PLAYCENTRAL GUIDES Final Fantasy 7 Remake

Fafnir: Barrets Superwaffe in Gongaga finden, so gehts! – Final Fantasy 7 Rebirth

Von Ben Brüninghaus - Guide vom 08.03.2024 12:05 Uhr
© Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

In Final Fantasy 7 Rebirth gibt es die unterschiedlichsten Donnerbüchsen, mit denen ihr eure liebsten Helden ausrüsten könnt. Doch nicht alle Waffen sind an den normalen Spielfortschritt gebunden und nicht alle Waffen könnt ihr direkt im Laden kaufen.

In dieser Lösung verrate ich euch, was ihr tun müsst, um an eine besondere Waffe für Barret zu kommen. Alles dreht sich heute um Fafnir, einen Schussarm der Extraklasse!

Aber wo finde ich Fafnir? Und was muss ich tun, um in den Genuss dieses extravaganten Donnerprügels zu kommen?

Ist Fafnir eine gute Waffe in Final Fantasy 7 Rebirth?

Die erste Frage ist, ob sich die Suche nach dieser spezielle Waffe für Barret überhaupt lohnt. Wir müssen immerhin etwas Aufwand betreiben, um sie in Händen halten zu können?

Aber ein Blick auf die Spezialfähigkeit von Fafnir beantwortet uns alsbald die Stärke dieser Waffe. Fafnir verfügt über eine sehr starke Fertigkeit namens Approximationsschuss.

Fafnir ist ein Must-have! © Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Mit dem Approximationsschuss kann Barret einen extrem starken Schuss abgeben. Hierbei handelt es sich um eine Close-Quarter-Combat-Fähigkeit. Doch dieser CQC-Skill ist wirklich verheerend.

Mit dem Approximationsschuss von Fafnir können wir nämlich einen superstarken Schuss mit 3x ATB-Leisten auf einmal abgeben.

Wenn ihr also über die Synchronfähigkeiten eure ATB-Leiste auf 3x angehoben habt, ist die Waffe ein echter Endgegner, da sie eben alle drei Aufladepunkte in einen einzigen Schuss hineinlegt und die Stärke dadurch exponentiell steigt. Wo ein Fafnir trifft, wächst kein Gras mehr.

Voraussetzung für die Freischaltung von Fafnir

Um Fafnir freischalten zu können, müsst ihr eine Grundvoraussetzung erfüllt haben. Ihr könnt die Waffe erst in euren Besitz bringen, wenn ihr euch in der Gongaga-Region ab Kapitel 9 frei bewegen könnt.

Wenn dem so ist, müsst ihr zunächst einmal den Auftrag: Der Traum von der perfekten Waffe aktivieren, und zwar am Schwarzen Brett in Gongaga. Danach könnt ihr euren Waldchocobo auspacken und in die Mitte des Gebiets der Gongaga-Region reisen. Folgt einfach der Markierung zum Haus.

Sprecht jetzt mit dem Waffenschmied Izo. Er erzählt uns von seinem Vorhaben und Barret ist umgehend an Bord. Nun müssen wir zunächst einmal Izos Schuppen finden und ein paar Bilder mit Orten besorgen.

Das ist der Schuppen. © Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Aber wo befindet sich der Schuppen eigentlich? Ehrlich gesagt, musste ich sehr, sehr lange danach suchen. Und falls ihr den Schuppen ebenso wenig findet wie ich, schaut mal hier auf die Karte. Damit sollte es schnell gehen!

© Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Izos Schuppen ist also ein Stück weiter südlich vom Waffenschmied. Er ist im Grunde kaum zu übersehen, aber ich habe die ganze Zeit viel näher am Haus von Izo gesucht. Das war das Problem.

Rätsel mit den Bildern lösen!

Nun finden wir in Izos Schuppen eine Hand voll mit Bildern, die uns an bestimmte Orte schickt. Ihr könnt diese Bilder jetzt nach und nach ablaufen, wenn ihr sie wiedererkennt. Folgt einfach den Bildern in der angegeben Reihenfolge von 1 bis 5 und dann seid ihr am Zielort.

Falls ihr nichts mit den Bildern anfangen könnt, binde ich euch hier den direkten Zielpunkt auf der Karte ein. Und ja, es reicht, wenn ihr einfach zum Zielpunkt lauft. Ihr müsst die Bilder nicht alle einzeln ablaufen.

© Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Das ist so gesehen die schnellste Lösung, um zum Ziel zu gelangen. Es muss ja nicht immer lange dauern?

8x Drachenerz für die perfekte Waffe!

Schaut mal ganz genau auf die Karte. Genau an der Spitze des Pfeils hängt das Seil (siehe Bild unten). Rechts von dem Seil liegen bereits die ersten Einheiten von Drachenerz, die ihr aufsammeln müsst. Ihr erkennt das Drachenerz an der recht markanten, blauen Farbe.

Die ersten beiden Erzhaufen liegen also im Zielgebiet direkt beim Seil. Und wenn ihr das Drachenerz hier aufgesammelt habt, könnt ihr das Seil nehmen und den Berg hochklettern.

© Square Enix/PlayCentral-Bildmontage
© Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Oben lauft ihr kurz nach rechts zum Abhang. Springt an die Kante und dreht euch dann um. Schaut in die Ecken. Das Drachenerz ist gut an den Kanten versteckt, aber vor unseren Adleraugen ist es nichts sicher!

Danach lauft ihr einfach ein Stück weiter, oben auf die Klippe in den mittleren Gang. Vom letzten Screenshot aus immer schön geradeaus, um tiefer in den oberen Wald von Gongaga vorzudringen. Keine paar Meter entfernt erhaltet ihr dann auch die anderen Drachenerz-Items.

© Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Ihr müsst lediglich die Äuglein offenhalten und ganz genau hinsehen, da das Drachenerzvorkommen hier überall im Schatten umherliegt. Es ist also nicht unbedingt einfach, das Drachenerz zu sehen. Aber zur Not könnt ihr euch einfach an unseren Bildern hier orientieren.

© Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Wenn ihr alle acht Drachererz-Einheiten eingesammelt habt, ist die Mission schon so gut wie in trockenen Tüchern. Jetzt heißt es, zurück zum Waffenschmied. Izo ist schon ganz gespannt auf sein Drachenerz.

Nachdem wir Izo das Drachenerz überreicht haben, fängt er sofort an, die neue Waffe für Barret herzustellen.

Wie eingangs erwähnt, lohnt es sich wirklich diese Waffe auszurüsten und die Fähigkeit der Waffe zu erlernen. So könnt ihr den Skill Approximationsschuss dann auch dauerhaft verwenden, wenn Barret die Waffe irgendwann nicht mehr ausgerüstet hat.

Folgt uns auf Social Media, um keine Meldung von PlayCentral zu verpassen: Uns gibt es auf FacebookInstagramTwitter und Discord.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Final Fantasy 7 Remake Rollenspiel Action-RPG PS4
PUBLISHER Square Enix
ENTWICKLER Square Enix
KAUFEN
Community fleht Blizzard an: „HOTS verdient Revival“ Final Fantasy-Fans müssen stark sein: PS Plus verliert beliebte Games Releasetermin: Wann erscheint Fallout 5? – Meine logische Einschätzung Nach 9 Monaten Pause: Reved zurück auf Twitch – Aber wie geht es ihr? Assassin’s Creed Mirage: Spielt den Ubisoft-Titel jetzt kostenlos! Elden Ring Shadow of the Erdtree: Diese Inhalte stecken in der 250 Euro teuren Collector’s Edition FF7 Rebirth: Theater-Song als Retrocover kickt anders! Knossi fehlt einfach auf Twitch Wann spielt die Fallout-Serie? Die Antwort könnte dich überraschen Joker 2 schafft, was Barbie gelang und machts besser! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter