PLAYCENTRAL NEWS Star Wars Battlefront 2

Star Wars: Battlefront 2: Release-Termin und Fähigkeiten von General Grievous bestätigt

Von Ben Brüninghaus - News vom 24.10.2018 10:13 Uhr

Der Action-Shooter Star Wars: Battlefront 2 erhält ein kostenloses Update mit dem Namen General Grievous. Der gefürchtete Jedi-Jäger wird schon ab der nächsten Woche zum Kampf bereitstehen. 

Alle Fans der Klonkriege erhalten nun ein besonderes Schmankerl in Star Wars Battlefront 2 serviert. General Grievous ist auf den Weg und er möchte den Jedi abermals an die virtuelle Gurgel! Bereits vor einiger Zeit hat EA verkündet, dass es weitere Inhalte in Hinsicht auf die Klonkriege geben wird. Nun trifft der Kriegsherr und gefürchtete Anführer der Droidenarmee auf den Platz.

Star Wars Battlefront 2Star Wars: Battlefront 2: Alle Neuerungen bis Ende 2018 in der Roadmap

Das General Grievous-Update

Innerhalb eines Blogposts haben die Verantwortlichen bestätigt, dass Grievous im Zuge eines kostenlosen Updates für alle integriert wird. Das Update erscheint am 30. Oktober 2018. EA gibt eine kleine Beschreibung zu General Grievous, dem hünenhaften Kaleesh:

''Nach einer schweren Verwundung wurde Grievous' Körper transformiert, und später führte ihn der Sith-Lord Count Dooku in die Kunst des Lichtschwertkampfes ein – wodurch er zu einer wahrhaftigen Verkörperung von Angst und Schrecken wurde.

In den Klonkriegen gegen die Galaktische Republik war er der Oberste Commander der Konföderation unabhängiger Systeme oder Separatisten-Allianz. Im Verlauf des Krieges führte er die Droidenarmee bei Schlachten überall in der Galaxis an und traf dabei mehrmals auf die Jedi und General Obi-Wan Kenobi. Stets konnte er dabei entkommen, aber durch diese Begegnungen wurde der Jedi-Meister zu einer Art Erzfeind für General Grievous.''

Im Spiel soll seine Anwesenheit ebenfalls Furcht bei den Spielern auslösen. Er wird nach seiner Veröffentlichung der größte Charakter im Spiel sein und mit zwei bis vier Schwertern kämpfen. Die Lichtschwerter sehen genauso aus wie in Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith und einige Attacken dürften euch ebenfalls bekannt vorkommen.

Star Wars Battlefront 2Star Wars: Battlefront 2: Das neue Fortschrittsystem, warum nicht gleich so?

Zu seinen Angriffen zählen Schubvorstoß. Hier schnellt Grievous nach vorn, sticht mit allen vier Lichtschwertern zu und wirft das Ziel nebenher zu Boden. Bei der Fähigkeit Unerbittlicher Vorstoß bildet er eine rotierende Lichtschwertmauer, während er nach vorne stürmt. Und dann greift er noch mit Klauensturm an. Hier stürmt er auf allen sechs Gliedmaßen davon und überrennt seine Feinde. So wird er im Spiel aussehen:

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Shadowbeak in Palworld fangen: Fundort und Fangtipps fürs epische Flugreittier! Star Wars Battlefront Classic Collection angekündigt, bringt altes Battlefront zurück! Elden Ring-DLC: Wie groß ist die neue Karte? Ist Rewinside Millionär? Über so viel Geld verfügt der YouTuber und Streamer Elden Ring-DLC zeigt sich im mörderischen Gameplay plus Releasetermin! GTA 6-Fans im Hype: Controller-Layout verrät ein wichtiges Detail G steht für Gefeuert: So hat MontanaBlack Gönrgy verbessert! Release der PS5 Pro kurz vor dem Start von GTA 6? Diese Gründe sprechen dafür! The Mandalorian Staffel 2 - Tython Wird The Mandalorian zum First-Person-Shooter? EA werkelt im Geheimen! Star Wars The Bad Batch: Ganze Episoden-Liste Staffel 3 mit allen Terminen MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter