PLAYCENTRAL NEWS PlayStation Now

PlayStation Now: Ab dem 13. Januar 2015 im Abonnement

Von Patrik Hasberg - News vom 06.01.2015 14:22 Uhr
© Sony Interactive Entertainment/Naughty Dog

Ab dem 13. Januar können PlayStation-Nutzer auf Sonys Streaming-Dienst PlayStation Now zurückgreifen, um PS3- Titel auch auf der PS4 zu spielen. Zudem wird es ein Abo-Modell geben, um auf die gesamte Spiele-Bibliothek Zugriff zu haben.

Bisher probierte Sony den eigenen Streaming-Dient PlayStation Now lediglich innerhalb einer Beta-Phase aus. Am 13. Januar werden PlayStation-Nutzer in den USA die Möglichkeit haben den Dienst im Abonnement zu nutzen, wie Sony innerhalb des PlayStation-Blogs bekanntgab.

PS4-Spieler können damit auf eine breite Bibliothek an PS3-Titeln zugreifen und sie für einen Pauschalpreis auf der Current-Gen-Konsole via Streaming-Technik zu spielen.

Während der Beta klagten viele Tester über die hohen Preise, die für das Streamen eines Titel fällig werden. So kostete beispielshalber das Rennspiel F1 2013 via Stream für drei Monate insgesamt 50 US-Dollar (42 Euro).

Ab dem offiziellen Start von PlayStation Now in den USA wird es ein Abo-Modell geben. Spieler können sich entscheiden, ob sie 20 US-Dollar für einen Monat oder 45 US-Dollar für drei Monate bezahlen möchten. Bei beiden Modellen kann auf alle Titel innerhalb der Bibliothek zugegriffen werden, die momentan aus rund 100 PlayStation 3-Titeln wie Uncharted 3, The Last of Us, Bioshock Infinite und God of War besteht.

In Zukunft soll PlayStation Now auch auf anderen Geräten angeboten werden. So wird der Dienst unter anderem auf den nordamerikanischen Samsung-Smart-TV-Geräten verfügbar sein.

Spieler, die hierzulande ebenfalls gerne auf den Streaming-Service zurückgreifen würden, müssen sich momentan wohl noch in Geduld üben. Sony hat derzeit keine festen Pläne für die Europäische Union. Zudem sei die Umsetzung aufgrund der komplexen Provider- und Rechtesituation in Europa schwierig. Hinzu kommt die nicht überall optimale Versorgung mit schnellem Internet.

Was haltet ihr von dem neuen Streaming-Dienst?

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
PS5 säubern: So reinigt ihr die PlayStation außen und innen richtig Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter