PLAYCENTRAL NEWS Red Dead Online

Red Dead Online wird ab nächster Woche zum Standalone

Von Cynthia Weißflog - News vom 25.11.2020 08:28 Uhr
Red Dead Online Standalone RDR2 Release Preis
© Rockstar Games

Red Dead Online macht sich von Red Dead Redemption 2 unabhängig. In Kürze wird der Online-Modus des Rollenspiels nicht mehr nur in Verbund mit RDR2 spielbar sein, sondern ebenso als Standalone – gegen eine Bezahlung versteht sich. Der Titel wird nämlich nicht zum Free-To-Play-Game, sondern wird eine kleine finanzielle Gegenleistung verlangen.

Red Dead Online als kostenpflichtiger Standalone

Für Besitzer von „Red Dead Redemption 2“ ändert sich damit prinzipiell gar nichts, nur absolute RDR2-Neulinge können somit nun unabhängig vom Hauptspiel den Online-Modus des Games separat nutzen.

Ab 1. Dezember 2020 wird der Standalone-Titel im PlayStation Store, Microsoft Store, Rockstar Games Launcher, Epic Games Store und bei Steam erhältlich sein. Macht dafür schon Mal Platz, denn ähnlich wie bei Warzone und Call of Duty: Modern Warfare müsst ihr hierfür trotzdem die ganzen 123 GB Festplattenspeicher für das Hauptspiel freiräumen, damit RDR2 theoretisch jederzeit kostenpflichtig freigeschalten werden kann.

Wie viel kostet Red Dead Online als Standalone? Umsonst ist der Modus nicht, sondern wird für 4,99 Euro in den digitalen Shops erhältlich sein.

Worum geht’s in Red Dead Online?

Solltet ihr zu den Newbies gehören, die keine Ahnung haben, worum es in dem Online-Modus geht, hier ein kleiner Abriss: In „Red Dead Online“ könnt ihr in einen Multiplayer eintauchen, der auf der Welt aus RDR2 basiert. Hierfür könnt ihr euch euren eigenen Charakter erstellen und eine eigene Laufbahn in der Welt des Western-MMOs einschlagen.

Red Dead Online Rollen
In dem künftigen Standalone könnt ihr verschiedene Rollen einnehmen. © Rockstar Games

Enthalten sind dabei verschiedene Story-basierte Koop-Missionen für zwei bis vier Spieler, aber auch Solo-Kopfgeldjagden, kompetitive Wettbewerbe, Events und tägliche Herausforderungen. Und all das ist ab Dezember fortan losgelöst von „Red Dead Redemption 2“.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Eigentlich Elbennymphe der Unsterblichen Landen, die sich bei PlayCentral.de als Videospiel- und Buchliebhaberin tarnt. Löffelt beim Artikeltippen exzessiv Nussmus und führt eine Dreiecksbeziehung mit Geralt und Yennefer. Rollenspiel-Enthusiastin, die in CS:GO grundsätzlich keine Hühner tötet.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Red Dead Online Action-Adventure PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Rockstar Games
ENTWICKLER Rockstar Games
KAUFEN
Pokémon Legenden Z-A angekündigt: Release für Nintendo Switch 2? Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 bekommt neues Update: Was steckt drin? GTA 6: Hinweis auf Trailer 2 – Die Aufklärung wird euch enttäuschen! Die PlayStation Plus-Spiele für März 2024 wurden enthüllt – mit unerwartetem Bonus Wurde das Star Wars Mandalorian-Spiel von EA jetzt eingestellt? Assassin’s Creed Infinity: Wir erklären euch, wie der Hub funktioniert! Wird GTA 6 das erste Spiel mit einer 100er-Wertung? Harry Potter-Serie: Finale Staffel läuft 2036 – Ist J.K. Rowling involviert? PlayStation Portal-Verkäufe haben Erwartungen übertroffen, sagt Sony Egoshooter Wrath: Aeon of Ruin endlich in der Vollversion veröffentlicht! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter