PLAYCENTRAL NEWS Anime und Manga

Haikyu!! – Das große Finale des Anime-Hits erscheint in Form von zwei Kinofilmen

Von Sven Raabe - News vom 15.08.2022 18:42 Uhr
Haikyu!! Finale Anime Kinofilme
© H. Furudate / Shueisha, HAIKYU!! Project, MBS

Mit Haikyu!! hat in den letzten Jahren ein Sport-Anime rund um das Thema Volleyball einen wahrlich kometenhaften Aufstieg erlebt. Die Anime-Serie von Production I.G („Psycho-Pass“-Reihe) spielte sich mit ihren sympathischen Charakteren und packend inszenierten Matches in die Herzen zahlreicher Fans. Nun wurde das Finale des Anime-Hits in Form von zwei Kinofilmen angekündigt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Haikyu!! – Nach vielen Gerüchten ist die Fortsetzung nun sicher

Dass die Geschichte rund um Hauptcharakter Shoyo und seinen Spielpartner Kageyama fortgesetzt werden würde, dürfte angesichts des großen Erfolgs der Serie kaum jemanden überraschen. Darüber hinaus kursierten in den vergangenen Monaten und Jahren immer wieder Gerüchte um eine Fortsetzung des Sport-Anime. Allerdings haben wohl viele eher mit einer 5. Staffel der Serie gerechnet.

Eine solche wurde nämlich tatsächlich erst Anfang des Monats im Rahmen eines Collabo Cafe-Artikels (via WSJ_manga) bestätigt. Entgegen der Erwartungen vieler Anime-Fans kündigten die Verantwortlichen nun mit einem Teaser zwei Kinofilme an, die als großes Finale der Serie dienen sollen. Eine Entscheidung, die angesichts von noch über 100 ausstehenden Haikyu!!-Manga-Kapiteln (~12 Bände) durchaus überrascht.

Mit bis heute über 55 Millionen verkauften Manga-Bänden zählt das Volleyball-Abenteuer zu den erfolgreichsten Sport-Manga-Reihen aller Zeiten. Die Popularität des von Mangaka Haruichi Furudate geschaffenen Werks diente des Weiteren als Vorlage für eine 4 Staffeln umfassende Anime-Serie, die im renommierten Animationsstudio Production I.G entstand.

Ob das Unternehmen ebenfalls für die beiden kommenden „Haikyu!!“-Anime-Kinofilme verantwortlich zeichnen wird, ist gegenwärtig noch nicht bekannt. Selbiges gilt für einen möglichen Release-Termin. Weitere Details sollen auf einem Kick-off-Event im August 2023 enthüllt werden.

Da Infos derzeit noch rar gesät sind, möchten wir euch in den nachfolgenden Zeilen ein kleines Trostpflaster spendieren, denn PlayCentral hatte auf der Crunchyroll Expo 2022 die Chance, mit der Band Burnout Syndromes zu sprechen, die bisher drei Opening-Songs zum Anime-Hit beisteuerten!

„Das hat man nur einmal im Leben“ – Hiroshi Ishikawa von Burnout Syndromes

Etwas abseits des Messetrubels konnten wir uns im kalifornischen San Jose mit den drei Mitgliedern der Band unterhalten. Seit Staffel 2 des „Haikyu!!“-Anime waren mehrere Lieder der Gruppe in der Show zu hören, unter anderem Phoenix, der Titelsong der 4. Season „To The Top“. Sänger Kazuumi Kumagai verriet uns, wie es zu diesen Kollaborationen kam.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Kumagai-san erklärte uns, dass in manchen Fällen ihr Label auf die Band zukomme, um sie über ein mögliches Projekt dieser Art zu informieren. In der Regel würden Burnout Syndromes allerdings mit vielen anderen Künstler*innen um einen solchen Job konkurrieren. Um letztendlich die Zusage zu erhalten, müsse die jeweilige Vorlage studiert und anschließend ein passender Song kreiert werden.

Am Ende werde dann das Lied ausgewählt, das am besten zur Anime-Serie passen würde. „Wir wollen also sicherstellen, dass wir einen qualitativ hochwertigen Song erschaffen, der nicht nur zu dem Anime passt, sondern auch weltweit Anklang findet“, führt Kumagai-san diesbezüglich aus.

Mit „Haikyu!!“ verbinden Burnout Syndromes übrigens eine ganz spezielle Erfahrung. Auf unsere Frage, ob es einen Anime geben würde, welcher der Band persönlich sehr viel bedeuten würde, antwortete Bassist Hiroshi Ishikawa sofort: „Für mich ist es auf jeden Fall Haikyu!!. Ich meine, das war unser erstes Mal auf einer so großen Bühne, unser großes Debüt sozusagen, und das hat man nur einmal im Leben.“

Shoyo Hinata ist der Protagonist von Haikyu!! © H. Furudate / Shueisha, HAIKYU!! Project, MBS

Falls ihr euch als Vorbereitung auf die beiden finalen „Haikyu!!“-Kinofilme nochmal die dazugehörige Anime-Serie ansehen möchtet, könnt ihr das hierzulande gleich bei mehreren VoD-Anbietern tun. Netflix hat etwa die ersten 3 Staffeln im Angebot. Die bisher veröffentlichten 4 Seasons plus aller in Deutschland erschienenen OVAs könnt ihr bei Crunchyroll und WAKANIM schauen.

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Herr der Ringe_Die Ringe der Macht Herr der Ringe-Serie: Das Wanderlied von Ringe der Macht wird zum viralen Hit Cheats in GTA 5 GTA 5 Cheats PS5: Liste mit allen Cheats auf der PlayStation
Green Hell: Anfänger-Tipps: So überlebt ihr die grüne Hölle Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide Cyberpunk 2077 Schönheit Cyberpunk 2077 – Guide: Alle folgenreichen Entscheidungen & alle einmaligen Gelegenheiten (Lösung) GTA Online: Fundorte aller Sammelgegenstände – Tipps Horizon Forbidden West Horizon Forbidden West: So verarbeitet ihr den Sturmvogel zu Schrott Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x