PLAYCENTRAL NEWS Disney Plus

LEGO Star Wars Terrifying Tales – Gruselspecial läuft exklusiv auf Disney Plus

Von Ben Brüninghaus - News vom 05.08.2021 09:22 Uhr
Disney Plus - Keyart LEGO Star Wars Terryfying Tales
© Disney

Disney hat ein neues Abenteuer zu LEGO Star Wars auf Disney Plus angekündigt, das uns dieses Mal das Fürchten lehren soll. Mit „LEGO Star Wars Terrifying Tales“ bekommt Halloween in diesem Jahr eine ganz besondere Bedeutung.

Alles steht nämlich im Zeichen der Sith. Um die dunklen Seite der Macht einmal gebührend zu zelebrieren, haben sich die Verantwortlichen dieses Special überlegt.

Worum geht es in LEGO Star Wars Terrifying Tales?

„LEGO Star Wars Terrifying Tales“ setzt da an, wo „Star Wars Episode IX: Der Aufstieg Skywalkers“ aufhört. Nach den Ereignissen im Film müssen Poe Dameron und BB-8 eine Notlandung auf dem Vulkanplaneten Mustafar durchführen.

Sie treffen in der felsig-fremdartigen Landschaft auf den hinterhältigen Graball. Dieser entpuppt sich als Hutte, ein Unterweltboss, der sich das Schloss von Darth Vader unter den Nagel gerissen hat. Eine weitere Schlüsselfigur ist Dean, ein Mechaniker, der für Graballa arbeitet. Der Hutte baut die ehemalige Residenz von Vader in ein Luxushotel um, stilecht mit einer echten Sithnote eben – für Besucher, die den richtigen Kick suchen.

Bis der X-Wing von Poe also wieder repariert ist, machen Poe und BB-8 einen kleinen Abstecher in das ehemalige Schloss von Vader. Gruselig soll es spätestens dann werden, wenn der loyale Diener von Darth Vader mit dem Namen Vaneé anfängt, gespenstige Geschichten über Sith-Artefakte zu erzählen.

Die Geschichten der alten Relikte beziehen sich auf einen Großteil der „Star Wars“-Historie. Es soll also der eine oder andere Name fallen, der uns bekannt vorkommt. Natürlich wäre es kein LEGO-Special, wenn sich im Verborgenen nicht noch eine zusätzliche Gefahr auftun würde, die Poe, BB-8 und Dean (Mechaniker) versucht in einen Abgrund aus Angst und Furch zu reißen. Ob sie das überleben werden?

LEGO Star Wars Terrifying Tales
© Disney

Wer produziert das Special? David Shayne hat das Skript geschrieben und dient als Produzent, während Ken Cunningham als Director fungiert. James Waugh, Josh Rimes, Jacqui Lopez, Jill Wilfert, Keith Malone and Jason Cosler werden ebenfalls als ausführende Produzenten genannt.

Das Animationsspecial von Lucasarts und der LEGO Group in Kooperation mit Atomic Cartoons erscheint exklusiv am 1. Oktober 2021 auf Disney Plus.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? Alan Wake 2: Erster DLC Night Springs erschienen und physische Version im Vorverkauf MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter