PLAYCENTRAL NEWS Final Fantasy

Final Fantasy Pixel Remaster – erste drei Teile ab sofort auf Steam und Mobile

Von Ben Brüninghaus - News vom 30.07.2021 09:58 Uhr
Final Fantasy Pixel Remaster
© Square Enix

Falls ihr euch noch einmal ins klassische „Final Fantasy“-Abenteuer stürzen möchtet, hat Square Enix das Final Fantasy Pixel Remaster für alle Fans der Reihe vorbereitet. Diese Remaster-Reihe legt die Ursprünge der Reihe in leichter veränderter Form neu auf. Sie ist ab sofort in Teilen für den PC via Steam und auf Mobilgeräten (iOS und Android) zu haben.

Im Detail handelt es sich um „Final Fantasy“, „Final Fantasy II“ und „Final Fantasy III“. Doch ein Pixel-Remaster wäre keine Remastered-Version, wenn nicht auch ein paar Dinge geupdatet würden? Was genau hat sich also verändert im Vergleich zum Original?

Final Fantasy Pixel Remaster – was ist neu?

Square Enix hat mehrere Aspekte der Spiele verbessert. Welche das genau sind, lest ihr hier in der Übersicht:

  • Die 2D-Pixel-Grafik wurde verbessert, sprich Hintergründe und Charaktere sehen jetzt besser aus
  • Die Soundtracks wurden unter der Leitung von Nobuo Uematsu neu aufgenommen
  • Gameplay: Controller- und Touchsteuerung, Auto-Kampf-Option hinzugefügt
  • Quality-of-Life: Monsterfibel, Galerie mit Illustrationen, Musikbox
  • Speichermöglichkeiten: Wir können jetzt jederzeit und überall speichern

Wenn ihr die Spiele auf Steam kauft, gibt es noch bis zum 11. August einen exklusiven Bildschirmhintergrund, Musiktracks und sogar 20% Rabatt. Bei den Musiktracks handelt es sich um drei neu arrangierte Stücke. Square Enix schreibt:

„Die Musiktracks gehen von der Originalversion in die neu arrangierte Version über und sind nur bis zum 11. August als Teil des Veröffentlichungsangebots der einzelnen Spiele oder über das Bundle auf Steam erhältlich.“

Unter dem nachfolgenden Link gelangt ihr zum „Final Fantasy I-VI Bundle“ auf Steam. Alternativ könnt ihr die Remaster-Collection im App Store, im Google Play Store und im Amazon Appstore finden.

Doch hier müsst ihr ein klein wenig aufpassen. Um Verwechslungen mit den neuen Versionen vorzubeugen, werden die alten Versionen, die entfernt werden, mit „Old Ver.“ betitelt. Ihr könnt sie, wenn ihr sie gekauft habt, trotzdem weiterhin herunterladen und spielen.

Aber wer möchte schon die alte Version spielen, wenn man auch ein Pixel-Remaster spielen kann? Werdet ihr den Titeln eine Chance geben? Diskutiert gerne mit uns in den Kommentaren und teilt uns eure Meinung mit.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC Command & Conquer erfährt geistige Wiedergeburt: Das ist Tempest Rising! Sons of the Forest Multiplayer Erscheint The Forest 2: Sons of the Forest auch für PS4 und PS5?
One Piece: Wo kann der Anime-Hit auf Deutsch im Stream geschaut werden? Probleme mit Disney Plus? Diese 7 hilfreichen Tipps und Tricks helfen beim Streamen Phasmophobia für Konsole? Phasmophobia für Konsole: Erscheint das Spiel für PS4, Xbox One & Nintendo Switch? Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide Red Dead Redemption 2 Sadie Adler Wann erscheint Red Dead Redemption 3 von Rockstar Games? Möglicher Release-Zeitraum Assassin's Creed Valhalla Sigrblot-Fest Assassin’s Creed Valhalla: Alle Infos zum Sigrblot-Fest – So bekommt ihr das Einhandschwert MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x