lokalisieren konnten, stoßen wir auf eine überraschende Entdeckung. Eine Rachni-Königin lebt.

Rachni Queen in Mass Effect
Die Rachni-Königin in Gefangenschaft © BioWare

Ein 1.000 Jahre altes Ei der Rachni wurde geborgen und die todbringenden Rachni wurden auf Gipfel 15 von dem Binary Helix-Unternehmen gezüchtet, die sie für eine Armee einsetzen wollten. Wollten, da das ganze Unterfangen augenscheinlich nach hinten losging. Den Rachni begegnen wir in diesem Abschnitt auf Noveria das erste Mal und sie bereiten unserem Team rege Probleme. Diese gefährliche Spezies möchten wir schließlich nicht auf die Galaxis loslassen. Oder etwa doch?

Da ist es doch überraschend, dass wir die Rachni-Königin einfach so in einem Tank vorfinden und vor die Wahl gestellt werden. Denn obgleich wir gerade gegen einige Rachni kämpfen mussten, scheint die Königin hier harmloser zu sein, als wir anfänglich dachten.

Entscheidung: Rachni-Königin freilassen oder töten?

Nun können wir die Rachni-Queen auf Noveria töten oder gar befreien und beide Entscheidungen haben Auswirkungen.

Wir müssen uns jedoch erst einmal etwas vor Augen führen: Die Rachni sind keinesfalls eine willenlose, willkürlich tötende Spezies. Die Rachni auf Gipfel 15 töten lediglich, weil sie von ihrer Königin getrennt wurden. Rachni können ohne den „Gesang“ ihrer Mutter nicht existieren, was sie schließlich verrückt macht.

Doch das gilt nicht für die Rachni, die mit ihrer Königin verbunden sind. Und die Rachni sind fühlende, denkende Wesen. Dürfen wir sie also auslöschen?

Rachni Königin in Mass Effect - Entscheidungen, Konsequenzen
Ihr habt die Wahl: Rachni töten oder befreien? © BioWare

Rachni-Königin freilassen: Wenn ihr sie also freilasst, flieht die Königin in die Wildnis von Noveria. Sie verspricht, dass sie sich einen ruhigen Ort zum Leben suchen wird, dass sie zu Dank verpflichtet sei und ihren Nachfahren von Commander Shepard erzählen würde.

Rachni-Königin töten: Wenn ihr sie tötet, unternimmt die Rachni etwas, um aus dieser Situation zu entkommen. Allerdings hilft es ihr nicht und Commander Shepard aktiviert den Säurebehälter, was diese Königin schließlich tötet.

So oder so ist der Citadel-Rat nicht mit eurer Wahl zufrieden, wie immer also. Da sie bereits in der Vergangenheit gegen die Rachni gekämpft haben, äußert der Rat rege Bedenken, dass ihr sie freigelassen habt. Und auf der anderen Seite äußert der Rat einen Kommentar und fragt, ob die Menschheit Freude an der Ausübung von Genozid empfinde.

Rachni in Mass Effect 2

In „Mass Effect 2“ ist es schließlich nur ein kleiner Auftritt, aber die Rachni-Königin taucht im Sequel auf. Allerdings geschieht das nur, wenn ihr sie nicht getötet habt.

Illium in Mass Effect 2
Auf Illium trefft ihr eine Asari am Startpunkt © BioWare

Wenn ihr sie getötet habt, hört ihr eine Nachricht, dass es auf Noveria „keine Beweise für Rachni-Klone“ gegeben habe. Die Arbeit der Binary Helix wird also unter den Teppich gekehrt.

Wenn ihr sie auf Noveria befreit habt, begegnet ihr auf dem Asari-Planeten Ilium einer Asari, die nicht das ist, was sie zu sein scheint. Sie überbringt uns eine Nachricht der Rachni-Königin.

In dieser Nachricht erfahren wir, dass es der Rachni-Königin gut geht und sie bedankt sich noch einmal bei Commander Shepard für seine Hilfe. Zudem versichert sie, dass sie bei der aufkommenden Dunkelheit, „dem Versiegen der Gesänge“, helfen würde. Die Rachni ahnen die Reaper-Bedrohung voraus, die der Galaxis bevorsteht.

Rachni in Mass Effect 3

In „Mass Effect 3“ lernt ihr schließlich die Konsequenzen kennen, die auf euren Handlungen im ersten Teil beruhen. Denn tatsächlich hat die Rachni-Königin eine Auswirkung auf das Finale.

Wenn ihr sie am Leben gelassen habt, wird die Rachni-Königin von den Reapern gefangengenommen. Doch die Rachni kann der Indoktrination der Reaper widerstehen.

Einmal mehr werden wir vor die Wahl gestellt, ob wir die Rachni-Königin retten oder töten möchten.

Entscheidung 2: Rachni-Königin nochmal freilassen oder töten?

Wenn ihr euch dazu entscheidet, die Rachni-Königin noch einmal zu befreien, werden euch die Rachni dabei helfen, die Aralakh Company zu zerstören.

Doch Vorsicht! Hierbei kann es sich um ein Team der Kroganer handeln, das von Grunt angeführt wird. Wenn ihr Grunt retten möchtet, müsst ihr in „Mass Effect 2“ unbedingt seine Loyalitätsmission ausgeführt haben, um seine entsprechende Loyalität zu erhalten. Ansonsten kommt Grund bei dieser Entscheidung ums Leben.

Rachni Königin in Mass Effect 3
Die Rachni-Königin in Mass Effect 3 © BioWare

Alternativ könnt ihr die Rachni-Königin ihrem Schicksal überlassen. Doch was passiert dann?

In jedem Fall müsst ihr sie dann nicht bekämpfen, sie entscheidet sich dazu, sich der „Stille“ hinzugeben und die Gesänge verstummen zu lassen. Es wird angenommen, dass die Rachni-Königin daraufhin stirbt, die von ihren Kindern überrannt wird. Doch das bekommen wir schließlich nicht zu Gesicht.

Was passiert, wenn ich die Rachni-Queen in „Mass Effect“ getötet habe? Falls ihr sie schon im ersten Teil getötet habt, gibt es an dieser Stelle tatsächlich eine andere Rachni-Königin. Doch es ist eine künstliche Rachni-Spezies, die von den Reapern erschaffen wurde.

Wenn ihr der Reaper-Rachni zur Flucht verhelft, wird sie sich als nicht vertrauenswürdig offenbaren, und sich die Rachni zurückholen, die sie geopfert hat. Wenn ihr die Reaper-Rachni indes zurücklasst, wird sie anders als die echte Rachni-Königin reagieren.

Das wäre dann sozusagen das schlechteste Ende der Rachni-Geschichte, da sie Shepard erst anschreit und ihn daraufhin mit ihren Kindern attackiert. Bedenkt, bei der echten Rachni ist dies gar nicht möglich.

Was ist richtig oder falsch?

Was uns auch zum Fazit führt. Wenn ihr sie rettet, wird sie zu einer mächtigen Verbündeten im Krieg gegen die Reaper, doch Vorsicht! Bei der 2. Rettung kann dies ungeahnte Folgen haben und einen geliebten Kameraden das Leben kosten.

Oder ihr entscheidet euch von Anfang an dazu, sie zu töten. Was jedoch im Auftritt der geklonten Rachni-Königin mündet. Und diese möchtet ihr nicht zum Freund oder Feind haben. Sie entpuppt sich so oder so als äußerst schlechte Verbündete.

Schlussendlich könnte man also sagen, dass es hier nur einen richtigen Weg gibt, doch ihr müsst für eure Handlungen die Verantwortung übernehmen. Alle Konsequenzen habt ihr in dieser Hilfe kennengelernt. Wofür würdet ihr euch also entscheiden?

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu Mass Effect

Mass Effect - Alle Romanzen Mass Effect Legendary Edition: Alle Romanzen – wie kann ich eine Beziehung starten? – Lösung (Guide) Mass Effect - Wie Wrex retten Mass Effect: Wie kann ich Wrex auf Virmire retten? – Alle 3 Optionen und Konsequenzen – Lösung Kaidan Alenko oder Ashley Williams retten in Mass Effect Mass Effect: Kaidan oder Ashley retten? – Hilfe zur Entscheidung – Lösung Mass Effect - Romanzen Neuerungen Mass Effect LE: Partner betrügen oder Romanzen beenden – welche Auswirkungen hat das? Mass Effect - Romanze betrügen - treu sein - Auswirkungen Mass Effect Legendary Edition: Gibt es neue Same-Sex-Romanzen? Gender-Guide Mass Effect Legendary Edition Leistung PS5 Xbox Series x Mass Effect LE: Erster Patch optimiert Grafik und behebt Headset-Bug
Mass Effect 1 Cover
Mass Effect Action-Rollenspiel PC, PS3, Xbox 360
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER BioWare
KAUFEN
Chris Redfield in Resident Evil 8 Resident Evil Village: Capcom kündigt DLC an und lässt Fans einfach komplett im Dunkeln PS5 Kaufen bei Otto, Amazon, Saturn und Mediamarkt PS5 kaufen im Juni 2021: Otto und Co. – Das ist die Lage Anfang Juni Dead by Daylight Resident Evil Dead by Daylight: Resident Evil-DLC macht Nemesis zum neuen Killer, Release bekannt Stalker 2 kaufen Stalker 2: Heart of Chernobyl kaufen – Jetzt vorbestellen: Collectors, Limited, Deluxe und Ultimate Edition
Stranger of Paradise - Final Fantasy Orgin - Helden Final Fantasy Origin: PS5-Demo veröffentlicht, aber leider unspielbar HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K RTX 3080 Ti kaufen RTX 3080 Ti kaufen im Juni 2021: Hier könnt ihr die Grafikkarte jetzt kaufen Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge PS5 Bundles bei Saturn Saturn: Alle bislang bekannten PS5 Bundles im Überblick (Update) Jurassic World 3: Neue Story-Details, neue Dinos und ein erster Preview-Trailer MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x
()
x