PLAYCENTRAL GUIDES The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

So löst ihr die Rätsel im Natjo-yaha-Schrein von Zelda Tears of the Kingdom

Von Heiner Gumprecht - Guide vom 14.05.2023 18:09 Uhr
So löst ihr die Rätsel im Natjo-yaha-Schrein von Zelda Tears of the Kingdom
© Nintendo

Der Natjo-yaha-Schrein in Zelda Tears of the Kingdom kann erst erreicht werden, wenn ihr im Verlauf der Hauptmission Die Suche nach Zelda versucht habt, die Lebenskraftprüfung der Tür hinter der Statue der Göttin zu absolvieren. Wofür ihr aber noch das vierte Segenslicht benötigt. Wie ihr das Rätsel des Schreins löst, verraten wir euch natürlich in diesem Guide.

Zelda Tears of the Kingdom: Das Rätsel im Natjo-yaha-Schrein lösen, so geht’s

Teleportiert euch wie von Rauru vorgeschlagen zurück in die Höhle im Süden der Insel. Dort könnt ihr die jüngst erlangte Kraft Zeitumkehr nutzen, um die Richtung der Wasserräder umzukehren und so den erhöhten Bereich zu erreichen, der euch schließlich direkt zum Eingang des Natjo-yaha-Schrein führt, gegenüber von dem Konstrukt, mit welchem ihr reden könnt.

Im ersten Raum erreicht ihr die andere Seite, indem ihr die Zeitumkehr bei einem Floß einsetzt, sobald dieses direkt bei euch am Ufer vorbeifährt. Das Floß fährt dank dieser Kraft in die andere Richtung und ihr müsst nur noch drauf springen und mitfahren, um mit dem nächsten Rätsel des Natjo-yaha-Schreins fortzufahren.

Alternativ könntet ihr natürlich auch Weißes-Schleim-Gelee ins Wasser werfen, wodurch sich eine Eisschicht bildet, die ebenfalls dem Strom des Wassers folgt. Setzt hier die Zeitumkehr ein und springt rauf, um, genau wie mit dem Floß, auf die andere Seite des Raums zu gelangen. Unnötig kompliziert, klar, funktioniert aber.

So löst ihr die Rätsel im Natjo-yaha-Schrein von Zelda Tears of the Kingdom
© Nintendo

Im zweiten Bereich des Schreins macht ihr genau das gleiche, nur, dass ihr hier tatsächlich das Floß benutzen müsst, da dieses von oben den Wasserfall hinunter plumpst und ihr entsprechend nur mit der Zeitumkehr aufs Floß angewendet den Wasserfall hinauf kommt. Also: Floß zu euch schwimmen lassen, Zeitumkehr einsetzen, drauf springen, glücklich sein.

  • Links: Setzt die Zeitumkehr bei der Wasserrad ein, um zu der Plattform nach oben fahren zu können, wo eine Kiste mit 10 Holzpfeilen auf euch wartet.
  • Rechts: Solange die beiden Zeiger direkt übereinander liegen, ist die Pforte zum Ende des Schreins geöffnet.

Da die beiden Zeiger auf der rechten Seite in entgegengesetzte Richtungen laufen, ist das Gitter zum Ende des Schreins natürlich immer nur für einen sehr kurzen Moment geöffnet. Was für euch äußerst unpraktisch ist, da ihr in der kurzen Zeit keine Chance habt, durch die Lücke zu schlüpfen und die andere Seite zu erreichen.

So löst ihr die Rätsel im Natjo-yaha-Schrein von Zelda Tears of the Kingdom
© Nintendo

Doch auch hier kann die Zeitumkehr Abhilfe schaffen. Wartet, bis beide Zeiger genau übereinander liegen und aktiviert dann die Zeitumkehr. Während ihr ein Ziel für diese Kraft auswählt, steht die Zeit still, ihr habt also genügen Spielraum, um einen der beiden Zeiger auszuwählen und seinen Verlauf mit Zeitumkehr umzukehren.

Solange die beiden Zeiger nun in die gleiche Richtung laufen, steht der Durchgang zum Ende des Natjo-yaha-Schrein offen und ihr könnt einfach weiterlaufen. Interagiert wie immer mit dem grün leuchtenden Symbol und ihr erhaltet einen weiteren Segen. Nun habt ihr genügend zusammen, um eure Lebenskraft bei der Statue der Göttin dauerhaft zu erhöhen.

So funktioniert es im Spiel übrigens durchgehend. Sucht vier Schreine, absolviert in deren Inneren die Prüfung und lauft dann mit den vier Segenslichtern in der Tasche zu einer Statue der Göttin, wo ihr euch im Austausch einen Ausdauer- oder einen Herzcontainer wünschen könnt. Sow erdet ihr stark genug, das Übel in Hyrule ein für allemal zu bezwingen.

Weitere Hilfe zu The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom findet ihr in unserer Komplettlösung: Zelda: Tears of the Kingdom – Komplettlösung & Guides mit nützlichen Tipps zum Rollenspiel. Hier verraten wir euch die Lösungen zu allen Schreinen, die Fundorte der Krog-Samen, wo ihr die beste Rüstung im Spiel finden könnt und noch vieles mehr.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Roter Magier des Lebens und grauer Jedi unter den Gruftis. Liebt alle Formen von Spielen, allen voran JRPGs und Pen and Paper. Cineast mit starken Gefühlen für den Mainstream und Dr. Nova der Philosophie. Ewiger One-Piece-Fanboy.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter