PLAYCENTRAL NEWS One Piece: Burning Blood

One Piece: Burning Blood: Ab sofort für den PC auf Steam erhältlich

Von Ben Brüninghaus - News vom 02.09.2016 09:22 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

One Piece: Burning Blood ist bereits seit einiger Zeit auf dem Markt. Doch nun gibt es den Prügelspaß auch für den PC. Das Spiel kann über Steam gekauft und heruntergeladen werden. 

Auf den Konsolen der PlayStation 4, PlayStation Vita und Xbox One feierte One Piece: Burning Blood seinen Release bereits zum 21. April 2016. Das Beat'em Up zeichnet sich durch klassische Kämpfe aus und bietet eine Vielzahl an Charakteren aus dem One Piece-Franchise. Doch nun bricht eine neue Ära für die Piraten der Strohhutbande an. Seit dem gestrigen Tag, also dem 1. September 2016, ist das Spiel auch für den PC erhältlich. 

Wer sich mit seinen Freunden auf dem PC messen möchte, der hat nun die Möglichkeit dazu. In digitaler Fassung ist das Spiel für die Vertriebsplattform Steam zu haben und kostet 49,99 Euro. Ebenfalls im Angebot befindet sich die Gold Edition. Diese wird alle neuen und zusätzlichen Inhalte beinhalten. Wenn ihr die PC-Version vorbestellt habt, dann dürft ihr euch nunmehr nach dem Release über dieselben Boni freuen, wie bei der Konsolen-Version damals. Hier gab es Gear 4-Ruffy, Kung-Fu-Ruffy und Afro Ruffy als Special. 

Als Teil der Gold Edition gibt es Inhalte aus dem Wanted Pack und dem Wanted Pack 2. Das bedeutet, ihr erhaltet 4 neue spielbare Charaktere, 6 Alternativversionen der spielbaren Charaktere, 14 Kostüme, 5 individuelle HUDs und ein exklusives Platin-Ruffy-Kostüm. 

One Piece: Burning Blood auf dem Prüfstand

Wir haben uns den Prügelspaß bei Namco Bandai genauer angesehen und hierzu ein kleines Fazit zum Piratenabenteuer verfasst. Zudem gibt es unseren Test, in dem wir One Piece: Burning Blood auf Herz und Nieren geprüft haben.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
One Piece: Burning Blood Fighting PS Vita, PC, PS4, Xbox One
ENTWICKLER Spike
KAUFEN
Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect Starship Troopers: Extermination erhält Releasetermin & Singleplayerkampagne Elden Ring: Über 60 Prozent der Spieler könnten aktuell den DLC nicht starten, wegen diesem Boss! Hogwarts Legacy: Großes Sommer-Update ist da: Was ist neu? Palworld bekommt bislang größtes Update mit ganz neuem Gebiet Dragon Age 4: EA zeigt 20 Minuten Gameplay – So schlimm wie vermutet? Alan Wake 2: Erster DLC Night Springs erschienen und physische Version im Vorverkauf MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter