PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Go

Pokémon Go: Update zur Sinnoh-Region verwirrt Spieler, alle Pokémon verletzt

Von Ben Brüninghaus - News vom 16.10.2018 10:44 Uhr

Am gestrigen Abend herrschte eine Menge Verwirrung in Pokémon Go vor. Was genau passiert ist und warum alle Pokémon auf einmal verletzt waren, erklären wir euch in unserer News. 

Es ist soweit, Generation 4 ist endlich da! Niantic hat den wilden Monstern freien Lauf gelassen, sodass ihr sie ab sofort fangen könnt. Alle Infos dazu gibt es in unserer Mega-News!

Pokémon GoPokémon Go: Generation 4 ist da: Erste Pokémon spawnen!

Ursprüngliche News:

Am gestrigen Abend brach bereits erste Vorfreude bei einigen Trainern aus, die auf die 4. Generation in Pokémon Go warteten. Im iOS-Store von Apple ist ein neues Update Version 1.91.1 (Android: Version 0.123.2) aufgetaucht. Doch nach der Installation gab es trotz Beschreibung noch keine neuen Pokémon in der AR-App zu sehen. 

Pokémon GoPokémon Go: Weiterentwicklungen und Babys: Diese Bonbons müsst ihr für Generation 4 sparen

Weiter kam es zur leichten Verwirrung, als alle gefangenen Pokémon mit einem Schlag nur noch die Hälfte der Lebenspunkte aufwiesen. Niantic und The Pokémon Company kündigten vor einiger Zeit die Anpassung der WP, also aller Pokémon-Werte, an. Demnach wurden einige Pokémon mit dem Update stärker oder schwächer. Diese Anpassung führte dazu, dass nicht mehr die volle Anzahl an KP gegeben war, es verblieben effektiv die alten Kraftpunkte, jedoch hat sich das Maximallevel geändert. Einige Spieler haben direkt zu ihren Tränken gegriffen. Doch dies sollte sich als ein Fehler herausstellen, denn Niantic hat von sich aus die KP nun wieder aufgefüllt, indem das WP-Update rückgängig gemacht wurde. Wenn ihr euch also wundert, wieso eure Pokémon kurzzeitig über mehr WP verfügt haben und nun wieder schwächer sind, dann lag es an diesem Umstand.

Pokémon GoPokémon Go: Evoli zu Folipurba und Glaziola entwickeln – Tipps & Tricks

Wann kommt die 4. Generation?

Die große Frage, wann nun die Sinnoh-Region freigeschaltet wird, ist bislang noch unklar. Wie wir auf den Screenshots unterhalb der News sehen können, ist das Update bereits ausgegeben worden. Nun sind die entsprechenden Sprites im Spiel schon verbaut, aber die Pokémon lassen noch auf sich warten. Womöglich liegt das an dem Fehler mit der WP? Offizielle Infos gibt es noch nicht. 

Allzu lange wird es aber wohl nicht mehr dauern, bis es losgeht. Immerhin haben die Verantwortlichen kürzlich damit begonnen, die neuen Pokémon anzuteasern. Wir halten euch auf dem Laufenden, wenn die Pokémon freigeschaltet werden. 

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Pokémon Go Augmented Reality RPG Android, iOS
ENTWICKLER Niantic, Inc.
KAUFEN
Elden Ring-DLC zeigt sich im mörderischen Gameplay plus Releasetermin! GTA 6-Fans im Hype: Controller-Layout verrät ein wichtiges Detail G steht für Gefeuert: So hat MontanaBlack Gönrgy verbessert! Release der PS5 Pro kurz vor dem Start von GTA 6? Diese Gründe sprechen dafür! The Mandalorian Staffel 2 - Tython Wird The Mandalorian zum First-Person-Shooter? EA werkelt im Geheimen! Star Wars The Bad Batch: Ganze Episoden-Liste Staffel 3 mit allen Terminen Gronkh: Twitch sperrt zwei seiner Emotes – Zu heiß für die Plattform? Nintendo Switch OLED - Bilder für Aufmacher Nintendo Switch 2 erscheint erst 2025 laut Analyst GTA 6: Features aus Red Dead Redemption 2 werden laut PlayStation-Entwickler zurückkehren GTA 6 Online ein kompletter Reboot und alle Items futsch? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter