PLAYCENTRAL NEWS Disney Plus

Disney Plus: Zuschauer kündigen ihr Abonnement nach dem Ende von The Mandalorian

Von Lucas Grunwitz - News vom 02.01.2020 13:29 Uhr
© Lucasfilm/Disney

Die letzte Folge von „The Mandalorian“ flimmerte 2019 über die digitalen Bildschirme – muss Disney nun um seine Kunden bangen?

Trotz vieler Zweifel im Vorfeld hat sich „The Mandalorian“ für die meisten Zuschauer als sehenswerte Serie aus dem Star Wars-Universum herausgestellt. Die finale achte Folge der 1. Staffel flimmerte nun über die digitalen Bildschirme des neuen Streaming-Dienstes Disney Plus – neue Folgen dürften Fans der Serie erst im Herbst 2020 erwarten.

Wenden sich die Zuschauer von Disney Plus ab?

Nun werden im Netz Stimmen laut, die keinen Hehl daraus machen, dass sie ihr Disney Plus-Abonnement nach Ende der 1. Staffel direkt wieder kündigen werden. Für die Kunden scheint klar zu sein: „Kein Mando, kein Disney Plus“. Eine Auswahl entsprechender Tweets spricht Bände:

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Dabei handelt es sich selbstverständlich nur um eine Auswahl betroffener Kunden und um keine offiziellen Abgangszahlen. Dennoch ist die Kritik berechtigt und konsistent zu den Zweifeln, die potenzielle Kunden bereits vor dem Start des Streaming-Dienstes geäußert hatten: Was für ein Anreiz besitzt der Konsument von Disney Plus, das Abonnement über einen längeren Zeitraum aufrecht zu erhalten?

Zwar hat das Unternehmen bereits eine Vielzahl an interessanten Serien angekündigt, doch bis deren Erscheinen müssen sich die Zuschauer mit größtenteils altbekannten Produkten zufriedengeben. Vielleicht ist auch eben diese Erkenntnisse einer der Gründe, warum stark erwartete Serien wie „WandaVision“ ins Jahr 2020 vorgezogen wurden. So bleibt zwar immer noch eine Wartezeit von mehreren Monaten, aber die Nutzer müssen wenigstens nicht über ein Jahr verharren und so monatlich Geld in den Streaming-Dienst versenken.

*Hinweis: Dieser Beitrag ist keine bezahlte Werbung. Bei allen Links zu Disney Plus handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

PS5 säubern: So reinigt ihr die PlayStation außen und innen richtig Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter