PLAYCENTRAL NEWS Apex Legends

Apex Legends: Bereits vor einem Jahr geleakt, doch niemand hat es bemerkt

Von Ben Brüninghaus - News vom 01.03.2019 01:27 Uhr
© Electronic Arts

Apex Legends wurde nicht erst einige Tage vor der Veröffentlichung geleakt, technisch gesehen wurde der Titel bereits ein Jahr zuvor geleakt, doch niemand scheint dies so richtig bemerkt zu haben. 

Leaks und Gerüchte sind immer so eine Sache in der Spieleindustrie. Manchmal sickert etwas durch, was nicht an die Öffentlichkeit gehört. Aber häufig passiert es auch, dass sich User in diversen Foren mit vermeintlichen Leaks brüsten. Diese stammen von Leuten, die nach Aufmerksamkeit oder Ähnliches suchen, die sich dann wiederum im Nachgang als falsch herausstellen, da sie nachweislich nicht eingetreten sind. In solchen Fällen ist es immer schwer abzusehen, welcher Leak denn nun glaubhauft ist und welcher nicht. 

Apex LegendsApex Legends: Twitch-Prime-Mitglieder erhalten ein kostenloses Skin-Paket zu Pathfinder

Apex Legends vor einem Jahr geleakt

Doch einem Leak hätte man vor einem Jahr wohl ruhig ein wenig mehr Beachtung schenken können, denn der neue Battle-Royale-Shooter Apex Legends wurde bereits vor rund elf Monaten geleakt. 

Ein Reddit-User namens hiticonic hat zu dieser Zeit ein Posting im Titanfall-Subreddit mit der Aufschrift „Alleged Minimap for Rumored Titanfall Battle Royale Game“ verfasst. Dazu gab es die offizielle Karte von „Apex Legends“ – wenn auch leicht verändert:

Doch das hat scheinbar niemand bemerkt und die, die es auf Reddit mitbekommen haben, haben dem Gerücht keine Beachtung geschenkt. Zahlreiche Kommentare tun diesen Leak ab und sind dem Redditor gegenüber eher negativ gestimmt. Nun, ein Fehler, wie sich nachträglich herausstellen sollte. In diesem Fall wurde der Titel also tatsächlich bereits ein Jahr vor dem Release-Zeitpunkt geleakt und niemand hat es bemerkt. 

Falls ihr den neuen Battle-Royale-Titel von Respawn Entertainment und Electronic Arts ausprobieren wollt, dann könnt ihr das Spiel jetzt gratis herunterladen und direkt losspielen auf dem PC, der PS4 oder Xbox One. 

An anderer Stelle hat ein Squad vor kurzem das Unmögliche geschafft. Ganze 45 feindliche Legenden konnten sie auf dem Schlachtfeld gemeinsam als Team ausschalten. Und wie sie das gemacht haben, seht ihr hier:

Apex LegendsApex Legends: 45 Kills in einer Runde: Neuer Squad-Weltrekord aufgestellt

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Apex Legends Shooter PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Electronic Arts
KAUFEN
Wird GTA 6 das erste Spiel mit einer 100er-Wertung? Harry Potter-Serie: Finale Staffel läuft 2036 – Ist J.K. Rowling involviert? PlayStation Portal-Verkäufe haben Erwartungen übertroffen, sagt Sony Egoshooter Wrath: Aeon of Ruin endlich in der Vollversion veröffentlicht! Ubisoft arbeitet angeblich an zwei verschiedenen Assassin’s Creed Remakes Hogwarts Legacy 2 wurde eben geteasert und du hast es nicht bemerkt! Monte gibt Jungen Live-Realtalk: „Leute versuchen dich von deinem Weg abzubringen!“ Elden Ring: Ein einziges Secret wurde laut Miyazaki bislang noch nicht entdeckt! Gronkhs kleiner Traum ist wahr geworden! Wird Monte Vater? Deshalb zweifelt MontanaBlack an Familienplanung MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter