PLAYCENTRAL NEWS One Piece

One Piece (Netflix): Oscar-Preisträgerin Jamie Lee Curtis will unbedingt diesen Charakter spielen

Von Dina Manevich - News vom 05.04.2023 12:16 Uhr
Jamie Lee Curtis gibt ihre Traumrolle in der Live-Action-Serie One Piece von Netflix preis.
© Twitter/Jamie Lee Curtis

Scream Queen und Hollywood-Star Jamie Lee Curtis (Halloween-Franchise) buhlt um eine Rolle in Netflix’ One Piece-Serie. „One Piece“ basiert auf der Manga-Serie von Eiichiro Oda und hat bereits über 1.000 Episoden auf dem Buckel.

Die Netflix-Serie scheint dennoch von Anfang an zu beginnen. Darin wird sich Iñaki Godoy als Monkey D. Ruffy mit seinen Strohhutpiraten auf die Suche nach dem One Piece begeben, um König der Piraten zu werden.

Anime-Fan Jamie Lee Curtis will in One Piece mitspielen

Die „Halloween“-Darstellerin hat ihren Wunsch geäußert, Dr. Kureha in der kommenden Netflix-Adaption der beliebten Anime-Serie zu spielen. Mit einem Fan-Poster teilte sie ihre Traumrolle via Twitter mit. Auf dem Poster ist Curtis als Dr. Kureha zu sehen. Die Oscar-Preisträgerin twitterte dazu:

„Hey @netflix @OnePieceAnime Das Internet hat gesprochen und Mami braucht einen Job. #curtisforkureha“

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Das schien auch ihren Fans sehr zu gefallen. Unter ihrem Post jubelten Follower und Kollegen gleichermaßen über ihre Bekundung. Das Internet ist auf jeden Fall schon auf Curtis Seite.

Jamie Lee Curtis wäre die perfekte Dr. Kureha

Die Hollywood-Schauspielerin wäre sicherlich eine gute Besetzung für die knallharte Kureha. Nachdem Curtis bei den Oscars als beste Nebendarstellerin für ihre Rolle in „Everything Everywhere All At Once“ ausgezeichnet wurde, ist klar, dass sie das schauspielerische Rüstzeug für die furchtlose Dr. Kureha hat.

Sie überzeugte in ihrer Rolle als IRS-Agentin Deirdre und bewies, dass sie einen aggressiven, kalten und gefühllosen Charakter spielen kann, der gleichzeitig eine weiche, verletzliche Seite zeigen kann. Sehr passend dazu hat auch Kureha ein sehr hartes Äußeres, aber ein weiches Herz für diejenigen, die ihr wichtig sind.

Die „Halloween“-Darstellerin will auch nicht einfach so in einer Manga-Verfilmung mitspielen. Curtis hat eine große Leidenschaft für Anime, insbesondere für „One Piece“. Sie würde ihre Rolle in der Netflix-Adaption also sicherlich mit Respekt und Sorgfalt spielen.

Zu bekannt für One Piece?

Dennoch ist es fraglich, ob Netflix wirklich eine Hollywood-Größe wie Jamie Lee Curtis engagieren würde. Die bisherige Besetzung für „One Piece“ besteht aus weniger bekannten Talenten. Da mag es wohl seltsam erscheinen, wenn plötzlich ein Star wie Curtis die Rolle der Kureha übernimmt.

Gleichzeitig ist es bisher noch schwer zu sagen, ob Kureha überhaupt in der Netflix-Adaption vorkommen wird. Bisherigen Informationen zufolge wird die erste Staffel der Serie bis zum Kampf zwischen den Strohhüten und Arlong reichen. Dr. Kureha erscheint erst später in der Geschichte.

Da Netflix Serien gerne schon nach einer Staffel cancelt, könnte es passieren, dass wir die Ärztin und Choppers Mentorin überhaupt nicht zu Gesicht bekommen. Bevor Curtis also überhaupt zur Besetzung gezählt werden kann, müssen Fans fest die Daumen drücken, dass der Streaming-Dienst die Show weiterführt.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hat ein Faible fürs House-Flipping und führt ein erfolgreiches Power-Wash-Unternehmen. Sieht in Gotham nach dem Rechten und besucht gerne Zauberschulen. Freut sich schon, bald wieder in den Verbotenen Westen zurückzukehren.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Cyberpunk 2077: Judys Po-Szene sorgt für viel Community-Freude GTA Online Eventwoche: 4/20-Feierlichkeiten mit vielen Geschenken und Boni Kingdom Come Deliverance 2: Offiziell enthüllt, Karte wird doppelt so groß! Kingdom Come Deliverance 2: Enthüllung könnte kurz bevor stehen (Update) Entlassungen bei GTA 6-Publisher Take-Two Interactive, 600 Mitarbeiter müssen jetzt gehen MontanaBlack ersteigert 25 Koffer für 15.000 Euro, diese verrückten Funde machte er dabei Community fleht Blizzard an: „HOTS verdient Revival“ Final Fantasy-Fans müssen stark sein: PS Plus verliert beliebte Games Releasetermin: Wann erscheint Fallout 5? – Meine logische Einschätzung Nach 9 Monaten Pause: Reved zurück auf Twitch – Aber wie geht es ihr? MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter