PLAYCENTRAL NEWS Netflix

The Last Kingdom-Sequel: Seven Kings Must Die startet bald bei Netflix

Von Heidi Skrobanski - News vom 08.03.2023 14:18 Uhr
The Last Kingdom_Seven Kings Must Die
© Netflix

Noch vor einem Jahr mussten Fans von The Last Kingdom stark sein, als die Saga um Uhtred von Bebbanburg endete – vorerst. Mit Ankündigung der fünften Staffel wurde bereits bekannt, dass die letzten beiden Bücher der Romanvorlage von Bernard Cornwell doch noch filmisch umgesetzt werden.

Mit Seven Kings Must Die kommt nun bald ein Sequel der Erfolgsserie zu Netflix. Wir haben alles Wissenswerte zusammengetragen.

Darum geht es in Seven Kings Must Die

Die Handlung des Sequels wird unmittelbar an die der Serie anknüpfen. Gemeinsam mit seinen Kameraden hat Uhtred noch immer das Ziel, ein geeintes Königreich zu schaffen. Da König Edward jedoch verstorben ist, beginnt ein Kampf um die Krone, der den Frieden des Königreichs erneut in zu zerstören droht.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Uhtred und seine Anhängerschaft ziehen durch das ganze Land, wo neue Herausforderungen auf sie warten. Dabei begegnen sie allerhand neuen Verbündeten, aber auch neuen Feinden. Uhtred muss sich entscheiden – zwischen den Menschen, die ihm am Herzen liegen, und seinem Wunsch, England endlich vereint zu sehen.

Start und Produktion des The Last Kingdom-Sequels

Produziert wird das Sequel von Mat Chaplin, sowie den „Dowton Abbey“-Producern Nigel Marchant und Gareth Neame, unter der Schirmherrschaft von Carnival Films, einem Teil der Universal International Studios. Während Martha Hillier erneut für das Drehbuch verantwortlich war, übernahm Ed Bazalgette („Doctor Who“) die Regie.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Zudem kehrt auch Hauptdarsteller Alexander Dreymon für den knapp zweistündigen Spielfilm als ausführender Produzent zurück. „Seven Kings Must Die“ ist ab dem 14. April 2023 bei Netflix zu sehen.

Besetzung von Seven Kings Must Die

Natürlich wird Alexander Dreymon wieder als Uhtred von Bebbanburg zu sehen sein. Inzwischen steht auch fest: Arnas Fedaravicius (Sithric), Mark Rowley (Finan) sowie Cavan Clerkin (Father Pyrlig) werden wieder an Uhtreds Seite stehen. Darüber hinaus sind weitere, bekannte Gesichter aus der Serie zu sehen, aber auch neue.

Gegenüber Variety äußerte sich Dreymond vor einigen Wochen zu seiner Rolle und wie dankbar er den Fans von „The Last Kingdom“ sei:

„Es war mir eine große Ehre, diese Geschichte über all die Jahre hinweg mitzuerzählen. Als Schauspieler hat mich das Privileg, Uhtred zu spielen, so sehr herausgefordert und erfreut. Uhtreds Schwert nach den Dreharbeiten an den Nagel zu hängen, fühlte sich ironischerweise schwer an – auch wenn ich weiß, dass unsere Geschichte ihr Ende erreicht hat.“

„Und was unsere treuen Fans angeht – was soll ich sagen? Ihr seid der Grund, warum wir diesen Punkt erreicht haben und unsere Saga zu Ende bringen können. Dies ist, wie es schon immer war, für euch.“

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Bekennender Film- und Serien-Junkie. Gedanklich gerne in diversen Fantasiewelten unterweges. Süchtig nach allem, was magisch scheint. Begeisterte Gaming-Zuschauerin, inklusive klugen Sprüchen. Allen voran: Vollblut-Schreiberling und Hundemama.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Cyberpunk 2077: Judys Po-Szene sorgt für viel Community-Freude GTA Online Eventwoche: 4/20-Feierlichkeiten mit vielen Geschenken und Boni Kingdom Come Deliverance 2: Offiziell enthüllt, Karte wird doppelt so groß! Kingdom Come Deliverance 2: Enthüllung könnte kurz bevor stehen (Update) Entlassungen bei GTA 6-Publisher Take-Two Interactive, 600 Mitarbeiter müssen jetzt gehen MontanaBlack ersteigert 25 Koffer für 15.000 Euro, diese verrückten Funde machte er dabei Community fleht Blizzard an: „HOTS verdient Revival“ Final Fantasy-Fans müssen stark sein: PS Plus verliert beliebte Games Releasetermin: Wann erscheint Fallout 5? – Meine logische Einschätzung Nach 9 Monaten Pause: Reved zurück auf Twitch – Aber wie geht es ihr? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter