PLAYCENTRAL NEWS Netflix

Netflix: Wird der Preis noch in diesem Jahr erhöht?

Von Ben Brüninghaus - News vom 29.09.2020 10:03 Uhr
Netflix Preis Erhöhung könnte kommen
© Netflix

Netflix bietet verschiedene Preismodelle an und das ist für die Kunden auch recht praktisch. Je nachdem, wie viele Geräte benutzt werden möchten oder in welcher Qualität gestreamt werden soll, zahlt man zwischen 7,99 und 15,99 Euro im Monat. Dieser Preis auf allen Abostufen könnte jedoch schon bald angezogen werden.

NetflixNetflix: Umfrage ergibt, auf welchem Gerät die Deutschen am meisten streamen

Netflix gibt weiterhin ein Vermögen für hauseigene Produktionen aus, die nur auf der Streamingplattform zu sehen sind. Dazu zählen auch hochkarätige Filme wie jüngst „Enola Holmes“ oder kostenaufwendige Serie wie „Altered Carbon“.

Netflix: Wird der Preis noch im Fiskaljahr 2021 erhöht?

Doch die hohen Kosten haben zur Folge, dass das Unternehmen die Preise einmal mehr erhöhen muss, meint ein bekannter Wall Street Analyst nun in einer Prognose.

Alex Giaimo erklärt es wie folgt gegenüber Deadline:

„Nach einem Wechsel in der Sprache hinsichtlich der Preisgestaltung beim (zweiten Quartal) Investorentreff glauben wir, dass ein Anstieg kurz- bis mittelfristig sehr wahrscheinlich ist.“

Im 1. Quartal hätten sie „nicht einmal über Preiserhöhungen nachgedacht“, während sich die Sprache im 2. Quartal diesbezüglich eher nach einem offenen Ende anhörte.

NetflixTrisolaris: Game of Thrones-Macher verfilmen Science-Fiction-Epos für Netflix

Für Netflix bedeutet das, wenn sie den Preis um 1 oder 2 US-Dollar anheben, dass sie global gesehen bis zu einer Milliarde mehr Umsatz machen könnten. Eine Erhöhung im Preis würde sich durchaus positiv auf die Bilanzen im Fiskaljahr 2021 oder im kommenden Fiskaljahr 2022 auswirken. Sie könnte bis Ende des Jahres stattfinden, um das 4. Finanzquartal (Januar bis März 2021) dementsprechend attraktiver zu gestalten.

Am wahrscheinlichsten wäre eine Preiserhöhung in Europa, den mittleren Osten und Afrika, wo sie rund 700 Millionen US-Dollar Umsatz mehr machen könnten.

Netflix-Preise 2021
Preise von Netflix in 2020 © Netflix

Ob es dazu kommt und wann, werden wir erst noch abwarten müssen. Bis dahin genießen wir den Netflix-Content zum aktuellen Preis, den wir euch hier nochmal eingebunden haben.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin und Purpur: Weherba zu Horrerba entwickeln, so geht’s (Guide) The Callisto Protocol - Schrotflinte finden - Lösung Geheime Skunk-Schrotflinte in The Callisto Protocol finden – Lösung Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin & Purpur: So könnt ihr das Wesen eurer Taschenmonster ganz leicht ändern (Guide) Fritz Meinecke bekommt Ärger mit Landesmedienanstalten wegen 7 vs. Wild
VR-Headset-Junge Kein VR-Headset: 10-Jähriger erschießt Mutter Radeon 7900 XTX kaufen RX 7900 XTX kaufen: Ab dem 13. Dezember 2022 bei diesen Händlern verfügbar God of War Ragnarök Komplettlösung zu God of War Ragnarök: So schließt ihr den Titel zu 100 Prozent ab God of War Ragnarök Platin Trophäe Trophäen in God of War Ragnarök: Leitfaden für Platin God of War Ragnarök Fundorte Blumen Alle Blumen in God of War Ragnarök finden: Neun Welten in voller Blüte – Lösung 7 vs. Wild Staffel 2 - Zeitplan & Ausstrahlung 7 vs. Wild Staffel 2: Wann kommt Folge 11? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x