PLAYCENTRAL NEWS Kingdom Come: Deliverance

Kingdom Come: Deliverance: Alle Infos zu kommenden Updates

Von Patrik Hasberg - News vom 20.02.2018 10:45 Uhr

Auf Reddit haben die Entwickler hinter Kingdom Come: Deliverance Infos bezüglich der kommenden Updates und Patches mitgeteilt.

In der letzten Woche haben Deeps Silver und die Warhorse Studios das Mittelalter-Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance für PC, PS4 sowie Xbox One veröffentlicht. Bereits im Vorfeld der Veröffentlichung ist bekanntgeworden, dass der Day-One-Patch eine Größe von 23 Gigabyte besitzt.

Kingdom Come: DeliveranceKingdom Come: Deliverance: Erster DLC lässt euch eine Frau spielen

Alle Infos zu kommenden Updates

Nun haben die Entwickler weitere Informationen zu den kommenden Patches und Updates verraten. Im Subreddit erklären die Verantwortung, dass ein fertiggestellter Patch nicht einfach hochgeladen und online gestellt werden kann. "Es gibt eine Zertifizierungsphase, in der Plattforminhaber prüfen, ob der Patch stabil ist. Dieser Prozess benötigt verschiedene Zeitspannen auf verschiedenen Plattformen. Dies ist der Grund, warum die Patches zu unterschiedlichen Zeiten veröffentlicht werden."

Es werden allerdings nicht nur die Stabilität, sondern auch die plattformspezifischen Anforderungen, zum Beispiel, ob die Controller korrekt benannt sind, überprüft. "Wenn wir diese plattformspezifischen Anforderungen nicht erfüllen, müssen wir ein aktualisiertes Update nur für diese spezielle Plattform hochladen. Aus diesem Grund veröffentlichen wir auf jeder Plattform eine unterschiedliche Anzahl an Patches.

Außerdem geben die Entwickler an, dass sie keine Kontrolle über die Patch-Versionsnummern haben. "Dies sind Nummern, die von den Plattforminhabern zugewiesen wurden und in verschiedenen Regionen, Sprachen usw. variieren können." Die aktuelle Patch-Version wird im Hauptmenü in der linken unteren Bildecke angezeigt.

Kingdom Come: DeliveranceKingdom Come: Deliverance: Realismus um jeden Preis?

Hotfix – Version 1.2.5

Wir haben bereits einige der schlimmsten Bugs behoben und möchten diese Fehlerbehebungen so schnell wie möglich der Community bereitstellen. Deswegen werden wir dies am Montag, den 19. Februar in die Zertifizierung geben.

  • Fix für die im Kampf nicht reagierende R2-Taste
  • Fix für Probleme in Quests mit Hans Capon
  • Fix für die Quest "Ginger in a Pickle"

Patch 1.3

Dies ist der Patch, an dem wir aktuell arbeiten. Er wurde bisher auf keiner Plattform veröffentlicht. Er konzentriert sich hauptsächlich auf das Beheben von Fehlern, während wir sorgsam jeden Spielerbericht durchgehen, uns jeden Stream anschauen, den wir können sowie alle Bugs so schnell wie möglich beheben. Neben diesen Fehlerbehebungen arbeiten wir an den folgenden Funktionen (sie werden nicht garantiert mit diesem Patch geliefert).

  • Speichern und Verlassen-Funktionalität
  • Verbesserung der Steuerung des Schlossknacken-Minispiels auf Controllern
  • Verbesserung des Taschendiebstahl-Minispiels
  • Alchemie-Rezept für den Respec-Trank
  • Zahlreiche Quest-bezogene Fehlerbehebungen

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter