PLAYCENTRAL NEWS Spongebob Schwammkopf: Erfinder Stephen Hillenburg ist tot

Spongebob Schwammkopf: Erfinder Stephen Hillenburg ist tot

Von Wladislav Sidorov - News vom 27.11.2018 23:12 Uhr
© Viacom

Der Erfinder von Spongebob Schwammkopf, Stephen Hillenburg ist tot. Er erlag der Nervenkrankheit ALS. Hillenbur wurde nur 57 Jahre alt.

Stephen Hillenburg, der Erfinder der Zeichentrickserie Spongebob Schwammkopf, ist tot. Er starb im Alter von nur 57 Jahren an der nicht heilbaren Nervenerkrankung ALS (Amyotrophe Lateralsklerose).

Der US-amerikanische Fernsehsender Nickelodeon, auf dem seit jeher die Spongebob-Serie ausgestrahlt wird, verkündete die Nachricht auf dem offiziellen Twitter-Account.

"Wir sind traurig, die Neuigkeiten vom Tod von Stephen Hillenburg […] mitzuteilen", erklärte das Unternehmen. Die Serie habe von Hillenburgs "einzigartigem Sinn für Humor und Unschuld" profitiert.

"Seine ganz und gar originellen Figuren und die Welt von Bikini Bottom werden lange an die Werte von Optimismus, Freundschaft und grenzenloser Vorstellungskraft erinnern."

Seit 2017 an ALS erkrankt

Hillenburg wurde im März 2017 mit ALS diagnostiziert. Zum damaligen Zeitpunkt erklärte er, dass er seine Arbeit trotz der Nachricht "solange es mir möglich ist" fortsetzen wolle. Er starb somit bereits anderthalb Jahre nach Mitteilung der Nachricht.

ALS gilt als nahezu unerforscht, die Ursachen der Erkrankung sind demnach unbekannt. Größere Aufmerksamkeit wurde ihr mit der Ice Bucket Challenge zuteil, bei der sich Menschen als Teil einer Spendenkampagne gegenseitig dazu aufrufen, eiskaltes Wasser über den Kopf zu schütten. Ihr könnt hier für die Erforschung der ALS-Krankheit spenden.

Rückkehr zur Serie erst vor drei Jahren

Stephen Hillenburg studierte bis 1984 an der Humboldt State University im Bereich der Meeresbiologie und schloss es mit einem Abschluss für Bodenschätze-Planung ab. Im Jahr 1992 erlangte er an der California Institute of the Arts einen Abschluss im Bereich der Zeichentrickfilme.

Die erste Folge von Spongebob Schwammkopf wurde im Jahr 1999 ausgestrahlt und entwickelte sich schnell zu einem Erfolg. Nach Fertigstellung des ersten Films trat er von seiner Rolle als Showrunner zurück, blieb jedoch als Berater an Bord und überwachte die Produktion der Serie. In 2015 kehrte er mit dem zweiten Film, Spongebob Schwammkopf 3D, zurück und war unter anderem als Co-Autor tätig.

Disney Plus Anime-Serien Stream Japan Disney Plus: Unternehmen steigt mit vier Serien in den Anime-Markt ein Sons of the Forest Monster Trailer Sons of the Forest: Story, Gameplay, Release – Alles was wir über The Forest 2 wissen Hawkeye MCU Marvel Serie Disney Plus Hawkeye: Neuer Trailer zur nächsten MCU-Serie erschienen Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge
Marvels Guardians of the Galaxy 3: Will Poulter wird zu Adam Warlock Animal Crossing Mai-Feierei Labyrinth Lösung Guide Animal Crossing: Traumhäuser einrichten im neuen DLC Happy Home Paradise Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest? PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im Oktober 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Animal Crossing New Horizons Update 1.8.0 Super Mario Animal Crossing-Direct: Alle Infos zum wohl größten Update aller Zeiten MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS