PLAYCENTRAL NEWS Hogwarts Legacy

Hogwarts Legacy: Diese Inhalte sollten im Spiel sein, wurden dann gestrichen

Von Jonas Herrmann - News vom 18.01.2023 10:45 Uhr
© Warner Bros.

Mit Hogwarts Legacy erscheint am 10. Februar der große Hoffnungsträger aller Fans des Harry Potter-Universums für PC, PS5 und Xbox Series X/S. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen dann die Last-Gen-Versionen folgen. Entwickler Avalanche verspricht mit dem Spiel die ultimative Harry Potter-Fantasie, Spieler*innen können sich selbst erstellen, die berühmte Schule für Hexerei und Zauberei besuchen, ihr Haus wählen und bekannte Orte besuchen.

Wenige Wochen vor Release hat es jetzt einen umfangreichen Leak gegeben, der Einblicke in die Entwicklungsgeschichte des Spiels gibt. Die Ambitionen waren wohl von Anfang an hoch, eventuell sogar zu hoch. Geplante Inhalte mussten wohl gestrichen werden, darunter auch die von Fans gewünschte Sportart Quidditch.

Hogwarts Legacy: Quidditch wurde gestrichen

Den gesamten Leak findet ihr in einem Post auf Reddit. Dieser enthält allerdings auch einige Spoiler zum Spiel, wenn ihr „Hogwarts Legacy“ also auf eigene Faust erkunden und erleben wollt, solltet ihr lieber den Release abwarten. Neben den Inhalten, die im Spiel vorhanden sind, sind auch jene Inhalte interessant, die es nicht in das fertige Produkt geschafft haben.

Dabei handelt es sich dem Leak zufolge um eine ganze Menge. Seit der allerersten Ankündigung 2020 seien demnach knapp 90% der dort gezeigten Inhalte gestrichen oder komplett neu gemacht worden. Auch davor wurde der Rotstift schon kräftig geschwungen. Die Entwicklung hat wohl schon im Jahr 2017 begonnen.

Hogwarts Legacy So funktioniert das Fliegen mit Besen
© Warner Bros.

So sollte die extrem beliebte Sportart Quidditch ursprünglich Teil von „Hogwarts Legacy“ werden. Geplant war dabei wohl, dass ihr euch sogar für eine der vier Positionen hättet entscheiden dürfen. Das Feature wurde nach einem knappen Jahr aber wohl wieder fallengelassen. Warum die Pläne hier nicht weiterverfolgt wurden, wird allerdings nicht erwähnt.

Auch die Map des Spiels soll immer wieder Änderungen unterworfen gewesen sein. So fänden sich im Spiel zwar die Highlands und der Sumpf, diese können allerdings nicht betreten werden. Beide Gebiete könnten dem Leak zufolge mit einem DLC nachgereicht werden, falls sich „Hogwarts Legacy“ als Erfolg erweisen sollte. Bei allen Informationen handelt es sich bisher um unbestätigte Behauptungen.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Kickt gerade Kickflips in OlliOlli World, kämpft sich durch Sifu und wartet auf Titanfall 3. Wurde noch nie im selben Raum wie Spider-Man gesehen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hogwarts Legacy Harry Potter
Hogwarts Legacy Action-Rollenspiel PC, PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
PlayStation Showcase: Findet das PS5-Event diese Woche statt? Rainbow Six Siege: Ubisoft führt neues Abomodell ein, Spieler sind nicht begeistert Resident Evil 9: Müssen Fans wohl deutlich länger auf Release warten? Spiele-Release 2024: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC The Witcher Staffel 4: Erster Teaser Trailer zeigt Liam Hemsworth als Geralt Senua’s Saga: Hellblade II: Internationale Testwertungen im Überblick Elden Ring Shadow of the Erdtree: From Software veröffentlicht epischen Story-Trailer V Rising: Termin für PS5 Release bekannt, das sind die verschiedenen Editionen Dead by Daylight: Norman Reedus aus The Walking Dead bald im Spiel? Elden Ring: Shadow of the Erdtree – FromSoftware zeigt einen der grotesken Gegner MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter