PLAYCENTRAL NEWS Marvel’s Avengers

Marvel’s Avengers: Macher sprechen über das magische Wakanda

Von Sven Raabe - News vom 23.08.2021 09:00 Uhr
Marvel's Avengers Wakanda Black Panther Magie
© 2021 Marvel/Square Enix

Nachdem sich im Hauptspiel Marvel’s Avengers noch vieles um Technologie drehte, fügt die neue Erweiterung Krieg um Wakanda dem Universum magische Facette hinzu. Wir durften uns vor dem Release des DLCs mit Hannah MacLeod und Scott Walters von Crystal Dynamics unterhalten, die uns mehr über diesen Aspekt ihres Spiels verrieten, den wir in der Rolle des neuen Helden Black Panther näher ergründen dürfen.

Marvel’s Avengers: Macher wollten verdeutlichen, dass Wakanda mehr als nur Technologie ist

Hannah vom Narrative Team verriet uns während eines Zoom-Calls, dass es für sie wichtig gewesen sei, „dass Wakanda sich nicht nur um Technologie dreht. Ja, Vibranium hat es zu einem technologischen Utopia gemacht, doch es gibt ebenfalls diese spirituelle Seite Wakandas, die tief darin verankert ist“ und die sie unbedingt im Spiel ehren wollten.

Aus diesem Grund habe sich das Studio dazu entschlossen, mit Zawavari einen etwas unbekannteren Charakter des Black Panther-Kosmos mit „Krieg um Wakanda“ in die „Marvel’s Avengers“-Welt einzuführen. Die Figur kam bis jetzt lediglich in 19 Comicheften vor (via Comic Vine) und sie hat, wie uns Hannah erklärt, eine schwierige Beziehung zu T’Challa. Zawavari war gewissermaßen schon immer da und hat „bereits zahlreiche Black Panther gesehen“.

Es sei eine Rolle, die er respektiere, „doch als Person musst du dir seinen Respekt verdienen“, erklärt uns Hannah, und dies sei eine Hürde, mit der sich T’Challa im Laufe des Abenteuers konfrontiert sieht. Zudem solle ihre Beziehung zeigen, „dass nicht jeder in Wakanda vor dem Black Panther auf die Knie fällt, sondern dass sie ihre Vorstellungen haben, wie Wakanda war und wie es sein sollte“ und dies sei eine spaßige Aufgabe für das Team gewesen.

Black Panther in „Marvel’s Avengers“ © 2021 Marvel/Square Enix

Doch die Magie und Spiritualität Wakandas spielt nicht nur innerhalb der Handlung der Erweiterung eine wichtige Rolle, sondern spiegelt sich ebenfalls im Gameplay des DLCs wider. Besondere Erwähnung verdient diesbezüglich vor allem die Ultimate Heroic-Attacke unseres neuen Helden, wie Scott, Mitglied des Combat Teams, uns verriet.

Marvel’s Avengers: Ultimate Heroic soll spirituelle Seite Wakandas und Black Panthers widerspiegeln

Tatsächlich würde T’Challas Ultimate Heroic „auf seiner Verbindung zur Panther-Göttin Bast“ basieren. Diese gab Black Panther in der Comic-Vorlage ihren Segen und verstärkte damit seine ohnehin schon gesteigerten Kräfte noch weiter. Während sich die technologische Seite Wakandas im Anzug und den normalen Heroics der Hauptfigur zeigen, sei es bei dem Ultimate Heroic darum gegangen, „wirklich auf seine spirituelle Seite [zu] blicken und wer Black Panther ist.“

T’Challa vor einer Panther-Statue in „Krieg um Wakanda“ © 2021 Marvel/Square Enix

Zunächst könne T’Challa damit einen riesigen Panther beschwören, der anschließend durch die Gegnermassen pflügt. Mit einem Upgrade sei es jedoch darüber hinaus möglich, „verstorbene Krieger heraufzubeschwören, die während dieses Heroic an deiner Seite kämpfen. Wir wollten uns wirklich an dieses König von Nekropolis-Thema anlehnen, bei dem es um Wiederauferstehung geht.“ Das Team habe sich bei den Ultimate Heroics somit bewusst dazu entschieden, mit ihnen die spirituelle Seite Wakandas zu betonen, um Black Panther gewissermaßen eine eigene Identität zu geben.

Die „Marvel’s Avengers“-Erweiterung „Krieg um Wakanda“ ist seit dem 17. August 2021 für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S, den PC (via Steam) und Google Stadia verfügbar.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Marvel's Avengers Cover
Marvel’s Avengers Action PC, PS5, Xbox Series X, Google Stadia, PS4, Xbox One
KAUFEN
PS5 säubern: So reinigt ihr die PlayStation außen und innen richtig Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter