PLAYCENTRAL NEWS Hardware

Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle

Von Julian Schröder - News vom 03.02.2023 12:09 Uhr
© Samsung.com

Wie in der Vergangenheit üblich, hat Samsung auch zum Beginn diesen Jahres seine neuen Smartphone-Topmodelle vorgestellt. Das neue Samsung Galaxy S23 kommt in 3 Varianten (S23, S23 Plus und S23 Ultra) und wir zeigen euch die wichtigsten Neuerungen.

Diese neuen Modelle gibt es: Die neue Galaxy S23-Serie, die die S22-Modellserie ablöst, gibt es in 3 verschiedenen Varianten, die sich zuallererst in den Displaygrößen unterscheiden. Die neuen Modelle sind:

  • Samsung Galaxy S23: 6,1 Zoll
  • Samsung Galaxy S23 Plus: 6,6 Zoll
  • Samsung Galaxy S23 Ultra: 6,8 Zoll inklusive S-Pen

Doch nicht nur die Größe der Bildschirme ist unterschiedlich. Während sich technisch beim Basis-Modell S23 und dem S23 Plus nicht allzu viele Unterschiede ergeben, bietet besonders das S23 Ultra die größten Neuerungen – besonders im Kamerabereich.

Alle S23-Modelle sind in 4 Farben verfügbar: Schwarz, Lavendel, Cremeweiß und Olivgrün. Hier seht ihr alle Farbenvarianten:

© Samsung.com

Die wichtigsten Neuerungen der S23-Modelle

Zu den wichtigsten Neuerungen, die alle drei Smartphones betreffen, gehört das neue, stärkere Glas an der Vorder- und Rückseite. Laut Samsung ist erstmals Gorilla Glass Victus 2 verbaut, was für weniger Alltagskratzer sorgen soll.

Zudem erhalten alle Varianten des S23 einen brandneuen Prozessor. Es handelt sich um den „Snapdragon 8 Gen 2 for Galaxy“, der laut des Herstellers rund ein Drittel schneller sein soll, als die CPU der S22-Vorgänger.

Bei Otto vorbestellen:

Das S23 Ultra erhält die beste Kamera: Während sich beim S23 und dem S23 Plus im Bereich der Kamera recht wenig tut (beide erhalten eine neue 12 MP Frontkamera und bleiben bei 50 MP auf der Rückseite), erhält das S23 eine neue Hauptkamera mit stattlichen 200 Megapixeln.

Beim Fotografieren mit der Ultra-Kamera kann man sich entscheiden, ob Fotos in 200 MP, 50 MP oder 12 MP abgesichert werden. Wählt man hier 50 MP oder 12 MP wird „Pixel-Binning” betrieben, was Pixel kombiniert und somit die Qualität der Fotos verbessert, besonders bei dunklen Lichtverhältnissen.

© Samsung.com

Bei den Displays ändert sich nicht viel: Verglichen mit den Vorgängermodellen, bleibt bei der Displaytechnologie einiges beim Alten, was jedoch nichts Schlechtes ist. Alle Modelle bieten moderne und vor allem helle OLED-Bildschirme mit variabler Bildschirmrate.

Preise und Release der neuen S23-Geräte

Das kosten die neuen Top-Geräte: Preislich ändert sich auch etwas bei der S23-Reihe. Die Geräte werden teurer, als ihre Vorgänger. Beispielsweise kostete das Galaxy S22 beim Release, in der Basis-Variante, 849 Euro.

Alle Preise könnt ihr euch hier anschauen:

  • Galaxy S23
    • 8GB (RAM) mit 128 GB Speicherplatz: 949 Euro
    • 8GB (RAM) mit 256 GB Speicherplatz: 1.009 Euro
  • Galaxy S23 Plus
    • 8GB (RAM) mit 256 GB Speicherplatz: 1.199 Euro
    • 8GB (RAM) mit 512 GB Speicherplatz: 1.319 Euro
  • Galaxy S23 Ultra
    • 8GB (RAM) mit 256 GB Speicherplatz: 1.399 Euro
    • 12GB (RAM) mit 512 GB Speicherplatz: 1.579 Euro

Release der S23-Serie: Alle Varianten der Galaxy S23-Serie können ab sofort bei allen großen Händlern vorbestellt werden.

Die neue Modelle erscheinen offiziell am 17.02.2023 und bieten einen Bonus für Vorbesteller. Wer schon vor dem Release zuschlägt, erhält den doppelten Speicherplatz ohne Aufpreis.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Spielt so ziemlich alles von Nintendo und hat seine Switch überall dabei. Zudem ist er großer Film- und Serienfan und schraubt nebenbei öfter mal an PCs herum.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
PlayStation Showcase: Findet das PS5-Event diese Woche statt? Rainbow Six Siege: Ubisoft führt neues Abomodell ein, Spieler sind nicht begeistert Resident Evil 9: Müssen Fans wohl deutlich länger auf Release warten? Spiele-Release 2024: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC The Witcher Staffel 4: Erster Teaser Trailer zeigt Liam Hemsworth als Geralt Senua’s Saga: Hellblade II: Internationale Testwertungen im Überblick Elden Ring Shadow of the Erdtree: From Software veröffentlicht epischen Story-Trailer V Rising: Termin für PS5 Release bekannt, das sind die verschiedenen Editionen Dead by Daylight: Norman Reedus aus The Walking Dead bald im Spiel? Elden Ring: Shadow of the Erdtree – FromSoftware zeigt einen der grotesken Gegner MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter