PLAYCENTRAL NEWS Horizon: Call of the Mountain

Horizon Call of the Mountain für PS VR2 mit neuem Gameplay-Trailer – Ihr könnt sogar Aloy treffen

Von Patrik Hasberg - News vom 03.06.2022 11:40 Uhr
Horizon: Call of the Mountain - Gameplay-Trailer
© SIE/Guerilla Games

Wie bereits im Vorfeld angekündigt wurde, zeigte Sony im Rahmen der State of Play im Juni 2022 einen Gameplay-Trailer zu Horizon Call of the Mountain, das exklusiv für PlayStation VR2 erscheinen wird. Darin bekommen wir einen guten Überblick darüber, was uns in dem Action-Adventure erwarten wird und wie es sich mit der VR-Erfahrung verhält.

In Horizon Call of the Mountain spielt ihr Ryas

In dem Virtual Reality-Titel spielt ihr den Charakter Ryas, bei dem es sich um einen ehemaligen Schatten-Carja-Krieger handelt, der sich rehabilitieren will, indem er die neue große Bedrohung untersucht, der sich das Sonnenreich gegenübersieht.

„Er ist ein meisterhafter Kletterer und Bogenschütze, zwei absolut überlebenswichtige Fähigkeiten, wenn ihr in seine Rolle schlüpft, gefährliche Berge erklimmt und gewaltige Maschinen wie den Donnerkiefer zur Strecke bringt.“

Weiterhin heißt es, dass ihr verschiedene Werkzeuge und Waffen meistern müsst und vielfältige Materialien der Welt nutzt, um euch zusätzliche Ausrüstung zu basteln. Ähnlich wie in „Horizon Forbidden West“ könnt ihr also auch in Call of the Mountain verschiedene Gegenstände herstellen.

Große Teile des Gameplays werden anscheinend aus Kämpfen und Klettern bestehen. Wobei die Kletterpassagen stark an Cryteks Virtual-Reality-Spiel The Climb aus dem Jahr 2016 erinnert. Auch hier erklimmt ihr als Spieler*in aus der Egoperspektive steile Kippen an verschiedenen Orten der Erde. Dank der neuen Sense-Controller der PS VR2 dürften beide Spielelemente besonders immersiv ausfallen. Wir sind gespannt!

Interessant: Wie es auf dem offiziellen PlayStation Blog heißt, werdet ihr auf eurer Reise auf verschiedene neue wie auch alte Horizon-Charaktere treffen, darunter sogar Aloy selbst.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Call of the Mountain bietet River Ride-Erlebnis

Abseits der Hauptstory von „Horizon: Call of the Mountain“ wird sich euch ein River Ride-Erlebnis bieten. Dabei nehmt ihr Platz in einem Boot und könnt die wunderschöne Spielwelt an euch vorbeiziehen sehen.

Zwar werdet ihr hier und da verschiedene Maschinen zu sehen bekommen, gefährlich wird es in diesem Modus aber wohl nicht. Die Flussfahrt dient viel eher dazu die VR-Welt von Horizon zu genießen und andere an einem verbundenen Display daran teilhaben zu lassen.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Amouranth Twitch-Star Amouranth teilt ihr Wissen, bevor sie in den Ruhestand geht Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? Teil 2 von Stranger Things Staffel 4: Wann kommt das große Finale? Knievel aus Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Erscheinen mehrere Editionen mit eigenen DLCs? Stranger Things Staffel 4: Wer ist 001? Geschichte hinter dem mysteriösen Testsubjekt MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS