PLAYCENTRAL NEWS Killzone 4: Shadow Fall

Killzone: Macher schalten die Website der Ego-Shooter-Reihe ab

Von Sven Raabe - News vom 10.01.2021 13:40 Uhr
Killzone Website abgeschaltet
© SIE/Guerrilla Games

Einige ältere PlayStation-Spieler erinnern sich vermutlich noch an Sonys einstige Vorzeige-Shooter-Serie Killzone. Nachdem die Reihe zum Start der PS4 noch zu den größten Blockbustern im Launch-Line-up zählte, wurde es die letzten Jahre sehr still um den Kampf zwischen Helghast und Vektanern. Nun schalteten die Schöpfer der Serie die offizielle Website ab.

Killzone: Macher schalten Website ab, auch andere Dienste betroffen

Ein Schritt, der für viele Fans der Reihe wenig überraschend kommen dürfte. Seit dem Release von Killzone: Shadow Fall wurde es schließlich sehr ruhig um die einstmals prestigeträchtige Marke. Es kursierten zwar immer wieder Gerüchte über ein Comeback der IP, doch dieses dürfte nun, da Guerrilla Games die Website abschaltete (via Push Square), nochmal in weitere Ferne gerückt sein.

Bleibt „Killzone: Shadow Fall“ der letzte Teil der Ego-Shooter-Reihe? (© SIE/Guerrilla Games)

Wer nun versucht, die offizielle Killzone-Internetseite zu öffnen, bekommt eine kurze Nachricht der Entwickler zu lesen. Darin heißt es, die offizielle Internetseite des „Killzone“-Franchise habe sich „aus dem Netz verabschiedet. In Zukunft werden Besucher von Killzone.com auf PlayStation.com weitergeleitet.“

Dies ist jedoch nicht die einzige Änderung, die nun auf „Killzone“-Fans wartet, denn ab sofort ist es nicht mehr möglich, Clans in „Shadow Fall“ zu gründen oder zu managen. Abschließend bedanken sich die Entwickler bei den Besuchern und Fans der Website „für ihren Enthusiasmus und ihre Unterstützung über die Jahre.“

Nach dem Release von „Killzone: Shadow Fall“ erschufen Guerrilla Games mit Horizon: Zero Dawn eine komplett neue Marke, für die sie ins Genre der Action-RPGs wechselten. Derzeit arbeitet das Team an einem zweiten Teil, der dieses Jahr für PlayStation 4 und PlayStation 5 erscheinen soll. Entsprechend ist die Zukunft des einst von ihnen geschaffenen Ego-Shooter-Franchise nach wie vor ungewiss.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Resident Evil 9: Müssen Fans wohl deutlich länger auf Release warten? Spiele-Release 2024: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC The Witcher Staffel 4: Erster Teaser Trailer zeigt Liam Hemsworth als Geralt Senua’s Saga: Hellblade II: Internationale Testwertungen im Überblick Elden Ring Shadow of the Erdtree: From Software veröffentlicht epischen Story-Trailer V Rising: Termin für PS5 Release bekannt, das sind die verschiedenen Editionen Dead by Daylight: Norman Reedus aus The Walking Dead bald im Spiel? Elden Ring: Shadow of the Erdtree – FromSoftware zeigt einen der grotesken Gegner GTA 5 - Verkaufszahlen GTA 5-Verkaufszahlen: Meilenstein mit 200 Millionen verkauften Exemplaren Assassin’s Creed Shadows: Preorder-Guide mit Vorbestellerbonus und allen Editionen MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter