PLAYCENTRAL NEWS Nintendo Switch

Nintendo Switch 2 erscheint erst 2025 laut Analyst

Von Ben Brüninghaus - News vom 19.02.2024 12:09 Uhr
Nintendo Switch OLED - Bilder für Aufmacher
© PlayCentral.de

Die Nintendo Switch 2 ist ein heißes Eisen und kaum eine Konsole gibt so viel für Spekulationen her wie die nächste Nintendo-Konsole. Aber wann kommt sie denn jetzt endlich?

Laut einem neuen Bericht soll die Nintendo Switch 2 nun im Jahre 2025 erscheinen. Aber kann das stimmen? Wir schauen uns das für euch etwas näher an und geben eine Einschätzung, was an dem neuen Gerücht dran ist.

Nintendo Switch 2: Release in 2025?

Neue Einschätzung sehr vielversprechend: Erst kürzlich gab der brasilianische Journalist Pedro Henrique Lutti Lippe eine viel diskutierte Information preis.

Laut seinen Quellen habe Nintendo den verschiedenen Publishern aus der Gamingbranche schon längst verraten, wann die Nintendo Switch 2 erscheine. Alles deutet auf einen Launch im ersten Quartal 2025!

Er habe das von fünf verschiedenen Quellen erfahren und konnte das somit bestätigen. Er ist sich seiner Sache ziemlich sicher.

Doch Nintendo arbeite nicht nur an einer Konsole: Das Unternehmen habe mehrere neue Spiele in der Pipeline, die gemeinsam mit der Nintendo Switch 2 veröffentlicht werden. Sie möchten so nämlich „viele Spiele wie möglich zum Launch der Nintendo Switch 2 herausbringen.“

Und wenn das wirklich so ist, wäre es eine sehr schlechte Idee, den Launch der Next-Gen-Konsole hinauszuzögern. Doch dazu gleich noch etwas mehr Kontext.

Jedenfalls wurde die bisherige Info, dass die Switch 2 schon Ende 2024 erscheint, damit wieder einmal unter Insidern widerlegt. Nintendo wird sich voraussichtlich noch etwas mehr Zeit für den Launch der neuen Hardware einräumen.

So oder so kann man sagen: Wenn die Nintendo Switch 2 kommt, wird das wohl ein Hard- und Software-Banger für die Fans.

Hogwarts Legacy gefällt das. © Warner Bros./Avalanche Studio

Nintendo-Aktie sinkt: Zeit für Nintendo Switch 2

Jetzt ist zudem ein neuer Beitrag vom ausgezeichneten Magazin Bloomberg veröffentlicht worden.

Die Nintendo-Aktie ist von ¥8,874 auf ¥8,410 gesunken. Das ist lediglich ein recht kleiner Rückgang und doch führe das zu einer wichtigen Erkenntnis.

Laut Mio Kato, Analyst von LightStream Research, könne die Aktie weiter sinken, wenn das Unternehmen die Veröffentlichung der nächsten Konsole weiter verzögere. Das aktuelle Software-Angebot allein könne diesen Rückgang nicht aufhalten. Der Analyst gibt eine klare Prognose:

„Die Zahlen von Nintendo für das Geschäftsjahr März 2025 könnten ziemlich hässlich aussehen, wenn wichtige Software verzögert wird und gleichzeitig die aktuelle Hardware so stark gealtert ist.“

Am Ende des Tages wird es also nicht nur für die Community höchste Zeit. Nintendo sollte jetzt in die Vollen gehen und abliefern.

Und wenn wir uns die veraltete Technik der Nintendo Switch so ansehen, ist es hier wirklich höchste Zeit für ein Upgrade. Was meint ihr? Schreibt es gerne in die Kommentare und diskutiert mit uns!

Folgt uns auf Social Media, um keine Meldung von PlayCentral zu verpassen: Uns gibt es auf FacebookInstagramTwitter und Discord.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Community fleht Blizzard an: „HOTS verdient Revival“ Final Fantasy-Fans müssen stark sein: PS Plus verliert beliebte Games Releasetermin: Wann erscheint Fallout 5? – Meine logische Einschätzung Nach 9 Monaten Pause: Reved zurück auf Twitch – Aber wie geht es ihr? Assassin’s Creed Mirage: Spielt den Ubisoft-Titel jetzt kostenlos! Elden Ring Shadow of the Erdtree: Diese Inhalte stecken in der 250 Euro teuren Collector’s Edition FF7 Rebirth: Theater-Song als Retrocover kickt anders! Knossi fehlt einfach auf Twitch Wann spielt die Fallout-Serie? Die Antwort könnte dich überraschen Joker 2 schafft, was Barbie gelang und machts besser! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter