PLAYCENTRAL GUIDES Elden Ring

Pferd rufen in Elden Ring: Reittier Sturmwind erhalten – Fundort und Tipps

Von Patrik Hasberg - Guide vom 23.01.2023 16:00 Uhr
Elden Ring - Sturmwind
© From Software/ Bandai Namco

Die Zwischenlande, in denen das Open-World-Soulslike Elden Ring spielt, sind riesig. Ohne ein gescheites Reittier, das euch geschwind von A nach B bringt, lohnt es sich gar nicht erst die Spielwelt genauer zu erkunden.

Wie gut, dass sich Entwickler From Software an anderen Open-World-Titeln wie The Witcher 3: Wild Hunt, Assassin’s Creed Valhalla oder Red Dead Redemptions 2 inspirieren ließ und ebenfalls auf ein Reittier setzt, das den Spieler deutlich schneller durch die Zwischenlande transportieren kann.

Außerdem ist das stolze Pferd im Kampf eine sehr nützliche Hilfe und eine Art Rückversicherung, um im schlimmsten Ärger möglichst schnell das Weite suchen zu können. In diesem Artikel erklären wir euch, wo ihr das Spektralross findet und welche Eigenschaften dieses mit sich bringt.

Fundort von Spektralross Sturmwind

Wo finde ich das Pferd in Elden Ring? Aber erst einmal stellt sich die wohl wichtigste Frage zu Beginn von „Elden Ring“. Denn ihr könnt auf Sturmwind, so der Name eures künftigen Begleiters, nicht direkt zugreifen. Zuvor müsst ihr die ersten Schritte in der tödlichen Welt meistern und euren Weg vorbei an fiesen Gegnern beschreiten.

Habt ihr euch mit Steuerung, Gameplay und eurer gewählten Charakterklasse auseinandergesetzt, könnt ihr euch auf die Suche begeben. Nun solltet ihr Ausschau nach Orten der Gnade halten und diese aktivieren. Bei dem dritten von euch entdeckten und aktivierten Ort der Gnade, der auf der Oberwelt liegt, erscheint die mysteriöse Fremde, die sich euch als Melina vorstellt und eine Fingerjungfern ist. Von ihr erhaltet ihr einen besonderen Gegenstand – die Spektralrosspfeife. Damit könnt ihr das Pferd rufen. Außerdem wird ab diesem Zeitpunkt das Leveln eures Charakters freigeschaltet.

Wie kann ich das Pferd rufen? Mit der Spektralrosspfeife könnt ihr euer Pferd Sturmwind herbeirufen. Legt dieses nützliche Werkzeug auf die Schnellauswahl, um es beispielsweise auf der PS5 mit per Steuerkreuz auswählen zu können. Mit dem entsprechenden Button könnt ihr euer Spektralross innerhalb der Open World jederzeit zu euch herbeirufen. Bedenkt aber, dass Sturmwind in Dungeons und anderen geschlossenen Bereichen wie beispielshalber dem Schloss auf dem Sturmhügel (wie in Dungeons) nicht zur Verfügung steht.

Tipp: Ist Sturmwind verletzt, könnt ihr ihm eine Gefrorene Rosine zu fressen geben. Diese sorgt für eine erhebliche LP-Regeneration. Nach dem Tod eures treuen Begleiters könnt ihr es erneut rufen, das verbraucht allerdings eine Flasche mit Purpurtränen.

Elden Ring - Gefrorene Rosine
Ein kleiner Snack für euer Pferd Sturmwind. © From Software/ Bandai Namco

Welche Fähigkeiten hat das Pferd Sturmwind?

In erster Linie bietet sich Torrent natürlich als ein wunderbares Fortbewegungsmittel an. In brenzligen Situationen könnt ihr euer Ross sogar zu einem kurzen Sprint animieren, der einen Teil eurer Ausdauer kostet. Zusätzlich könnt ihr mit eurem Begleiter springen, beispielsweise über kleinere Hindernisse oder wenn ihr von Gegner umzingelt seid und es ansonsten keinen Ausweg mehr gibt.

Hoch zu Ross in die Schlacht: Als Streitross bietet sich Sturmwind aber fast genau so gut an. Schließlich lassen sich sowohl eure Klingenwaffen als auch eure Zauber vom Rücken des Pferdes weiterhin nutzen.

Elden Ring - Torrent
Auf in die Schlacht mit Sturmwind! © From Software/ Bandai Namco

Ein aufgeladener schwerer Angriff mit einem Langschwert, ein kurzer aber schneller Schlag mit dem Dolch, ein Zauber mit eurem Stab oder der Einsatz von Fernkampfwaffen wie der Armbrust oder dem Bogen lassen euch ohne großes Risiko größere Horden von Gegnern aus dem Weg räumen. Dank der Sprintfunktion lässt sich zudem jederzeit schnell Abstand zwischen euch und Gegnern aufbauen.

Vorsicht beim Kampf mit dem Pferd: Bedenkt dabei aber immer, dass ihr von euren Widersachern aus dem Sattel geschlagen werden könnt. In diesem Fall landet ihr auf dem harten Boden der Tatsachen und seid eine kurze Zeit lang bewegungsunfähig sowie völlig schutzlos. In dieser Situation gilt es möglichst schnell wieder auf die Beine zu kommen, eine Rolle rückwärts aus dem Kampfgeschehen zu machen und das Schild zu zücken, um einen eventuell kommenden Schlag zu blocken.

Geisterquellensprüngen mit Sturmwind

Befindet ihr euch mit Sturmwind in der Nähe einer Geisterquelle, die sich an verschiedenen Stellen auf der Karte befinden, könnt ihr einen besonders hohen Sprung wagen, um durch die Luft zu reiten. Bei solchen Geisterquellensprüngen nehmt ihr übrigens auch aus großer Höhe keinen Schaden. Dadurch gelangt ihr an zuvor nicht erreichbare Orte und sehr hochgelegene Plateaus.

Elden Ring - Geisterquellensprünge
Na nu, ein Windchen? Rauf da und Absprung mit dem Pferd! © From Software/ Bandai Namco

Damit ihr möglichst ohne Frust zu eurem Reittier gelangt, verraten wir euch in diesem Artikel ersten Tipps und Tricks für den Beginn in „Elden Ring“.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring Cover
Elden Ring Action-Adventure Action-RPG PC, PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
Cyberpunk 2077: Judys Po-Szene sorgt für viel Community-Freude GTA Online Eventwoche: 4/20-Feierlichkeiten mit vielen Geschenken und Boni Kingdom Come Deliverance 2: Offiziell enthüllt, Karte wird doppelt so groß! Kingdom Come Deliverance 2: Enthüllung könnte kurz bevor stehen (Update) Entlassungen bei GTA 6-Publisher Take-Two Interactive, 600 Mitarbeiter müssen jetzt gehen MontanaBlack ersteigert 25 Koffer für 15.000 Euro, diese verrückten Funde machte er dabei Community fleht Blizzard an: „HOTS verdient Revival“ Final Fantasy-Fans müssen stark sein: PS Plus verliert beliebte Games Releasetermin: Wann erscheint Fallout 5? – Meine logische Einschätzung Nach 9 Monaten Pause: Reved zurück auf Twitch – Aber wie geht es ihr? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter