PLAYCENTRAL NEWS Bethesda

Bethesda ab heute offiziell Teil von Microsoft – wo geht die Reise hin?

Von Ben Brüninghaus - News vom 09.03.2021 16:33 Uhr
Bethesda - Unlock - Microsoft Xbox-Familie
© Bethesda/PlayCentral-Bildmontage

Nachdem Microsoft die schlappe Summe von 7,5 Milliarden US-Dollar investiert hat, um Bethesda samt 8 Entwicklerstudios aufzukaufen, gibt es nun die hochoffizielle Bestätigung. Die Papiere wurden unterzeichnet. Bethesda ist ab heute ein Teil von Microsoft.

Im Rahmen der Feierlichkeit zeigt Bethesda ein besonderes Video „Here’s to the Journey“, das ein wenig auf die Reise des Unternehmens eingeht. Es zeigt die Spiele, die sie im Laufe der Jahrzehnte erschaffen haben und die die Menschen in all der Zeit liebgewonnen haben. Es ist ein stimmungsvoller Abriss, der die Seele des Unternehmens widerspiegeln soll. Aber seht am besten selbst:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Bethesda offiziell Teil der Xbox-Familie

Wo geht die Reise hin mit Bethesda und Microsoft? Wie zu erwarten, wurde nunmehr offiziell bestätigt, dass sich einige Spiele tatsächlich exklusiv für die Xbox-Familie und PC in Produktion befinden.

Die Übernahme sei der „nächste Schritt, ein Industrie führendes First-Party-Studio-Team aufzubauen“. Phil Spencer, Head of Xbox, erklärt:

„[…] Xbox-Konsolen, PC und Xbox Game Pass sind der beste Ort, neue Bethesda-Spiele zu erfahren, inklusive neuer Titel, die in der Zukunft exklusiv für Xbox und PC erscheinen.“

Welche Spiele oder ganze Marken dabei fortan nur noch für Xbox und PC erscheinen, ist bislang noch ungewiss.

Microsoft erklärt in diesem offiziellen Statement, dass sie den kreativen Köpfen aus den Studios eine bestmögliche Grundlage bieten können, um „ihre großartige Arbeit“ fortzusetzen. Das bedeutet, dass Bethesda und alle Studios ihre Arbeit fortsetzen werden.

Welche Studios gehören jetzt zu Microsoft?

  • Bethesda Game Studios
  • id Software
  • ZeniMax Online Studios
  • Arkane
  • MachineGames
  • Tango Gameworks
  • Alpha Dog
  • Roundhouse Studios

Wann wir Neuigkeiten zu Starfield, The Elder Scrolls 6 und dem jüngst angekündigten Indiana Jones-Titel erhalten, ist weiterhin unbekannt.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
PS5 säubern: So reinigt ihr die PlayStation außen und innen richtig Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter