PLAYCENTRAL NEWS Warcraft 3: Reforged

Warcraft 3: Reforged-Patch bringt nach Jahren endlich grundlegende Features des Originals

Von David Molke - News vom 16.06.2022 17:55 Uhr
© Blizzard

Warcraft 3: Reforged hat ein Update erhalten. Dieses Update reicht jetzt – zweieinhalb Jahre nach Release des Remasters – grundlegende Standard-Funktionen nach. Die hatte zwar das ursprüngliche Original, das durch die Neuauflage ersetzt wurde, aber eben noch nicht das Remaster.

Warcraft 3: Reforged-Patch 1.33.0 bringt Leaderbord & Ranked Ladder

Darum geht’s: „Warcraft 3: Reforged“ war ein absolutes Debakel. Das liegt unter anderem daran, dass das Remaster größtenteils unmöglich gemacht hat, weiterhin das Original zu spielen. Aber auch daran, dass versprochene Inhalte nie veröffentlicht wurden und Funktionen aus dem ursprünglichen Spiel im Remaster schlicht fehlten. Das führte dazu, dass Blizzard haufenweise Fans vor den Kopf gestoßen hat.

Warcraft 3: ReforgedWarcraft 3: Reforged: Fans erzürnt: Irreführendes Marketing überschattet Release

Jetzt doch noch? Obwohl viele Fans schon lange sämtliche Hoffnungen aufgegeben haben dürften, liefert Blizzard jetzt doch noch einige der versprochenen Features nach. Satte zweieinhalb Jahre nach dem vermurksten Launch von „Warcraft 3: Reforged“ kommen dank Patch 1.33.0 plötzlich noch einige Funktionen, die zum Release schmerzlich vermisst wurden.

Das steckt drin: Update 1.33.0 wurde auf der offiziellen Webseite von Blizzard und „Warcraft 3: Reforged“ enthüllt. Dort findet ihr auch die Patch Notes. Was euch jetzt dank des neuen Patchs erwartet, könnt ihr aber auch hier nachlesen.

  • Spielerprofile: Ja, richtig. Ihr dürft jetzt endlich ein Profil anlegen, komplett mit Bild und Statistiken zu euren Siegraten.
  • Ranked Ladder: Wer will, kann „Warcraft 3: Reforged“ jetzt auch im Ranked-Modus des Online-Multiplayer spielen. Es gibt sogar Seasons und ihr dürft natürlich Ränge aufsteigen sowie gegen Spieler*innen antreten, die auf demselben Level sind wie ihr.
  • Leaderboard: Auch hierbei handelt es sich um eine wirklich grundlegende Funktion. Ihr könnt euch ansehen, wer die besten Spieler*innen sind und wo auf der Rangliste ihr rangiert.

Angeblich noch mehr Updates: Blizzard verspricht außerdem, dass in diesem Jahr noch andere Updates für „Warcraft 3: Reforged“ erscheinen sollen. Worum es sich dabei handelt, wird allerdings nicht verraten. Weil das Entwicklerstudio nicht nur davon erzählen will, sondern die Dinge direkt zeigen möchte. Wir sind gespannt.

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Warcraft 3: Reforged Echtzeit-Strategie PC, MAC
PUBLISHER Blizzard
ENTWICKLER Blizzard
KAUFEN
Amouranth Twitch-Star Amouranth teilt ihr Wissen, bevor sie in den Ruhestand geht Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Knievel aus Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Erscheinen mehrere Editionen mit eigenen DLCs? Dead-by-Daylight Dead by Daylight: Developer Update beendet Grind Stranger Things Staffel 4: Wer ist 001? Geschichte hinter dem mysteriösen Testsubjekt MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS