PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Let’s Go Pikachu & Evoli

Pokémon Let’s Go Pikachu & Evoli: Laut Nintendo nicht nur Spin-off, Go-Feature könnte bleiben

Von Ben Brüninghaus - News vom 03.12.2018 11:04 Uhr

Nintendo hat sich nun offiziell zur Spin-off-Thematik geäußert und zu verstehen gegeben, dass die Spiele Pokémon Let's Go Pikachu & Evoli nicht als solche zu verstehen sind. Die weitere Zukunft hängt vom Erfolg der Titel ab.

Sind die Spiele Pokémon Let's Go Pikachu & Evoli nun als Spin-off-Titel zu betrachten oder sind es vollwertige Core-Titel der Reihe? Diese Frage war lange Zeit nicht direkt zu beantworten, doch nun hat sich ein hochrangiger Nintendo-Mitarbeiter zum Thema geäußert.

Pokémon Let’s Go Pikachu & EvoliPokémon Let’s Go Pikachu & Evoli: Nintendo warnt, Pokémon können beim Transfer von Pokémon Go verschwinden

Spin-off oder Hauptableger?

Im Grunde haben viele Pokémon Let's Go Pikachu & Evoli eher als Spin-off gesehen, als einen Ableger neben der eigentlichen Hauptreihe. Es macht wohl auch am meisten Sinn, da Nintendo für nächstes Jahr bereits ein weiteres Spiel für die Nintendo Switch angekündigt hatte, das wohl eher als ein Hauptableger der Reihe zu betiteln ist. Doch diese ganze Denkweise könnte sich in der Zukunft wohl ein wenig ändern. 

Der hochrangige Entwickler Junichi Masuda von Nintendo, der an vielen Pokémon-Teilen in leitender Funktion gearbeitet und selbst viele Pokémon entworfen hat, äußerte sich jüngst zum Thema Pokémon Let's Go und Spin-off. Er versichert: 

''Diese Spiele sind keine Spin-offs. Es sind Kern-Pokémon-Titel. Ob wir andere Spiele mit der Verbindung zu Pokémon Go machen, hängt davon ab, wie gut die Spiele (Pokémon Let's Go Pikachu & Evoli) aufgenommen werden.''

Deshalb wollen sie am Ende – falls sie hören, dass die Verbindung zu Pokémon Go den Spielern viel Freude bereitet hat – weitere Titel in dieser Form gestalten. Das bedeutet, dass es womöglich noch weitere Ableger gibt, die allesamt mit Pokémon Go kompatibel sind und als ''Core Pokémon Titles'' zu betrachten sind. 

Bei den Verkaufszahlen und der im Schnitt doch recht positiven Resonanz wird es womöglich dazu kommen, dass sich Nintendo für einen solchen Weg entscheidet. Was das für das angekündigte Pokémon-Spiel für Nintendo Switch im nächsten Jahr bedeutet, ist bisher noch völlig unklar.

Davon ab ist es denkbar, dass andere Titel aus der Vergangenheit neu aufgelegt werden und als nächstes beispielsweise Generation 2, die Johto-Region, für die Nintendo Switch erscheint. Vielleicht werden nun dauerhaft beide Reihen als ''Core-Titel'' betitelt und parallel veröffentlicht, man wird sehen. 

Pokémon Schwert und SchildPokémon Schwert und Schild: Ist ein Spiel, das Fans schon immer haben wollten

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Elden Ring Shadow of the Erdtree: So startet ihr den DLC – Alle Infos im Überblick A Quiet Place: The Road Ahead – Gruseliger Trailer mit ersten Gameplay-Szenen enthüllt Neues Zelda-Spiel vor der offiziellen Enthüllung geleakt? Alone in the Dark kein Erfolg? Entwicklerstudio muss schließen! The Elder Scrolls VI wird sehr lange unterstützt, bestätigt Director PS5 säubern: So reinigt ihr die PlayStation außen und innen richtig Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter