PLAYCENTRAL NEWS World of Warcraft

World of Warcraft: Alle Details zu Legion von der BlizzCon 2015

Von Pierre Magel - News vom 07.11.2015 05:00 Uhr

Der erste Tag der BlizzCon 2015 hat seine großen Bühnenauftritte zu den Spielen des Entwicklerstudios hinter sich. Den Anfang machte direkt das MMO-Urgestein World of Warcraft, das mit Legion die neueste Erweiterung bekommt. Was von den Entwicklern verraten wurde, zeigen wir Euch in unserer Zusammenfassung.

Einige Spieler des Fantasy-MMORPGs World of Warcraft waren von der letzten Erweiterung Warlords of Draenor mittelschwer enttäuscht. Widerum andere hatten bereits die Vermutung, dass Warlords of Draenor nur ein Zwischenschritt wird und das nächste kommende Addon dann den großen Sprung wagt. Geht man nach den aktuellen Eindrücken und den bisher bestehenden Meinungen zur anstehenden Erweiterung Legion, so haben diese Stimmen recht – Legion wirkt groß, Legion wirkt durchdacht und Legion wirkt gut. Neue Ansätze werden mit bestehenden Features verschmolzen und sollen so eine große Bandbreite der Spielerschaft ansprechen.

Während des Panels wurde viel auf das Artwork der neuen Gebiete hingewiesen. Die verheerten Inseln, Hauptaustragungsort von Legion, unterteilen sich in verschiedene Zonen, die bunt durchgewürfelt anmuten – einen klaren Faden gibt es hier nicht wirklich, muss aber natürlich auch nicht zwingend vorhanden sein. Besonders beeindruckend wirkt der Highmountain, der eine eigene Art der Tauren beheimatet und laut Entwicklerteam durch die Schweizer Alpen inspiriert wurde.

Über die neue Klasse des Dämonenjägers erfahren wir unter anderem, dass diese mit Level 98 startet und jeder Vorbesteller früheren Zugang zu eben jener Klasse erhält – inklusive einem Level 100-Boost. Illidan höchstpersönlich leitet die Helden in die ersten Level ein und wenn man dann soweit ist, die befallenen Landen zu durchstreifen, kann man sich von den Gegnern die Fähigkeiten klauen.



Interessant wird es dann, wenn es um die Art des Fortschritts auf den Inseln der Erweiterung geht. Hier wird man nicht geradlinig von Level 100 bis zur Maximalstufe 110 die einzelnen Punkte abgrasen, sondern kann frei entscheiden, in welcher Reihenfolge man die Inhalte spielen möchte. Statt, dass der Spieler mit der Welt skaliert und dann eventuell schwächer gemacht wird, ist es genau umgekehrt – die Welt skaliert mit dem Spieler, sodass auch Freunde leichter zusammen spielen können. So soll auch das Endgame variantenreicher gestaltet werden können. Was die Quests und Story von Legion angeht, will Blizzard das Beste aus Mists of Pandaria mit den verschiedenen Möglichkeiten von Warlords of Draenor kombinieren.

"Dungeons are at the heart of the experience in Legion."

Mit Legion kommen zwei Raids in das Spiel – sieben Bosse warten im Emerald Nightmare Raid und zehn Bosse lauern im Suramar Palace, wo Gul'Dan persönlich seinen "Sitz" hat. Dazu gesellen sich zehn Dungeons, wovon fünf zum Leveln und fünf als Endgame Content mit Maximallevel gedacht sind. Diese kommen mit einem Challenger Mode, der die Aufgaben deutlich schwerer machen will und "jeden Hardcore Gamer an einem Punkt knacken wird" – verschiedene Stufen sorgen da für spannende Herausforderungen.

Untenstehend könnt ihr Euch die mal wieder sehr gelungene Cinematic von Blizzard zu Legion anschauen. Viel Spaß! Alle Bilder und kleinere Infos zum Panel gibt es gebündelt in unserem Liveticker!

News & Videos zu World of Warcraft

World of Warcraft: Shadowlands World of Warcraft: Dataminer findet Hinweise auf Controller-Support und PS4/PS5-Version World of Warcraft: Neu: Ethnische Anpassungen für Charaktere – aber warum dauerte es so lang? World of Warcraft: Blizzard kündigt die neue Erweiterung Shadowlands mit Cinematic-Trailer an World of Warcraft: Shadowlands: Neue Erweiterung vor der BlizzCon 2019 geleakt World of Warcraft: Classic erhält eine 2. Content-Phase World of Warcraft: Erster Spieler erreicht in Classic Level 60
Keine All-Digital-PS5 Amazon PS5: Keine All-digital-Edition mehr bei Amazon Deutschland, aber warum? Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 Amazon Angebot Nintendo Switch Spiel Amazon reduziert Nintendo Switch-Spiele wie Animal Crossing oder Paper Mario
Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt Silent Hill 2 James Silent Hill 2: Schauriger Fund rund 20 Jahre später PS5 & Xbox Series X im Vergleich PS5 & Xbox Series X: Preis- und Release-Infos gibt es laut Leak im August Animal Crossing New Horizons Tiere August Animal Crossing im August – Neue Fische, Insekten und Meerestiere: Preis, Fundort, Uhrzeit Pro Controller Angebot Nintendo Switch Pro Controller und Paper Mario im Sonderangebot bei MediaMarkt Amazon Prime Day 2020 Shopping-Event: Amazon Prime Day 2020 wird im 4. Quartal stattfinden MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS