PLAYCENTRAL NEWS Allgemein

Mit Schlabberfotos auf mentale Gesundheit aufmerksam machen: budibros auf der Photopia 2022

Von Angelina Ekkert - News vom 10.10.2022 15:41 Uhr
Budibros Schlabberfotos Photopia 2022
© Ian Budiman @widrianbudiman

Daniel und Ian Budiman aka die budibros präsentieren auf der diesjährigen Photopia ihre Schlabberfotos – Bilder, die hinter die Fassade blicken, um auf die Themen Depressionen und mentale Gesundheit aufmerksam zu machen.

Es geht um Kontrollverlust, um Intimität und Scham, aber auch um Ehrlichkeit, Loslassen und Lachen.

Schlabberfotos – Fotos von hinter der Fassade

Moin Moin und Hallo. Unter dem Label GAME ONE brachten Daniel – Budi – Budiman und Simon Krätschmer einer ganzen Generation von Gamerinnen und Gamern Computerspiele näher. Seit 2016 läuft das Nachfolgeformat GAME TWO nun mit groß gewachsenem Team unter der Hausmarke Rocket Beans TV.

Die letzten Jahre trat Budi immer seltener vor die Kamera. Auf Reddit klärt er dazu auf:

„Ich war in einer psychosomatischen Klinik und bin seit 3 Jahren mit schwerer Depression in therapeutischer Behandlung. Ich wusste einfach nicht, wie und ob ich überhaupt damit in der Öffentlichkeit umgehen sollte.“

Inzwischen gehe es ihm deutlich besser. Diesen (wieder) gewonnenen Elan nutzen Budi und sein Bruder Ian für den guten Zweck und kommen dabei selber einem alten Traum etwas näher.

Wie die beiden via Social Media berichten, spielten sie schon lange mit der Idee, einen professionellen Fotoband mit Schlabberfotos zu veröffentlichen, um sich damit auf ihre ganz eigene Art mit dem Thema Depression und mentale Gesundheit auseinander zu setzen.

Mit Bildern wollen sie auf eine unsichtbare Krankheit aufmerksam machen, um damit das Bewusstsein dafür in der Gesellschaft zu fördern und sowohl Betroffene als auch Angehörige zu informieren.

Im Rahmen der diesjährigen Photopia in Hamburg präsentieren die budibros ihre Arbeiten vom 13. bis zum 16. Oktober in der Schlabberbooth und laden herzlich zum Vorbeischauen ein. Ihr findet sie in den Hamburger Messehallen (Halle A4 – A1.101). Über den Code „PH22xSCHLABBER“ gibt es 5 Euro Rabatt auf das Tagesticket!

Doch worum geht es eigentlich beim Schlabbern?

Unter Budis Beitrag mit dem Teaser-Trailer zur Schlabberbooth (den wir euch weiter unten auch verlinken) stellt ein Reddit-User fest: „Schlabberfotos sind […] lustig, verspielt, albern, irgendwie so gar nicht depressiv“ und bittet um eine nähere Erläuterung des Konzepts, die Budi gerne gibt:

„Im Kern geht es darum, […] eine andere Perspektive auf sich selbst durch ein Schlabberfoto zu bekommen. Aus eigener Erfahrung und auch aus vielen Gesprächen mit anderen Betroffenen (und Angehörigen) ist die Wesensveränderung eines der Hauptmerkmale, die auf eine Erkrankung hindeuten können. Diese lässt sich aber nur schwer als Außenstehende wahrnehmen. Weil oft eben eine angespannte Fassade notwendig ist, um die eigenen Gedanken irgendwie kontrollieren zu können. Vielleicht eben auch zu müssen.

Beim Schlabbern geht es um Kontrollverlust. Auf das bewusste “Abschütteln”, auf das nicht wissen, wie das eigene Gesicht und Selbstbild auch aussehen kann. Es geht darum, sich locker zu machen – Und sei es nur für einen kurzen Moment. Und es geht bewusst ums Lachen. Um die Scham, sich selbst so entrückt, fast schon deformiert zu sehen […].

Ebenso geht es um Intimität. Ein Foto von sich selbst zu veröffentlichen, hat auch immer etwas mit Selbstdarstellung zu tun. Will ich hart wirken? Sexy? Seriös? In diesen Gedanken um sich selbst kann man sich schnell verlieren. Und Kontakt mit Anderen meiden.“

Unter diesem Link könnt ihr Daniels Projekt mit einer Spende unterstützen. Die Gelder gehen an die Deutsche Depressions Hilfe. Stiftungen und Organisationen wie diese bekannter zu machen, ist ein weiteres wichtiges Anliegen des Moderators.

Die Community reagiert sehr positiv und äußert rege Zuspruch. Es sei wichtig, offen über diese Probleme zu sprechen, sie zu enttabuisieren. Nur so könnten Betroffene und Angehörige ihre Lage richtig erkennen und einschätzen lernen, aber auch in Erfahrung bringen, wie und wo ihnen geholfen werden kann.

Außerdem sei es sehr ermutigend, wenn ein „vertrautes Gesicht“ über ähnliche Erfahrungen berichtet. Zu wissen, dass man mit dieser Erkrankung nicht alleine ist, nehme einen großen Teil der Angst.

Auch Influencer wie Inscope und Laserluca gingen mit ihren unsichtbaren gesundheitlichen Problemen an die Öffentlichkeit und kündigten eine Auszeit an, um sich mit professioneller Hilfe den eigenen Dämonen zu stellen.

Budi hofft mit seiner Ausstellung das schwere Thema vielleicht etwas zugänglicher zu machen:

„Schlabberfotos sind obskur, unangenehm, seltsam und unglaublich lustig. Auf eine komische Art ermöglichen sie wahrscheinlich die ehrlichste Darstellung von einem Selbst […]. Sie sind Abbilder einer anderen Seite von uns. […] Entgegen eines Schönheitswahns. Ohne Fingerzeig. Für die Schönheit von Ehrlichkeit.“

Schaut euch hier noch Budis Teaser-Trailer an, um euch ein eigenes Bild von den Schlabberfotos zu machen und klickt euch gerne via Twitter durch die Beiträge zum Hashtag #schlabber – da findet ihr unter anderem eine ganz tolle Anleitung „How to schlabber“, falls ihr mal selbst vor die Kamera treten und einfach mal ganz locker lassen wollt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Wir wünschen den budibros viel Erfolg mit diesem tollen Projekt und allen Betroffenen und Angehörigen, die mit mentalen Erkrankungen zu kämpfen haben alles, alles Gute!

Wichtige Erinnerung: Unter 0800 111 0 111 oder 0800 -111 0 222 könnt ihr euch kostenlos an die Telefonseelsorge wenden oder hier schriftlich kontaktieren. Kindern und Jugendlichen steht zusätzlich die 116 111 – Die Nummer gegen Kummer – von Montag bis Samstag zwischen 14 bis 20 Uhr zur Verfügung.

Spieleforscherin, die regelmäßig in die Schuhe von stummen Heldinnen und Helden schlüpft, um die Welt zu retten. Das ist selbstverständlich Feldforschung für den angestrebten Doktor in Videogames. Immer auf der Suche nach Indieperlen, dem One Piece oder wertvollen Schriftstücken in Form von Visual Novels.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Dragon Ball Super: Super Hero – Anime-Kinofilm spielt kurz vor dem DBZ-Ende! Pokémon Karmesin Purpur Guide Champ Nemila Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Champ Nemila Pokémon Karmesin Purpur Top 4 Top-Champ Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen die Top 4 und den Top-Champ Marvels Guardians of the Galaxy 3: Erster Trailer stellt neuen Gegenspieler Adam Warlock vor
Friendly Fire 8 im Starfield Look Starfield ist der Hauptsponsor von Friendly Fire 8, morgen geht’s los Indiana Jones Bethesda Todd Howard nennt Bethesdas Indiana-Jones-Spiel einen Liebesbrief an Indy Die Ringe der Macht Staffel 2: Neuer Ada-Darsteller und weitere Neuzugänge bestätigt Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin und Purpur: Nintendo entschuldigt sich „für die Unannehmlichkeiten“ God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) Indiana Jones 5: Erster Trailer mit einem verjüngten Harrison Ford ist da! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x