PLAYCENTRAL GUIDES Diablo 4

Trophäen in Diablo 4 – So schwer ist Platin wirklich!

Von Patrik Hasberg - Guide vom 17.07.2023 11:54 Uhr
© Blizzard/PlayCentral-Bildmontage

Wollt ihr alle Trophäen und vor allem die begehrte Platin-Trophy in Diablo 4 ergattern, solltet ihr euch ordentlich Zeit nehmen. Schließlich müsst ihr unter anderem die Maximalstufe erreichen und verschiedene Ziele mit einer bestimmten Klasse erreichen.

In diesem Guide geben wir euch eine Übersicht zu allen Trophäen in „Diablo 4“.

Diablo 4 – Die komplette Trophäenliste zum Action-Rollenspiel

Insgesamt gibt es in „Diablo 4“ 26 Trophäen, die ihr freischalten müsst, um das Spiel zu 100 Prozent abzuschließen. Habt ihr alle Trophäen errungen, erhaltet ihr schließlich die Platin-Trophy.

Die Aufteilung der PlayStation-Trophäen lautet wie folgt:

  • 1x Platin
  • 6x Gold
  • 12x Silber
  • 7x Bronze

Wie schwer ist die Platin-Trophäe? Schwierig ist vor allem die Gold-Trophäe Wahre Beharrlichkeit, die von euch erwartet, dass ihr einen Hardcore-Charakter bis auf mindestens Stufe 50 levelt.

Was ist der Hardware-Modus in Diablo 4? Dabei handelt es sich um eine besondere Herausforderung, die wohl nicht für jeden Spieler geeignet sein dürfte. Schließlich ist der Tod eures Charakters permanent, wodurch gleichzeitig jeglicher Fortschritt sowie sämtliche Ausrüstung unwiderruflich verloren gehen.

Wie steht es um die Spielzeit? Da ihr für die Gold-Trophäe Hingebungsvoller Beschützer mit einem beliebigen Charakter Stufe 100 erreichen müsst, werdet ihr ziemlich viele Spielstunden farmen. Denn allein für dieses Unterfangen könnt ihr rund 100 bis 150 Spielstunden veranschlagen.

Alles in allem ist die Platin-Trophäe in „Diablo 4“ nicht einfach freizuschalten und nur Spielern zu empfehlen, die sich wirklich über eine lange Zeit über sehr intensiv mit dem Action-Rollenspiel auseinandersetzen wollen und zudem über ein hohes Frustpotenzial verfügen.

Platin-Trophäe

Alle Trophäen für „Diablo 4“ auf der PS5 haben wir euch im Folgenden aufgelistet:

  • Erhebt euch, Champion – Sammle alle anderen Trophäen.

Gold-Trophäe

  • Weltlicher Schlächter – Tötet einen beliebigen Weltboss.
  • Reise durch Estuar – Erkundet ganz Estuar.
  • Neugieriger Sammler – Prägt 10 Gegenstände beim Okkultisten einen Aspekt aus dem Kodex der Macht ein.
  • Wahre Beharrlichkeit – Erreicht Stufe 50 mit einem Hardcore-Charakter.
  • Hingebungsvoller Beschützer – Erreicht mit einem beliebigen Charakter Stufe 100.
  • Ende der ersten Mutter – Besiegt Über-Lilith.

Silber-Trophäe

  • Kahlschlag – Tötet 50 Gegner als Barbar im Berserkermodus.
  • Gewandte Hiebe – Tötet als Druide 50 Gegner in Werbärgestalt und 50 Gegner in Werwolfgestalt.
  • Armee der Knochen – Ruft als Totenbeschwörer 100 Skelettmagier oder Skelettkrieger herbei.
  • Nah und Fern – Tötet als Jäger 50 Gegner in Nahkampfreichweite und 50 Gegner aus der Ferne.
  • Meister der Elemente – Tötet als Zauberer 100 Gegner mit Feuer-, Frost-, oder Blitzschaden.
  • Praktische Handarbeiten – Stellt ein beliebiges Elixier und ein beliebiges Räucherwerk her.
  • Wirksame Veränderungen – Wertet ein Rüstungsteil, in Schmuckstück und eine Waffe auf.
  • Lebende Alpträume – Schließt einen heiligen Alptraumdungeon und einen Alptraumdungeon der Ahnen ab.
  • Gezeitenwende – Sammelt 1000 Anomale Glut in Höllenflut-Zonen.
  • Chaotisches Geflüster – Öffnet 10 Truhen des Chaos vom Flüsternden Baum.
  • Erste Hilfe – Wertet einen Heiltrank auf die höchste Stufe auf.
  • Kampfmeister – Erzielt 5 PvP-Tötungen.

Bronze-Trophäe

  • Emanzipation – Schließt die Kampagne ab.
  • Passionierter Beschützer – Erreicht mit einem beliebigen Charakter Stufe 50.
  • Legionentöter – Töte 666 Dämonen, Gefallene oder Ziegenmenschen.
  • Unschädliche Untote – Töte 666 Geister, Skelette oder Zombies..
  • Kammerjäger – Töte 666 Schlangen und Spinnen.
  • Verwandelte – Tötet Ertrunkene, Vampire oder Werwölfe.
  • Gepeinigte Seelen – Tötet 666 Banditen, Kultisten oder Ritter.

„Diablo 4“ ist am 5. Juni 2023 für PS5, Xbox Series X|S und PC erschienen.

Falls ihr an anderer Stelle nicht weiterwisst, könnte euch unsere Komplettlösung zu Diablo 4 behilflich sein. Hier haben wir viele Tipps und Tricks vorbereitet, die euch auf eurer Reise durch Sanktuario weiterhelfen dürften.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Diablo 4 Produkt-Bild
Diablo 4 Hack 'n' Slash PS5, Xbox Series X, PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Blizzard
ENTWICKLER Blizzard
KAUFEN
Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom – Link als spielbarer Charakter? Warum Astro Bot schlussendlich doch kein Open-World-Titel geworden ist Elden Ring: Lore-Bibel für alle Fans zu einem saftigen Preis PS5 DualSense-Controller öffnen und komplett auseinanderbauen, so geht’s Xbox Game Pass erhält eine saftige Preiserhöhung und eine neue Abonnementstufe MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter