PLAYCENTRAL NEWS Star Wars

Darth Vader ist tot: Star Wars-Darsteller gedenken verstorbenen Dave Prowse

Von Vera Tidona - News vom 30.11.2020 13:57 Uhr
© Disney/Lucasfilm

Der Brite Dave Prowse verkörperte in der originalen Star Wars-Trilogie von George Lucas niemand Geringeres als den legendären Oberschurken der Saga: Darth Vader.

Auch wenn die imposante, tiefe Stimme des gefürchteten Handlangers von Imperator Palpatine später in den Filmen von Schauspieler James Earl Jones vertont wurde – sehr zum Bedauern des Darstellers, so verkörperte Prowse mit seiner Körpergröße von 1,98 Meter die markante Gestalt des dunklen Sith-Lords mit seiner schwarzer Maske. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 85 Jahren gestorben.

Statt Chewie spielte er den Oberschurken Darth Vader

Im Jahr 1975 erhielt der damals 40-Jährige Bodybuilder und Schauspieler einen Anruf aus Hollywood von George Lucas, der damals als noch wenig bekannter Regisseur für seinen ersten „Star Wars“-Film „Krieg der Sterne“ (später unter dem neuen Titel „Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung“ bekannt) nach einem großen und imposanten Schauspieler suchte.

Dave Prowse erhielt das Angebot, entweder Chewbacca oder Darth Vader darzustellen. Nachdem er etwas mehr über die jeweiligen Rollen erfahren hat, entschied er sich für die Rolle des Oberschurken, denn nach eigener Aussage „erinnert sich das Publikum immer an den Schurken“. Er sollte mit dieser Aussage Recht behalten – auch wenn der inzwischen verstorbene Peter Mayhew als Chewbacca ebenso zur Legende wurde – wie die gesamte Sternenkrieg-Saga.

Mark Hamill und Kollegen nehmen Abschied

Dave Prowses zahlreiche damaligen Kollegen aus der „Star Wars“-Saga gedenken dem Tod des Darth Vaders-Darsteller Dave Prowse mit emotionalen Worten. Allen voran Mark Hamill als Luke Skywalker-Darsteller, mit dem er schon das Lichtschwert kreuzte, fand emotionale Worte für seinen Filmvater.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer bereit, sei es in Hogwarts, Monkey Island oder in der Welt der Lego-Klötzchen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Witcher Crossover mit Lost Ark und Fortnie The Witcher: Geralt von Riva bekommt Crossover in anderen Spielen God of War Ragnarök Odins Raben in God of War Ragnarök finden: Alle Fundorte im Überblick – Guide One Piece Toei Animation Cyberangriff One Piece: Manga-Kapitel 1068 macht Hoffnung auf Rückkampf nach über 15 Jahren! The Last Of Us: Neuer epischer Trailer zur HBO-Serie ab Januar 2023 bei Sky
7 vs. Wild Folge 9 Code Yellow 7 vs. Wild Staffel 2 Folge 9: Code Yellow, der erste Teilnehmer ist raus! The Witcher Staffel 2 Rittersporn Jaskier Neuer Trailer zu The Witcher: Blood Origin mit einer Überraschung: Jaskir im Prequel dabei! The Callisto Protocol: Schlappe auf Steam wegen Stotterern und Rucklern One Piece Manga Kapitel 1057 Überraschung Yamato One Piece: Anime präsentiert erstmals Teufelsfrucht von Yamato Friendly Fire 9 Termin Friendly Fire 9: Termin für nächstes Jahr steht bereits fest Friendly Fire 8 Spenden Spendensumme bei Friendly Fire 8: So viel Geld ist 2022 gespendet worden MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x