PLAYCENTRAL NEWS GTA 6

Release von GTA 6 auf 2026 verschoben? Entwicklung verzögert sich angeblich

Von Patrik Hasberg - News vom 25.03.2024 11:37 Uhr
© PlayCentral-Bildmontage

Bis heute wissen wir nicht, wann genau GTA 6 erscheinen wird. Mit der Veröffentlichung des ersten Trailers nannte Rockstar Games lediglich das Jahr 2025 als grobes Zeitfenster. Seitdem wird seitens Fans hitzig diskutiert, wann genau der Open-World-Titel erscheinen könnte. Dabei wird jeder noch so kleine vermeintliche Hinweis analysiert und in Bezug auf den möglichen Releasetermin interpretiert.

Doch während aktuell immer mehr Hinweise dafür sprechen, dass Rockstar GTA 6 Anfang 2025 veröffentlichen wird, berichtet Kotaku gleichzeitig sogar über eine mögliche Verschiebung auf Ende 2025, vielleicht sogar 2026.

GTA 6: Hinkt die Entwicklung dem Zeitplan hinterher?

Vor kurzem wurde bekannt, dass Rockstar die eigenen Mitarbeiter für eine 5-Tage-Woche zurück ins Büro bittet. Diese kurzfristige Ankündigung sei bei den Mitarbeitern allerdings auf Ärger und Frustration gestoßen. Viele haben das Gefühl, dass sie nach ihrer Einstellung als Remote-Mitarbeiter nun aus dem Unternehmen gedrängt werden sollen und die Rückkehr ins Büro eher eine verschleierte Kündigung darstellt, um sich so von solchen Mitarbeitern zu trennen.

Zwar sollen die Themen Sicherheit und Qualität die Hauptgründe von Rockstar Games für diesen Schritt darstellen, angeblich sei aber die Entwicklung von GTA 6 „ins Hintertreffen geraten“, was die Verantwortlichen bei Rockstar nervös mache und besorgt darüber, dass der Titel das Releasejahr 2025 verpassen könnte.

Aus diesem Grund ordnete die Führungsriege bei Rockstar die Rückkehr ins Büro für April an, um so einen besseren Überblick und mehr Kontrolle über die weitere Entwicklung zu haben.

Momentan ziele man bei GTA 6 aber wohl noch immer darauf ab, dass der Titel im Frühjahr 2025 erscheint.

Doch obwohl Anfang 2025 das Ziel sei, sagen die Quellen, dass sie sich hier nicht sicher sind. Eine Veröffentlichung im Herbst 2025 scheint plausibler und machbarer. Inzwischen sei die Verschiebung des Spiels auf 2026 als eine Art Notfallplan oder Notlösung, die bereits auf dem Tisch bei Rockstar liegt, ebenfalls ein möglicher Schritt.

Folgt uns auf Social Media, um keine Meldung von PlayCentral zu verpassen: Uns gibt es auf FacebookInstagramTwitter und Discord.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
GTA 6 Open-World-Action PC, PS5, Xbox Series X
PUBLISHER Rockstar Games
ENTWICKLER Rockstar North
KAUFEN
Final Fantasy VII - Yuffie-Episode PS4 PS5 Alle 7x Waffen von Yuffie in der Liste – Final Fantasy 7 Rebirth Alle 7x Waffen von Barret in der Liste – Final Fantasy 7 Rebirth Final Fantasy 7 Remake Waffen-Liste: Clouds Waffen mit Fundort in Final Fantasy 7 Rebirth GTA Online Drogenverstecke: Alle Codes für die Tresore im Überblick & Karte aller Verstecke Kingdom Come Deliverance 2: Enthüllung könnte kurz bevor stehen Stellenanzeige offenbart: Santa Monica arbeitet wohl schon an einem neuen God of War! Star Wars Outlaws: Releasetermin steht fest, im Sommer gehts los! Dead Space 2-Remake wurde heimlich gecancelt Monte bricht Reaction ab: Frankfurt Street Tinder einfach next Level Hohlheit Finale von Arcane Staffel 2 wird „niederschmetternd“ sein! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter