PLAYCENTRAL NEWS Phantastische Tierwesen 3

Bestätigt: Mads Mikkelsen ersetzt Johnny Depp als Grindelwald in Phantastische Tierwesen 3

Von Vera Tidona - News vom 27.11.2020 13:43 Uhr
© Polyband

Der dritte Teil der erfolgreichen Phantastische Tierwesen-Filmreihe als Vorgeschichte zu J.K. Rowlings „Harry Potter“-Reihe verzögert sich und kommt erst 2022 in die Kinos. Ein Grund für die massive Verspätung um ein volles Jahr liegt neben der anhaltenden Corona-Krise vor allem an dem kürzlich ausgestiegenen Grindelwald-Darsteller Johnny Depp.

Warner hat inzwischen einen Ersatz gefunden: Mads Mikkelsen wird zu Grindelwald im 3. Teil und den weiteren Sequels und übernimmt damit die Rolle des bösartigen und gefährlichen Schwarzmagiers, Gegenspieler von Zauberer Albus Dumbledore (Jude Law) und dem Magizoologen Newt Scamander (Eddie Redmayne).

Harry Potter: Phantastische TierwesenHarry Potter: Phantastische Tierwesen: Einfach magisch: So viele Teile sollen es jetzt doch werden

Mikkelsen legt sich mit Zauberer Dumbledore an

Damit geht das Studio auch auf den Wunsch vieler Fans ein, die schon wenige Stunden nach Depps Ausstieg den beliebten dänischen Schauspieler und ehemaligen Bond-Bösewicht aus „Casino Royale“ (2006) vorgeschlagen haben. Auch soll Mads Mikkelsen US-Berichten nach die erste Wahl von Regisseur David Yates sein, der nach einigen „Harry Potter“-Filmen auch die komplette „Phantastische Tierwesen“-Filmreihe in Szene drehen wird.

Wie man nun die äußerliche Verwandlung von Grindelwald in der Story erklären wird, bleibt spannend. Mit ein wenig Magie dürfte das aber kein Problem sein, schließlich trat Grindelwald bereits im ersten Film in der Gestalt von Colin Farrell als Zauberer und einflussreicher Auror Percival Graves der MACUSA – Magischen Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika in Erscheinung, bevor er von Newt enttarnt wurde. Der Rest dürfte bekannt sein. Vielleicht gibt es ja einen ähnlichen Trick auch in „Phantastische Tierwesen 3“ zu sehen.

Johnny Depp als Grindelwald in „Phantastische Tierwesen 2“ © Warner Bros. Pictures

Phantastische Tierwesen 3: Wird Szene mit Johnny Depp gestrichen?

Für eine magische Verwandlung von Grindelwald spricht auch, dass erste Szenen mit Johnny Depp bereits gedreht wurden, bevor das Filmteam wegen der Corona-Krise die Produktion über mehrere Wochen unterbrechen musste. Ob die Szenen nun im Film gezeigt werden, bleibt spannend.

Der Grund für die Johnny Depps nicht ganz freiwilliger Ausstieg aus der Produktion liegt an den vielen negativen Schlagzeilen und Gerichtsverfahren, die sich der US-Schauspieler mit seiner Ex-Frau Amber Heard im medialen Rosenkrieg liefert. Nachdem er zuletzt vor Gericht auch gegen die Presse einige Rückschläge hinnehmen musste, kam er der Bitte des Filmstudios nach und verließ die Produktion.

Für die bereits gedrehte Szene steht dem Hollywoodstar dennoch laut Vertrag eine Millionen-Gage zu, was der ganzen Geschichte einen ziemlich faden Beigeschmack gibt.

Hogwarts LegacyNeues Harry Potter-Spiel Hogwarts Legacy offiziell mit Trailer vorgestellt

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer bereit, sei es in Hogwarts, Monkey Island oder in der Welt der Lego-Klötzchen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring-DLC zeigt sich im mörderischen Gameplay plus Releasetermin! GTA 6-Fans im Hype: Controller-Layout verrät ein wichtiges Detail G steht für Gefeuert: So hat MontanaBlack Gönrgy verbessert! Release der PS5 Pro kurz vor dem Start von GTA 6? Diese Gründe sprechen dafür! The Mandalorian Staffel 2 - Tython Wird The Mandalorian zum First-Person-Shooter? EA werkelt im Geheimen! Star Wars The Bad Batch: Ganze Episoden-Liste Staffel 3 mit allen Terminen Gronkh: Twitch sperrt zwei seiner Emotes – Zu heiß für die Plattform? Nintendo Switch OLED - Bilder für Aufmacher Nintendo Switch 2 erscheint erst 2025 laut Analyst GTA 6: Features aus Red Dead Redemption 2 werden laut PlayStation-Entwickler zurückkehren GTA 6 Online ein kompletter Reboot und alle Items futsch? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter