PLAYCENTRAL NEWS The Callisto Protocol

The Callisto Protocol noch gruseliger dank PS5-Controller?

Von Ben Brüninghaus - News vom 22.06.2022 10:44 Uhr
© Krafton/Striking Distance Studios

Wenn alles gut geht, bekommen wir schon bald ein neues Horrorspiel spendiert, das in die Fußstapfen eines Dead Space treten wird. Immerhin wird The Callisto Protocol von Veteranen entwickelt, die in der Vergangenheit den Grundstein für das „Dead Space“-Franchise legen konnten.

Wir wissen schon heute, dass uns klassische Sci-Fi-Horrorkunst erwartet, im Grunde ist die Atmosphäre dabei recht ähnlich zu der aus „Dead Space“. Das Gameplay-Footage, das während des Summer Game Fest 2022 geteilt wurde, spricht Bände.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

The Callisto Protocol auf PS5 mit DualSense-Features

„The Callisto Protocol“ erscheint dabei für mehrere Plattformen. Doch insbesondere die PS5-Version lässt uns noch einmal aufhorchen.

In einem Interview mit Game Informer erklärt Ben Walker, Design Director vom Entwicklerstudio Striking Distance Studios, dass das Spiel definitiv Gebrauch machen wird vom DualSense-Controller der PS5.

Heißt, sie wollen die exklusiven Features wie das haptische Feedback und die adaptiven Trigger einbeziehen.

Dabei verrät Walker nicht, was sie genau planen. Doch er gibt zu verstehen, dass sie am Ende für eine größere Immersion sorgen könnten. Er zeigt sich recht zuversichtlich:

„Absoulut! Wir legen da großen Wert drauf. Wie befriedigend es auch ist zu sehen und zu hören, dieses Fühlen ist wie ein Extralevel. Und der Controller gibt uns definitiv diese Fähigkeit. All die kleinen Nuancen. Wir arbeiten hart daran, sie zu verbauen und daran, dass es dem Controller am Ende gerecht wird.“

Ob diese Features schließlich die Immersion steigern oder nicht. Das Studio scheint sich offensichtlich viele Gedanken um eine sinnvolle Integration der Möglichkeiten zu machen. Das klingt im Vorfeld schon mal recht vielversprechend.

Wir sind gespannt, was der Game Director Glen Schofield aus dem Hut zaubern wird. Mit „Dead Space“ hat er bereits unter Beweis gestellt, dass er sein Handwerk als Produzent bestens versteht.

„The Callisto Protocol“ erscheint am am 2. Dezember 2022 für die PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S und den PC.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Callisto Protocol PC, PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie
DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert? Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x