PLAYCENTRAL NEWS Nintendo Switch

Nintendo Switch: Konsole überlebt Sturz aus 300 Metern

Von Wladislav Sidorov - News vom 01.06.2017 08:51 Uhr

Im Rahmen eines Extrem-Tests untersuchte der YouTube-Kanal "UnlockRiver", was eine Nintendo Switch aushalten kann. Die Überraschung: Nach einem Sturz aus 300 Metern Höhe funktioniert die Konsole einwandfrei.

Grund dafür ist der linke Joy-Con, auf dem die Konsole gelandet ist. Der Großteil des Fallschadens übertrug sich auf den Controller und seine Schiene, sodass die Konsole nahezu unbeschädigt blieb.

Selbstverständlich hängt der entstandene Schaden davon ab, wie genau die Konsole auf dem Boden landet. In vielen anderen Fällen dürfte nicht nur ein Joy-Con, sondern gleich das ganze Gerät betroffen sein.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Elden Ring Shadow of the Erdtree: So startet ihr den DLC – Alle Infos im Überblick A Quiet Place: The Road Ahead – Gruseliger Trailer mit ersten Gameplay-Szenen enthüllt Neues Zelda-Spiel vor der offiziellen Enthüllung geleakt? Alone in the Dark kein Erfolg? Entwicklerstudio muss schließen! The Elder Scrolls VI wird sehr lange unterstützt, bestätigt Director PS5 säubern: So reinigt ihr die PlayStation außen und innen richtig Elden Ring: Die bisherige Reise – Offizieller Trailer stimmt auf den DLC ein! Star Wars Outlaws: Spiellänge bekannt – Wie viele Stunden geht es? PS5: Discord-Sprachchat wird mit neuem System-Update endlich veröffentlicht Dragon Age: The Veilguard ist eher ein Mass Effect MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter